Auto-Scanner Flughafen München

Fragen und Ratgeber zu allgemeinen Schadens- und Unfallthemen
Antworten
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 5334
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Auto-Scanner Flughafen München

Beitrag von Robert »

Hall zusammen,
bin gerade auf folgenden Artikel gestoßen: https://www.business-travel.de/auto-sca ... den/53555/
Hat denn schon jemand Erfahrungen mit dem Teil gemacht und wie ist eure Meinung dazu?
Ich hoffe doch, dass es hier auch weiterhin mal eine Toleranz von 2cm oder so gibt und man hier jetzt nicht auf eine millimetergenaue Vermessung pocht.
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 731
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

Sehr kleine Schäden dürften doch unter die normale Nutzung fallen, sodass Sixt und Co eigentlich keine Rechnung für schreiben dürfen 🤔

Wenn das System aber zuverlässig arbeitet und die Autovermieter nach wie vor einen gewissen Toleranzspielraum lassen kann das durchaus zu einer Win - Win Situation werden. Vorausgesetzt es werden erst Schäden die nach der Ausfahrt passiert sind in Rechnung gestellt und nicht auch der Mist der so manchem im Parkhaus mit fremden Autos passiert 🫠
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 1011
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Airflow »

ja, ich denke hier muss man mal abwarten wie sich das entwickelt. In Stuttgart am Flughafen habe ich es bisher noch nicht gesehen, könnte mir aber vorstellen, dass es dort auch recht zeitnah kommt. Da kommt ja auch alle paar Minuten ein Auto rein.
:sixtschild: - what else?
Antworten

Zurück zu „Ratgeber“