Sixt Car Sales Erfahrungen

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 1116
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Re: Sixt Car Sales Erfahrungen

Beitrag von DEPU4711 » Sa 9. Feb 2019, 12:41

Bin die letzten Tage mal zu IKEA in Eching gefahren und daneben ist ja eines der CarSales Center. Da stehen sogar noch Fahrzeuge mit Baustellen-Reflektorfolie zum Verkauf! Also durchaus gute Leasingrückläufer ... :roll:
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Biker
Beiträge: 61
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 08:29

Beitrag von Biker » Mo 11. Feb 2019, 09:24

DEPU4711 hat geschrieben:
Sa 9. Feb 2019, 12:41
Bin die letzten Tage mal zu IKEA in Eching gefahren und daneben ist ja eines der CarSales Center. Da stehen sogar noch Fahrzeuge mit Baustellen-Reflektorfolie zum Verkauf! Also durchaus gute Leasingrückläufer ... :roll:
Solche Autos wirst du bei jedem anderen Gebrauchtwagenhändler auch finden. Die kann man über den Zustand und Preis recht schnell erkennen. So ein fahrzeug musst ja nicht kaufen.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 1116
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Beitrag von DEPU4711 » Mo 11. Feb 2019, 11:52

Biker hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 09:24
DEPU4711 hat geschrieben:
Sa 9. Feb 2019, 12:41
Bin die letzten Tage mal zu IKEA in Eching gefahren und daneben ist ja eines der CarSales Center. Da stehen sogar noch Fahrzeuge mit Baustellen-Reflektorfolie zum Verkauf! Also durchaus gute Leasingrückläufer ... :roll:
Solche Autos wirst du bei jedem anderen Gebrauchtwagenhändler auch finden. Die kann man über den Zustand und Preis recht schnell erkennen. So ein fahrzeug musst ja nicht kaufen.
Ging nur darum zu erwähnen, dass auch solche ex Baustellenfahrzeuge zur Veräußerung kommen. Somit könnte ein ex-Mietwagen dagegen vllt sogar die bessere Wahl sein ;)
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
560SEC
Beiträge: 22
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 08:45

Beitrag von 560SEC » Mo 11. Feb 2019, 19:34

Da würde ich lieber ein mögliches Baustellenfahrzeug durch Inaugenscheinnahme aussondern. Ein solches Fahrzeug erkennt man sicher durch eine Menge Steinschlagschäden im Lack und Unterboden. Aber ein Ex-Mietwagen wäre mir da auch keinesfalls lieber, sondern ausschliesslich ein klassischer Leasingrückläufer.

Benutzeravatar
Lambo
Beiträge: 18
Registriert: Di 18. Dez 2018, 09:34

Beitrag von Lambo » Di 12. Feb 2019, 11:08

Bei Gebrauchtwagen wird man immer genauer hinschauen müssen. Für mich ist Sixt Car Sales jedenfalls ein seriöser Anbieter, da habe ich keine Zweifel.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 1116
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Beitrag von DEPU4711 » Di 12. Feb 2019, 11:19

Lambo hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 11:08
Bei Gebrauchtwagen wird man immer genauer hinschauen müssen. Für mich ist Sixt Car Sales jedenfalls ein seriöser Anbieter, da habe ich keine Zweifel.
Auch nicht seriöser als jeder Vertragshändler oder größere Leasinganbieter (Autohaus, DAT etc), oder?
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Thermoking
Beiträge: 83
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 08:26

Beitrag von Thermoking » Di 12. Feb 2019, 20:52

Bei Sixt Car Sales muss man halt genau schauen. Die haben teils schon echt super gute Angebote, da muss man aber auch etwas Glück haben. Gibts natürlich bei anderen Autohäusern auch.

Researcher
Beiträge: 1
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 22:31

Beitrag von Researcher » Di 12. Feb 2019, 21:55

Sixt Car Sales hat aber eine Geld-zurück-Garantie. Kannst innerhalb von 7 Tagen das Auto zurückgeben, falls es dir doch nicht gefällt. Man bekommt sogar den vollen Kaufpreis erstattet. Das haben meines Wissens nach andere Autohäuser nicht.

Benutzeravatar
Lambo
Beiträge: 18
Registriert: Di 18. Dez 2018, 09:34

Beitrag von Lambo » Mi 13. Feb 2019, 11:04

DEPU4711 hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 11:19
Lambo hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 11:08
Bei Gebrauchtwagen wird man immer genauer hinschauen müssen. Für mich ist Sixt Car Sales jedenfalls ein seriöser Anbieter, da habe ich keine Zweifel.
Auch nicht seriöser als jeder Vertragshändler oder größere Leasinganbieter (Autohaus, DAT etc), oder?
Sehe ich anderst. Sixt ist aus meiner Sicht ein extrem seriöses Unternehmen und da zähle ich Sixt Car Sales in jedem Falle dazu. Sixt kann es sich im Gegensatz zu irgendwelchen Gebrauchtwagenhändlern gar nicht leisten, schlechte Gebrauchtwagen zu verkaufen. Da wäre der Ruf schnell ruiniert.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 1116
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06
Wohnort: Passau

Beitrag von DEPU4711 » Mi 13. Feb 2019, 11:38

Lambo hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 11:04
Sehe ich anderst. Sixt ist aus meiner Sicht ein extrem seriöses Unternehmen und da zähle ich Sixt Car Sales in jedem Falle dazu. Sixt kann es sich im Gegensatz zu irgendwelchen Gebrauchtwagenhändlern gar nicht leisten, schlechte Gebrauchtwagen zu verkaufen. Da wäre der Ruf schnell ruiniert.
Ganz ehrlich, Sixt macht auch nicht immer beim Vermietgeschäft eine wirklich gute Figur. Gerade was das Thema "Verkaufskultur" am Counter angeht und das fachliche Wissen einiger Vermietassistenten ... :roll:
Da kann beim Gebrauchtwagen nicht so viel schief laufen. Service machen, 1 Jahr Gewährleistung bei jungen Fahrzeugen drauf und ältere in den Export schicken ohne Garantie. Auto waschen und Schäden einfach offen anbieten und erklären, dass der Preis dafür am billigsten ist => fertig.
Da hast du nur was zu verlieren, wenn du viel Geld willst für ein runtergerocktes Auto. Eben das, was viele Fähnchenhändler oder Niederlassungen gerne versuchen.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Antworten

Zurück zu „Sixt Car Sales“

sunnycars