Was fahrt ihr denn so privat?

Hier kommen alle Themen rein, die nirgendwo sonst hinein passen
Antworten
Benutzeravatar
Borgan17
Beiträge: 54
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 17:34

Re: Was fahrt ihr denn so privat?

Beitrag von Borgan17 »

_carlover hat geschrieben: Do 13. Jan 2022, 07:52 Der Formentor ist schon ein tolles Fahrzeug. Auch der Leon gefällt mir gut. Einziges Manko: Bei Seat / Cupra gibt es kein Matrix-LED Licht soweit ich weiß :? Und das möchte ich nach knapp 5 Jahren Matrix LED einfach nicht mehr missen.
Wenn man so ein Matrix-LED öfter fährt, möchte man es nicht mehr missen. Da stimme ich dir zu @_carlover.
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 582
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

@Borgan17 & @_carlover ... Ja... das stört mich tatsächlich etwas, und das es im Hybrid nicht das Audiosystem von Beats gibt...
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
2CV
Beiträge: 66
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 11:13

Beitrag von 2CV »

SrKugelschreiber hat geschrieben: Do 13. Jan 2022, 21:29 @Borgan17 & @_carlover ... Ja... das stört mich tatsächlich etwas, und das es im Hybrid nicht das Audiosystem von Beats gibt...
Ups, und was ist das für eine Logik des Herstellers? Wieso kann man im Hybrid kein Audiosystem von Beats verbauen? :o :o
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 582
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

2CV hat geschrieben: Fr 14. Jan 2022, 08:31
SrKugelschreiber hat geschrieben: Do 13. Jan 2022, 21:29 @Borgan17 & @_carlover ... Ja... das stört mich tatsächlich etwas, und das es im Hybrid nicht das Audiosystem von Beats gibt...
Ups, und was ist das für eine Logik des Herstellers? Wieso kann man im Hybrid kein Audiosystem von Beats verbauen? :o :o
Ich weiß es nicht... Ich meine bei Audi auch mal gesehen zu haben, dass Lenkradform abhängig von Sitzbelüftung und Anhängerkupplung war ... 😂
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 5242
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

SrKugelschreiber hat geschrieben: Do 13. Jan 2022, 21:29 @Borgan17 & @_carlover ... Ja... das stört mich tatsächlich etwas, und das es im Hybrid nicht das Audiosystem von Beats gibt...
Weil der Subwoofer normalerweise dort sitzt, wo nun die Batterie ein wenig Platz beansprucht und dieser nicht mehr reinpasst. Gibt auch kein Notrad somit für die PHEV Modelle ;)

Wan den Cuper Formentor als PHEV angeht, so kenne ich nur den 204PS Plug-In Hybrid aus dem VAG Konzern und der ist soweit schon okay. Wobei ich bei Bekannten von reihenweise Defekten weiß. Leider offenbar kein sonderlich zuverlässiges Modell ...
Zudem stört mich persönlich an den Plug-In Hybriden die extrem langsame Lademöglichkeit von max 3,5 kW. Da musst du Glück haben, wenn du ohne Blockierungsgebühr den Akku voll bekommst ...
Wenn ich dauerhaft nur eine Strecke von rund 20-30km am Tag zurücklege, warum dann nicht gleich ein vollelektrisches Fahrzeug? Für 1-2mal Langstrecke im Jahr? Gerade wenn man daheim laden kann, ist das E-Auto nicht so verkehrt. Wer öffentlich laden muss, der sollte es sich indes gut überlegen.

@_carlover
Ein BMW 520xd ist aber jetzt auch kein sonderliches Highlight im Automobilbau, oder?! :D
Den neuen PG 308 finde ich optisch auch echt fein gemacht, keine Frage. Ich wüsste nur nicht, ob mich der 3-Zylinder auf Dauer so happy machen würde, gerade wenn man etwas Auto begeistert wäre. Ein 3-Zylinder wie im Toyota Yaris GR oder dem Ford Fiesta ST sorgt zumindest für viel gute Laune und Sound. Aber ein 3-Ender im französischen Chic-Kombi?!

Im Grunde gibt es immer an jedem Auto etwas auszusetzen, wenn man sich nur genauer mit ihm beschäftigt. Ansonsten ist es der Traumwagen, für welchen man aber jegliche rationalen Gründe hinten anstellt ;)

Ein Skoda Octavia Combi etwa ist ein durchweg sympathischer und guter Alltagsbegleiter, der quasi keine Schwächen hat. Mit dem wird jeder glücklich und bei einem Leasing ist auch die DSG Problematik keine. Ich selbst fände den Octavia Comib 1.5 TSI als Handschalter super oder den 2.0 TSI DSG ohne Allrad und mit 190PS. Ich würde mir da sogar auch den Seat Leon ST noch konfigurieren auch wenn er eben nicht das tolle Matrix-LED Licht hat. Dennoch kommt man damit gut zurecht.

Kaufen würde ich persönlich wirklich einen C'eed SW oder Hyundai i30 sw als Neuwagen oder einen 2-3 Jahre alten Insignia Kombi wenn ich ein Fahrzeug kaufen wollen würde. Der Opel bietet gute, solide Technik und ist ein traumhaftes Langstreckenfahrzeug bei Bedarf mit tollen Platzverhältnissen und gutem Komfort. Das mangelnde Infotainment wird durch CarPlay oder Android Auto kompensiert.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 582
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

@DEPU4711 ein reines E-Auto wäre natürlich ideal, nur sind alle die mir so wirklich gefallen nicht in meiner Preisklasse :/ :D und den Formentor finde ich (obwohl SUV) schon verdammt hübsch.
Theoretisch würde ja so ein E-Up reichen... Wenns ums von A nach B kommen in der Stadt geht. Der kann halt easy im Flur parken. :D

Alles nicht so einfach...
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 4572
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 »

Warum nicht ein i3? fährt sich doch wie geschnitten Brot :D @SrKugelschreiber
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 582
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

Turbo_3 hat geschrieben: Fr 14. Jan 2022, 19:00 Warum nicht ein i3? fährt sich doch wie geschnitten Brot :D @SrKugelschreiber
Sieht aber auch aus wie geschnitten Brot 😂
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 5242
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Ehrlich gesagt habe ich das Thema "Kauf BMW i3" noch nicht so ganz abgeschlossen :lol:
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Biker
Beiträge: 195
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 08:29

Beitrag von Biker »

Wie wäre es mit einem E-Smart @DEPU4711 . Da gibt es gerade einen Bericht in der Auto Bild. Der hat im Winter eine Reichweite von 65 km. Allerdings darf man dabei die Heizung nicht einschalten. Schon der Wahnsinn, was einem da die Industrie für teures Geld so vorsetzt. :lol: :lol: :lol:
Antworten

Zurück zu „Alles was nicht mit Mietwagen zu tun hat“