Was fahrt ihr denn so privat?

Hier kommen alle Themen rein, die nirgendwo sonst hinein passen
Antworten
Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 880
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Re: Was fahrt ihr denn so privat?

Beitrag von Airflow »

DEPU4711 hat geschrieben: Fr 22. Apr 2022, 22:48 Puh, jetzt als Autoverkäufer anfangen finde ich mutig und auch bei BMW.
Wünsche dir in jedem Fall viel Glück und hoffentlich auch nen faires Einkommen.
Manchmal kommt es eben anders im Leben, als man es geplant hat ;)
Auch von mir einen guten Start!
:sixtschild: - what else?
_carlover
Beiträge: 710
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 18:40

Beitrag von _carlover »

DEPU4711 hat geschrieben: Fr 22. Apr 2022, 22:48 Puh, jetzt als Autoverkäufer anfangen finde ich mutig und auch bei BMW.
Wünsche dir in jedem Fall viel Glück und hoffentlich auch nen faires Einkommen.
Du meinst wegen dem Halbleitermangel? Ich bin mehr im Gebrauchtwagenbereich tätig, da trifft mich das jetzt nicht so hart. Aber mal sehen, bin gespannt was mich erwartet :)
Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 4570
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 »

_carlover hat geschrieben: Fr 22. Apr 2022, 15:53 Kurzes Update zu dem Thema.
Ich wollte nur nach Autos suchen, jetzt habe ich einen neuen Job und ein neues Auto 😂

Ich fange im Juni in einem BMW Autohaus im Verkauf an und bekomme dann nach 3 Monaten einen Dienstwagen in Form von aktuellen Vorführwagen zur Verfügung gestellt. Could be worse 😁
Von mir auch Glückwunsch zum neuen Job 😀

3er Touring würde ich dem 4er vorziehen. Ist ganz einfach praktischer im Alltag, was einkaufen und solche Dinge angeht 😉😂
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:
_carlover
Beiträge: 710
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 18:40

Beitrag von _carlover »

@Turbo_3 Theoretisch kann ich dann jeden Vorführwagen fahren, also wenn ich Platz brauche dann Kombi oder SUV und wenn nicht, dann kanns auch mal ein Mini, 1er oder ein Coupé sein :)
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 5242
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

_carlover hat geschrieben: So 24. Apr 2022, 22:40
DEPU4711 hat geschrieben: Fr 22. Apr 2022, 22:48 Puh, jetzt als Autoverkäufer anfangen finde ich mutig und auch bei BMW.
Wünsche dir in jedem Fall viel Glück und hoffentlich auch nen faires Einkommen.
Du meinst wegen dem Halbleitermangel? Ich bin mehr im Gebrauchtwagenbereich tätig, da trifft mich das jetzt nicht so hart. Aber mal sehen, bin gespannt was mich erwartet :)
Naja, Gebrauchtwagen sind doch aktuell auch kaum noch welche da, oder?
Wie ist die Lage denn bei euch?
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
_carlover
Beiträge: 710
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 18:40

Beitrag von _carlover »

@DEPU4711 Ich kennen meinen zukünftigen Arbeitskollegen privat und der meinte, dass genug Fahrzeuge reinkommen und die sich auch gut verkaufen. Kann natürlich in Zukunft auch hier knapp werden, aber ist schwierig zu sagen...
Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 4570
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 »

Ohja ein Mini ist perfekt mal fürs Wochenende! m besten der mit den drei Buchstaben ;)
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:
Antworten

Zurück zu „Alles was nicht mit Mietwagen zu tun hat“