Europcar Aktie

Alles zu euren Erfahrungen bei Europcar
Antworten
Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1366
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: Europcar Aktie

Beitrag von 12ender »

Sechsnull hat geschrieben: Fr 26. Feb 2021, 15:50 Bin vorgestern bei 0,34€ als Limitpreis rein, für weniger als 10€ insgesamt. Und schon steht sie heute bei unter 0,30€ ... :lol:
Was haste da an Gebühren bezahlt @Turbo_3 ?
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 3970
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 »

@12ender ich? Ne, ne ich investier nicht in Ramsch :lol:
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:
Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 103
Registriert: So 22. Dez 2019, 10:30

Beitrag von Marc »

Sechsnull hat geschrieben: Fr 26. Feb 2021, 15:50 Bin vorgestern bei 0,34€ als Limitpreis rein, für weniger als 10€ insgesamt. Und schon steht sie heute bei unter 0,30€ ... :lol:
Mal ganz ehrlich was soll das bringen? :mrgreen:
Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1366
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender »

Turbo_3 hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 10:41 @12ender ich? Ne, ne ich investier nicht in Ramsch :lol:
Upps, extremes sorry @Turbo_3 :!: :oops: :oops: :oops:

Die Frage ging an @Sechsnull. Hab mich da vertan... :oops:
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 4423
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Die Europcar Aktie lief heute ja ganz gut :D
Zumindest mal viel besser als meine TUI heute Morgen. ich hätte die vor 09:00 Uhr verkaufen sollen, da wäre ich noch schön im Gewinn gewesen. Dann kurz nach Xetra Eröffnung kam erst mal der -3% Drop :oops: :roll:
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 4499
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Also Sixt ST mit gut 118€ ist auch schon eine richtige Hausnummer würde ich mal sagen

Europcar liegt da ja fast schon wieder im Rennen mit 0,45€ :lol:

Eine Aktie bei der ich aktuell auch nicht weiß wie ich sie einschätzen soll => Lufthansa (aktuell rund 11€)

Bei Daimler & BMW bin ich jetzt ein wenig im Depot runtergegangen und hab was an Gewinnen mitgenommen. Ich sehe aber langfristig Daimler besser aufgestellt als BMW.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 4423
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Sixt ist echt der Hammer. Dass die so schnell bis auf Richtung 120€ läuft hab ich leider auch komplett unterschätzt.
Europcar dachte ich mir genau dasselbe :mrgreen: Hat ordentlich aufgeholt, obwohl ich keine News finden konnte. Wohl eher getrieben durchs impfen.
LH finde ich auch echt schwer, hab nämlich auch überlegt da mal mit 5k oder so noch reinzugehen. Wenn man nicht drin ist, dann wäre ich hier aber eher vorsichtig aktuell. Haben doch noch eine Kapitalerhöhung für 2021 bzw. spätestens 2022 angekündigt.
..und genau just in dem Moment auch gelesen: https://www.aero.de/news-39601/Lufthans ... ro-an.html

Befürchte nur leider, dass mir das mit der TUI auch nochmal blüht. Bei der ersten im Januar bin ich aber ganz gut weggekommen. Der Verkauf der Bezugsrechte hat ordentlich was gebracht, weil der Preis der Rechte massiv nach oben gehandelt wurde :D
Aber ob man ein zweites Mal so viel Glück hat :? :lol:
It's time to burn some Diesel
Reisenakademie
Beiträge: 303
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 19:49
Wohnort: Hessen

Beitrag von Reisenakademie »

@Robert
Europcar hat seine Verluste reduziert. Warten wir es ab: Die Länder öffnen langsam, die Leute wollen reisen. ;-)

https://www.tradingsat.com/europcar-mob ... 67447.html
Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Sixt 10 Prozent