Preisverhandlung Sixt Car Sales

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 2419
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Re: Preisverhandlung Sixt Car Sales

Beitrag von DEPU4711 » Sa 18. Jan 2020, 10:45

Es wird halt argumentiert, dass man eh der günstigste am Markt ist und das Auto so oder so verkauft bekommt. Wenn man bei denen wohl mal Rabatt bekommt, dann nur weil der Wagen vmtl bereits eine Standzeit X überschritten hat und kurz vor der offiziellen Preissenkung steht. So wie bei dem BMW 330d, den wir hier mal diskutiert hatten.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Rentguru
Beiträge: 264
Registriert: Mo 17. Dez 2018, 08:19

Beitrag von Rentguru » Sa 18. Jan 2020, 11:18

Wie irgendwo schon mal erwähnt, ich habe noch nie ein Auto ohne Verhandlung gekauft. Und das wird auch weiterhin so sein. Jedes Auto, das bei Sixt Car Sales steht bekommt man auch anderstwo und genau das würde ich dem bei Sixt Car Sales auch sagen. Es ist eh klar, dass der anfangs mal sagt, die Preise seien fix. Das habe ich schon oft gelesen. Dann muss er mir mal rational erklären, wie er für Auto x exakt auf einen Preis von 27.490 € kommt. Den verkauft Sixt Car Sales auch für 5-10 % darunter, wenn ich mich echt interessiert zeige.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 2419
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Beitrag von DEPU4711 » Sa 18. Jan 2020, 13:21

Ich kaufe im Grunde auch stets ein Auto mit Verhandlung. Bei Car Sales habe ich darum (und wg der sehr arroganten Verkäufer vor Ort) eben einen großen Bogen um den Laden gemacht. Ich war 2x bei denen aus echtem Kaufinteresse vor 4 Jahren und wurde eben ziemlich abgebügelt bzgl. dem Versuch einer Verhandlung, weshalb ich seit dem Tage auch festgelegt habe kein Fahrzeug von dir zu beziehen.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Rentguru
Beiträge: 264
Registriert: Mo 17. Dez 2018, 08:19

Beitrag von Rentguru » Sa 18. Jan 2020, 15:24

Mir hat bisher noch jeder Händler, ob Mercedes oder VW oder ein sonstiger nach spätestens 14 Tagen hinterher telefoniert, wenn ich mit während der Preisverhandlung aufgestanden bin mit der Feststellung, dass ich das Auto ja nicht kaufen muss.

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 220
Registriert: So 21. Okt 2018, 22:15

Beitrag von Patrick » Sa 18. Jan 2020, 18:06

Wobei ich bei Car Sales nicht glaube, dass es wirklich der Grund ist, dass sie schon die günstigsten am Markt sind. Vielmehr glaube ich ja, dass man den Verkäufern dort keine seriöse preisverhandlung zutraut.

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 2244
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Mi 12. Feb 2020, 20:52

DEPU4711 hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 13:21
Ich war 2x bei denen aus echtem Kaufinteresse vor 4 Jahren und wurde eben ziemlich abgebügelt bzgl. dem Versuch einer Verhandlung, weshalb ich seit dem Tage auch festgelegt habe kein Fahrzeug von dir zu beziehen.
Liegt aber halt vermutlich daran, dass es auch direkt auf der Webseite steht:
https://www.sixtcarsales.de/faq/#1
Preisverhandlung.JPG
Preisverhandlung.JPG (54.82 KiB) 29 mal betrachtet
Klar, man liest natürlich auch nicht die komplette Webseite mit allen FAQs durch. Daher kann ich das absolut verstehen, dass man auch den Preis verhandeln möchte :)
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 1998
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16

Beitrag von Turbo_3 » Do 13. Feb 2020, 09:17

Wie gesagt war vor ein paar Jahren auch dort bei Sixt Car Sales... der Verkäufer ging keinen Cent runter & fehlende Zubehörteile würden auch nicht ergänzt werden.
Ein Premiumauto bei dem Teile fehlen... nein danke!
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 2244
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Do 13. Feb 2020, 09:24

ist halt jetzt die Frage was fehlt...wenn der Eiskratzer oder Warnweste fehlt wäre mir das egal ;) :D
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 1998
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16

Beitrag von Turbo_3 » Do 13. Feb 2020, 09:55

Robert hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 09:24
ist halt jetzt die Frage was fehlt...wenn der Eiskratzer oder Warnweste fehlt wäre mir das egal ;) :D
es war das Bordbuch. Und das gehört mE auch bei einem Gebrauchtwagen für über >20k dazu ☝🏻
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 2419
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Beitrag von DEPU4711 » Do 13. Feb 2020, 09:56

Robert hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 09:24
ist halt jetzt die Frage was fehlt...wenn der Eiskratzer oder Warnweste fehlt wäre mir das egal ;) :D
Witzig, eine ähnliche Ausfahrt habe ich vor gut 3 Jahren auch erhalten bei Interesse an einem Ford Galaxy.
Da fehlte das Laderaumrollo. Der Verkäufer meinte daraufhin hin, dass dieses Aufpreis kostet und nicht bestellt wurde. Als ich ihm dann gesagt habe, dass dies immer ab Werk dabei ist, meinte er, dann müsse ich mir ein neues kaufen.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Antworten

Zurück zu „Sixt Car Sales“

sunnycars