Europcar Elektroautos

Neues von den Stationen
Benutzeravatar
LH4000
Beiträge: 209
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 08:52

Re: Europcar Elektroautos

Beitrag von LH4000 »

Tobi1196 hat geschrieben: Mi 17. Aug 2022, 10:11 Ich hab bei Europcar direkt nachgefragt, also im der Flotte sind EQS 350 und EQS 450+. Werde es dann wahrscheinlich versuchen und berichte was es am Ende geworden ist.
Würde mich auch interessieren. Gesehen habe ich noch keinen EQS bei Europcar. ;)
Mietwagen fahren ist fast so schön wie Fliegen

:P
Tobi1196
Beiträge: 3
Registriert: Di 16. Aug 2022, 16:01
Wohnort: Bad Kreuznach

Beitrag von Tobi1196 »

Also ein Bekannter hatte fürs Wochenende einen EQS reserviert, gab aber ein Downgrade im Sinne eines Audi etron 55. Laut Aussage der Europcar Station gibt es in ganz Deutschland nur 11 EQS, davon 9 EQS 350 und 2 EQS 450+. An der Station wo ich interesse habe, Frankfurt am Main Ost, gabs die Aussagen: Im gesamten Rhein-Main Bereich gibt es wohl nur 1 EQS, also eher eine Glückssache
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 5142
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Dass es von den EQS fast keine gibt, das kann ich mir sehr gut vorstellen. Nützt man halt sicher auch gerne als Marketinginstrument, um sich damit schmücken zu können. Aber die müssten ja zumindest sehen, an welcher Station beispielsweise ein EQS gerade steht, sodass man ggf. dort kurzfristig reservieren kann. Im Rhein Main Gebiet wird der schon häufiger beispielsweise über den FRA Flughafen kommen.
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1614
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender »

Die E-Autos werden jetzt dann in den Flotten sicher mehr. Nicht nur Sixt will die Anzahgl drastisch erhöhen, auch Europcar geht auf diesem Pfad.
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 622
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

Am BER hat :europcarschild: einen EQS 350 stehen. In schwarz, ohne hyperscreen.
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
E400_
Beiträge: 140
Registriert: Di 1. Jan 2019, 18:20

Beitrag von E400_ »

SrKugelschreiber hat geschrieben: Do 22. Sep 2022, 21:38 Am BER hat :europcarschild: einen EQS 350 stehen. In schwarz, ohne hyperscreen.
Wusste noch gar nicht, dass es den EQS ohne Hyperscreen gibt. Ich würde jedenfalls dafür keinen Aufpreis bezahlen.
Es gibt schöne Autos, aber es gibt immer noch eines, das schöner ist...
Antworten

Zurück zu „Europcar Stationen“