Mercedes AMG GT 63 S 4Matic 4 Türer

Benutzeravatar
S400
Beiträge: 30
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 16:32

Re: Mercedes AMG GT 63 S 4Matic 4 Türer

Beitrag von S400 » Sa 17. Nov 2018, 15:14

Das Auto erinnert mich etwas an den Maserati Quattroporte. Macht doch eigentlich auch nicht viel mehr Sinn. Da gibt es unzählige solche Autos, die kommen und wieder gehen.

Benutzeravatar
Tubal
Beiträge: 7
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 19:25

Beitrag von Tubal » Di 4. Dez 2018, 08:40

Das Auto wiegt über 2 Tonnen. Das schwerste Teil ist wohl der unmögliche Schriftzug Mercedes AMG GT 63 S 4Matic 4 Türer.... ;) :lol:

Benutzeravatar
Javy
Beiträge: 37
Registriert: So 4. Nov 2018, 16:40

Beitrag von Javy » Mi 5. Dez 2018, 17:41

Tubal hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 08:40
Das Auto wiegt über 2 Tonnen. Das schwerste Teil ist wohl der unmögliche Schriftzug Mercedes AMG GT 63 S 4Matic 4 Türer.... ;) :lol:
Ha, ha :lol:

Aber die Karre soll ja auch unendlich schlucken. Ich meine irgendwo gelesen zu haben bis zu 17 l/100km . Das ist ja dann doch schon der Wahnsinn! Und gleichzeitig spricht man über Fahrverbote.

:roll: :mrgreen:

Benutzeravatar
DriveOut
Beiträge: 26
Registriert: Di 13. Nov 2018, 08:50

Beitrag von DriveOut » Do 6. Dez 2018, 10:27

Javy hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 17:41

Aber die Karre soll ja auch unendlich schlucken. Ich meine irgendwo gelesen zu haben bis zu 17 l/100km . Das ist ja dann doch schon der Wahnsinn! Und gleichzeitig spricht man über Fahrverbote.

:roll: :mrgreen:
Nicht ganz. Der Testverbrauch soll bei 13,9 l/100 km liegen. Trotzdem der Wahnsinn.
Mit Mietwagen macht sogar der Stau Spass :lol:

Benutzeravatar
Heating
Beiträge: 539
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 16:37

Beitrag von Heating » Do 6. Dez 2018, 13:26

Passt tatsächlich nicht mit der Fahrverbotsdebatte zusammen.... :mrgreen:
Gebe bevorzugt mit allen BMW Modellen Gas, verachte aber keineswegs Audi oder Mercedes AMG.

:lol:

Antworten

Zurück zu „Mercedes“

sunnycars