Ganzjahresreifen im ADAC Test

Alle Fragen zu Reifen und Reifenschäden
Antworten
Benutzeravatar
Airbrusher
Beiträge: 4
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:29

Ganzjahresreifen im ADAC Test

Beitrag von Airbrusher »

Hi!

Im aktuellen ADAC wird über einen Test von Ganzjahresreifen berichtet. Ich hatte bisher Vorbehalte gegenüber den Kompromissreifen. So nach dem Motto "weder im Sommer gut, noch im Winter tauglich". Aber scheinbar hat sich da technisch doch einiges getan. Laut ADAC sind die Ganzjahresreifen inzwischen doch ganz akzeptabel. Vielleicht sollte ich meine Meinung revidieren.

Wie seht ihr das?

Gruß

Airbrusher
Benutzeravatar
Bumpy
Beiträge: 24
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 15:55

Beitrag von Bumpy »

Deine Reifen ist die direkte Verbindung zu Straße. An denen würde ich nicht sparen. Auch gute Ganzjahresreifen werden nie an einen guten Sommer- oder Winterreifen ran kommen.
Wenn du natürlich beim Sommer-/Winterreifen auch Schrott drauf hast, dann kannst du natürlich auch einen Ganzjahresreifen montieren. Ist aber nur meine bescheidene Meinung.
Benutzeravatar
Fox12
Beiträge: 377
Registriert: So 7. Jan 2018, 09:02

Beitrag von Fox12 »

Für mich sind Ganzjahresreifen immer nur ein Kompromiss. Daher habe ich ganz klare Trennung mit Winter- und Sommerreifen.
Mit einem Mietwagen bin ich immer eine Kühlerlänge voraus.
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 5426
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Ganz ehrlich, das kommt ganz klar auf den Einsatz des Fahrzeugs an, welches die Ganzjahresreifen bekommen soll. Einen Kleinwagen würde ich immer damit bestücken, es sei denn er läuft in einem schneeträchtigen Gebiet.
Bei einem Auto welches von einem Vertreter Tag um Tag zig Kilometer laufen muss, da kommen nur Sommer oder Winterreifen in Frage.

Für unser Familienauto, welches zu 90% nur für den Arbeitsweg oder Besorgungsfahrten eingesetzt wird, wäre All-Season komplett ausreichend.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Poller
Beiträge: 42
Registriert: Do 1. Feb 2018, 08:08

Beitrag von Poller »

DEPU4711 hat geschrieben: Fr 18. Mai 2018, 12:07

Für unser Familienauto, welches zu 90% nur für den Arbeitsweg oder Besorgungsfahrten eingesetzt wird, wäre All-Season komplett ausreichend.
Die Ganzjahresreifen taugen aus meiner Sicht ausschliesslich in Gegenden, wo in der Regel kein Schnee liegt. In Alpennähe und in Mittelgebirgen kann man auf Winterreifen nicht verzichten. Ansonsten hängst du schon an der ersten Steigung.
Antworten

Zurück zu „Reifen“