Coronavirus Ansteckung Mietwagen

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 2963
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Re: Coronavirus Ansteckung Mietwagen

Beitrag von Robert » So 17. Mai 2020, 23:52

Also Buchbinder scheint nur einzelne Fahrzeuge zu desinfizieren :D
Buchbinder Desinfektion.jpg
Buchbinder Desinfektion.jpg (132.67 KiB) 52 mal betrachtet
hab bei allen Autos bei der Station nur einmal das an der Scheibe liegen sehen :lol:
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
fuelsaver
Beiträge: 33
Registriert: So 23. Jun 2019, 15:12

Beitrag von fuelsaver » So 17. Mai 2020, 23:53

da haben sie schön eine PowerPoint Folie ausgedruckt :D

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3097
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Mo 18. Mai 2020, 14:38

Es bleibt weiterhin so, dass die Kisten einfach nur innen bisserl mit Desinfektionsmittel besprüht werden, eine echte Reinigung der Mietwagen findet bei vmtl rund 70% nicht statt.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 2963
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Mo 18. Mai 2020, 15:46

würde sogar sagen bei rund 98% findet das nicht statt.
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Sechsnull
Beiträge: 715
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 16:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von Sechsnull » Di 19. Mai 2020, 08:21

Jap, der A8 roch zwar stark nach Desinfektionsmitteln aber die Armablage in der Mitte war hintenrum z.B. noch leicht dreckig. Und es lag noch ein Deo im Verstaufach an der Fahrertür drin :roll:
BMW since Day One 8-)

Forza SGE! :twisted:

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 2963
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Di 19. Mai 2020, 08:25

Das nervt an Sixt finde ich unglaublich, dass man nicht mal in die bekannten Ablagefächer reinguckt.
Das ist teils echt ekelhaft.
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Energizer
Beiträge: 163
Registriert: So 17. Feb 2019, 21:42
Wohnort: Dietzenbach

Beitrag von Energizer » Di 19. Mai 2020, 08:26

ist doch überall das gleiche. Bei dem Enterprise 318i Mietwagen war es genau das selbe. Gerade im Bereich der Mittelkonsole war gar nix sauber.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3097
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Di 19. Mai 2020, 15:59

Ich finde es kann halt nicht angehen groß mit umfangreichen Reinigungsakten den Wagen zu säubern und dann bekommst ne dreckige Kiste.
Werde jetzt bei meiner nächsten Mütze wohl mal genauer schauen und das dann auch dokumentieren wenn es nicht passt. Geht mir auch mächtig auf den Zeiger. Nur Marketing Blabla...
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Energizer
Beiträge: 163
Registriert: So 17. Feb 2019, 21:42
Wohnort: Dietzenbach

Beitrag von Energizer » Di 19. Mai 2020, 16:39

ich weiß noch, dass ich es eigentlich beim 3er von Enterprise dokumentieren wollte, aber dann doch nicht gemacht habe. Warum?
wenn du das an den Kundenservice schickst, dann kommt blabla zurück, dass das nicht der Fall sein sollte und der Hinweis an die Station gegeben wird. Fakt ist: Die Reinigung kostet eine AV viel Geld. Und da wird gespart was geht. Und da ist es egal, ob es Sixt, Buchbinder, Europcar oder sonst wer ist.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3097
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Di 19. Mai 2020, 18:25

Würde sowas sehr öffentlich posten und schön die Autovermietung taggen. Soll doch bitte jeder sehen wie die Vermieter es mit den Hygienevorschriften hält...
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Antworten

Zurück zu „Diverse Fragen“

sunnycars
sunnycars