Unterschiedliche Reifen bei Enterprise

Antworten
Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 1017
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Unterschiedliche Reifen bei Enterprise

Beitrag von Airflow »

Ich war ja gestern wieder mal bei Enterprise in Stuttgart am Flughafen und wollte wie so häufig einen gebuchten Kleinwagen abholen.
Leider war die Auswahl diesmal recht dünn, obwohl die Preise vorab richtig günstig waren. Daher dachte ich eigentlich, dass ich eine große Auswahl an Kleinwagen am Schalter haben werde. War wohl nix..
Jedenfalls wurde mir dann ein ziemlich abgerockter Mitsubishi Space Star angeboten mit bereits knapp 70t km und einer gigantischen Latte an Vorschäden. Da es bereits spät am Abend war und ich noch 200 km Autobahn vor mir hatte, hab ich zähneknirschend den Wagen genommen ohne mir das groß anmerken zu lassen.

Als ich dann aber in der TG angekommen bin, war ich regelrecht verwundert und sauer zugleich, wie weit eine AV tatsächlich doch geht. Ich habe euch mal die beiden Vorderreifen fotografiert:

Reifen_1.jpg
Reifen_1.jpg (116.47 KiB) 1762 mal betrachtet
Reifen_2.jpg
Reifen_2.jpg (92.13 KiB) 1762 mal betrachtet
Ich denke hier fällt jedem sofort auf was ich meine! Nein natürlich nicht, dass auf einer Seite die Radkappe fehlt und auf der anderen nicht!
:sixtschild: - what else?
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 5345
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Das ist schon echt bitter. Seitdem vor allem die AVen die Autos noch vielmehr reparieren, weil sie sonst keine Autos herbekommen, erhöht das für solche Spielchen natürlich massiv das Risiko.
Vom Gesetzgeber her ist das wohl tatsächlich erlaubt. Im Zweifel wird sich ENT darauf berufen, auf der Straße ist das allerdings extremst gefährlich! So ein Auto würde ich sofort ablehnen.
Verrückt was sich ENT da raus nimmt. Sowas würde ich vielleicht noch bei einer günstigen AV auf Mallorca oder sonst wo erwarten.
It's time to burn some Diesel
opc01
Beiträge: 794
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 11:02

Beitrag von opc01 »

@Airflow Mittlerweile echt unfassbar was an Fahrzeugen raus gegeben wird. .. :arrow:
Und würde ich an deiner Stelle auch nicht so stehen lassen sondern einen Tausch über die Hotline erwirken
@Robert ich weiß nicht wie du drauf kommst dass dies in Deutschland erlaubt wäre.
Es besteht die Regelung dass Achsweise andere Reifen Marken gefahren werden dürfen.
Allerdings ist es untersagt an einer Achse unterschiedliche Hersteller zu Verwenden :?
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 5345
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

opc01 hat geschrieben: Sa 3. Jun 2023, 08:30 @Robert ich weiß nicht wie du drauf kommst dass dies in Deutschland erlaubt wäre.
Es besteht die Regelung dass Achsweise andere Reifen Marken gefahren werden dürfen.
Allerdings ist es untersagt an einer Achse unterschiedliche Hersteller zu Verwenden :?
Ich glaube wir reden aneinander vorbei :)
Meiner Recherche nach ist es vom Gesetztgeber her erlaubt, dass du Vorne (Rechts/Links) jeweils ein anderes Fabrikat drauf hast.
Das wollte ich auch mit meinem letzten Post aussagen.
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1726
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender »

Kann ich fast nicht glauben, dass auf einer Achse Reifen unterschiedlicher Hersteller verbaut werden dürfen. Auf jeden Fall darf so ein Auto in keiner Mietflotte auftauchen, denn ein Sicherheitsrisiko ist das allemal. Völlig unverständlich, was Enterprise da macht. Ich würde Enterprise darüber zumindest mal informieren.
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 733
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

Reifen scheinen ja allgemein nicht so das beliebteste Thema bei den AV zu sein... Sixt schnallt auf XFAR teilweise H-Winterreifen und mein Highlight ist dieser 520d-Vorderreifen links:
Dateianhänge
Img_2023_06_05_15_31_03.jpeg
Img_2023_06_05_15_31_03.jpeg (773.57 KiB) 1728 mal betrachtet
Img_2023_06_05_15_30_57.jpeg
Img_2023_06_05_15_30_57.jpeg (613.7 KiB) 1728 mal betrachtet
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
560SEC
Beiträge: 416
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 08:45

Beitrag von 560SEC »

Fast schon kriminell, was man da @Airflow und @SrKugelschreiber untergejubelt hat.
opc01
Beiträge: 794
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 11:02

Beitrag von opc01 »

Man muss sich echt wundern wie es möglich ist dass ein Reifen so einseitig abfährt und auch kein Kunde was beim Fahrverhalten bemerkt (Die Gefahr die von solch einen Reifen ausgeht mal ganz außeracht gelassen) :|
Um so die Spur bzw Sturz zu verstellen muss man Nen Bordstein oder Schlagloch usw. Schon ordentlich mitnehmen :roll:
Bei dem Mitsubishi von Enterprise kannste bei dem was da montiert wurde über Vorsatz reden.
Weil der Station, dem Checker oder halt auch dem jenigen aus der Werkstatt der es Montiert hat müsste auffallen dass sowas gar nicht geht.
Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 1017
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Airflow »

opc01 hat geschrieben: Di 6. Jun 2023, 11:31 Bei dem Mitsubishi von Enterprise kannste bei dem was da montiert wurde über Vorsatz reden.
Weil der Station, dem Checker oder halt auch dem jenigen aus der Werkstatt der es Montiert hat müsste auffallen dass sowas gar nicht geht.
Ja habe immer noch überlegt, ob ich was per Mail schreiben soll...Mail ist auch schon fertig, aber werde ich wohl nicht abschicken. Kommt eh nur irgend ein blabla zurück. Man kann nur hoffen, dass sowas auch mal jemand von Enterprise liest und sowas mal verbessert wird.
:sixtschild: - what else?
Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 1017
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Airflow »

Heute kam ja von Enterprise eine Kundenumfrage per SMS.
Bei der Abholung wird man immer darum gebeten, dann gut zu bewerten. Habe hier auch angegeben, dass ich mit einer Mischbereifung nicht zufrieden bin. Mal schauen, ob darauf jemand reagiert.
:sixtschild: - what else?
Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“