“Neuer” Wagen - VW Golf VII, Audi A3

Hier kommen alle Themen rein, die nirgendwo sonst hinein passen
Antworten
Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 3233
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Re: “Neuer” Wagen - VW Golf VII, Audi A3

Beitrag von Turbo_3 » Mi 24. Apr 2019, 10:19

Liroy500 hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 10:08
Turbo_3 hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 09:41
@Liroy500
Hast du den Link zu dem Angebot da?

Nee, müsste auch noch mal suchen. Gehe einfach hier über Sixt Car Sales --> Hersteller VW --> Golf --> war glaube ich Seite 3. Falls von Interesse kurz auf "Reservieren" klicken und in Ruhe anschauen.
Also hab ihn gefunden. Preis ist top allerdings hat der Wagen die Linie „Highline“ und kein Automatik.
Ein GTD wäre noch bei Sixt Car Sales da. EZ 2/16 mit knapp 35000 km. Preis liegt bei 19770 €.
https://www.sixtcarsales.de/gebrauchtwa ... gtd_64483/
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3695
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Mi 24. Apr 2019, 11:29

Ich muss ja zugeben, dass ich kein Fan der Doppelkupplungsgetriebe aus dem Volkswagen Konzern bin. Wäre mir persönlich zu heikel, wenn man den Wagen länger und in höhere Laufleistungen bewegen will.

Euro 6 ist ja kein Problem, dass haben quasi alle Fahrzeuge ab 2016 bereits. Es ging ja im besonderen um die aktuelle Stufe der Abgasnorm mit Euro 6d-Temp. Denn vmtl die wird wohl nur sicher vor späteren Fahrverboten sein. Wenn es denn jmd interessiert ... ;)
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 3233
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 » Mi 24. Apr 2019, 12:17

DEPU4711 hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 11:29
Ich muss ja zugeben, dass ich kein Fan der Doppelkupplungsgetriebe aus dem Volkswagen Konzern bin. Wäre mir persönlich zu heikel, wenn man den Wagen länger und in höhere Laufleistungen bewegen will.

Euro 6 ist ja kein Problem, dass haben quasi alle Fahrzeuge ab 2016 bereits. Es ging ja im besonderen um die aktuelle Stufe der Abgasnorm mit Euro 6d-Temp. Denn vmtl die wird wohl nur sicher vor späteren Fahrverboten sein. Wenn es denn jmd interessiert ... ;)
Okay, ja stimmt. Euro 6d wird derzeit empfohlen. Erfüllt ein 2.0 TDI (z.B. aus dem A3 Facelift, 150 PS) dann “6b” oder “6c”?
Typprüfung 6b ab 09/2015; 6c ab 09/2018

Euro 6d Temp ist übrigens schon ab kommenden September (1.9.19) für alle Neuzulassungen verpflichtend. Euro 6d ist ab 1.1.2021 für alle Neuzulassungen verpflichtend.

Der Wagen soll irgendwann auch wieder verkauft werden. Aber mit Euro 6 ist man für die nächsten Jahren so oder so gut bedient. Strengere Gesetze/Vorschriften sind kaum vorstellbar...

DSG sehe ich nicht problematisch. Wenn der Wagen von 2016/2017 ist, ist er nun also 2-3 Jahre alt. Nach 4-5 Jahren gebe ich den “neuen” dann wieder her. Also ist der Wagen beim Verkauf max. 6-8 Jahre alt und hat max. 73-85 tkm gelaufen.
Automatik dürfte bei dieser Laufleistung keine Probleme machen.
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3695
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Mi 24. Apr 2019, 15:01

Wenn du einen Diesel kaufst, würde ich auf jeden Fall 6d nehmen. Denn ich vermute in 4-5 Jahren bekommst du ihn sonst wirklich nur sehr schwer verkauft. Ist aber nur meine Meinung.
Somit lieber einen Benziner kaufen, wobei auch hier die Diskussion über die Otto-Partikelfilter immer wieder stark aufkeimt.

Ich bin froh, dass ich eben mir noch einen alten BMW zugelegt habe für gelegentliche Fahrten. Ansonsten eben Leasing. Ich will da kein Risiko tragen und mich nicht mehr mit Kauf oder Verkauf von Fahrzeugen rumschlagen.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 3233
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 » Mi 24. Apr 2019, 16:41

Ok, ja Benzinpartikelfilter könnten bei Kurzstrecke ggf. Probleme bereiten. Ein 3 Jahre alter Golf oder A3 sollte noch keinen derartigen Filter verbaut haben. ;) Meines Wissens verbauen die Hersteller diese Partikelfilter bei Benzinern erst seit kurzem.
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3695
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Mi 24. Apr 2019, 16:48

Richtig. Die Filter wurden nur im Zuge von Euro 6d-TEMP bei den Benzinern verbaut.
Mir geht es eher um den Wiederverkauf in 4-5 Jahren und die dann vorherrschende Lage bzgl. Fahrverboten etc.
Mein BMW ist bis dahin kurz vorm H-Kennzeichen. Da darf er dann so dreckig sein wie er will :lol:
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 3233
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 » Mi 24. Apr 2019, 16:51

Hinsichtlich Steuer und Versicherung werde ich mit dem Benziner auch besser bedient sein. Einzig der Benzinpreis an der Tanke ist derzeit nicht so toll... :|
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3695
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Mi 24. Apr 2019, 16:53

Turbo_3 hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 16:51
Hinsichtlich Steuer und Versicherung werde ich mit dem Benziner auch besser bedient sein. Einzig der Benzinpreis an der Tanke ist derzeit nicht so toll... :|
So schlimm finde ich die Preise jetzt nicht i.V. zum Diesel.
Bist du auf Volkswagen und Audi festgelegt?
Sonst könntest du ja auch nach einem 1er BMW oder vllt einem anderen Kompakten Áusschau halten
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 3233
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 » Mi 24. Apr 2019, 16:59

BMW habe ich bereits... wollte eigentlich nur mal die Marke wechseln 😅 Die E-Serie ist inzwischen etwas angestaubt. 😁
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3695
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Mi 24. Apr 2019, 17:04

Turbo_3 hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 16:59
BMW habe ich bereits... wollte eigentlich nur mal die Marke wechseln 😅 Die E-Serie ist inzwischen etwas angestaubt. 😁
Stimmt :D
Ansonsten vllt mal in nem halben Jahr nach einer neuen A-Klasse Ausschau halten?
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Antworten

Zurück zu „Alles was nicht mit Mietwagen zu tun hat“

sunnycars
sunnycars