Preise unterschiedlich

Fragen zu Sixt und Anmietungen bei Sixt
opc01
Beiträge: 683
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 11:02

Re: Preise unterschiedlich

Beitrag von opc01 »

Ne ist richtig die Selbstbeteiligung ist in Allen Klassen erhöht worden.
Bei Fxxx ist auch nicht mehr 950€ sondern jetzt 1250€ die erste Reduktionsstufe für bei mir in der App 32€ :shock:
Frage mich echt wo die Preise hinführen sollen, wenn dass so bleibt ist :sixtschild: für mich raus :|
Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 884
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Airflow »

Ja alles schön versteckte Preiserhöhungen. Wenn es jetzt nicht das absolute Premiumauto sein muss, dann kann ich immer wieder nur dazu ermuntern auch woanders zu buchen :D
:sixtschild: - what else?
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 610
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

Und selbst dabei gibt es Alternativen...

Den einzigen wirklichen Punkt bei Sixt sehe ich in der Möglichkeit Sportwagen mit mehr als 750km am Wochenende zu bekommen.
Und gut ausgestattete BMWs. Wobei BMW rent ja inzwischen auch vielerorts ist
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 884
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Airflow »

Ja klar gar keine Frage, wie gesagt Autos bei Sixt bekommst du schon, die es nicht an jedem Eck gibt. Aber wenn man wirklich nur ein halbwegs Premiumauto sucht, dann kann man zwischenzeitlich auch bei Avis deutlich günstiger buchen. Die sind mir noch nicht mit ganz so unverschämten Preisen aufgefallen. Was auch gut geht ist momentan Enterprise/Alamo. Die Fahrzeuge sind ab der Kompaktklasse echt auch gar nicht schlecht aufgestellt. Navigationssysteme, Spurhalteassistent usw. haben die auch drin. Nur die PS sind da vielleicht nicht so überzeugend.
:sixtschild: - what else?
Antworten

Zurück zu „Verschieden Fragen“