Befahren unbefestigter Straßen mit Mietwagen

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3674
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Re: Befahren unbefestigter Straßen mit Mietwagen

Beitrag von Robert » So 15. Sep 2019, 00:24

Ab und zu ja. Wobei beim Befahren unbefestiger Straßen gehts ja nicht darum, dass du nicht über nen Felweg fahren darfst, sondern halt nicht gerade ein paar Schleifen in der Kiesgrube oder Acker drehst.
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3766
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » So 15. Sep 2019, 11:30

Ganz ehrlich, ich bekomme etwas nen Föhn wenn ich immer die vermeintlichen "Influencer" auf den jeweiligen Kanälen von Herstellern oder Firmen im allgemeinen sehe. Selten, dass dabei wirklich mal ein Mehrwert rausspringt. Sixt wird zunehmend schwächer auf den Insta-Kanälen. Da kommen kaum noch schöne oder wertvolle Bilder bei heraus. Auch die Übernahme des "Insta-Kanals" durch Influencer ist mehr als eine schwache Nummer. Aber gut, immerhin macht Sixt etwas im Gegensatz zu anderen Vermietern beispielsweise.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3674
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » So 15. Sep 2019, 11:38

Gerade bei Sixtdreamcars merkt man wie "primitiv" es teilweise wird, da sieht man ganz genau welche Zielgruppe Sixt damit versucht anzusprechen.
Ansonsten ja...Europcar und Buchbinder & Co machen gar nicht wirklich viel, da muss man froh sein wenn man 1x im Jahr ein Bild sieht.
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3766
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » So 15. Sep 2019, 12:03

In meinen Augen könnte sich Sixt die tausenden von €uro für die Influencer sparen und sollte schlicht Kundenfotos mit 10€-Gutscheinen belohnen, wenn sie schöne Bilder posten von Sixt Mietwagen.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Rentguru
Beiträge: 338
Registriert: Mo 17. Dez 2018, 08:19

Beitrag von Rentguru » So 15. Sep 2019, 15:02

Solltest als DIA den Sixt mal vorschlagen @Depu4711 :shock:

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3766
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » So 15. Sep 2019, 21:10

Rentguru hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 15:02
Solltest als DIA den Sixt mal vorschlagen @Depu4711 :shock:
Glaube mir, Sixt ist da sehr eigenwillig in ihren Entscheidungen und Ideen. Einfluss von Außen wird da nicht erwünscht ;)
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Rentguru
Beiträge: 338
Registriert: Mo 17. Dez 2018, 08:19

Beitrag von Rentguru » So 15. Sep 2019, 21:59

Mit der Politik war Sixt auf jeden Fall bisher sehr gut gefahren.

Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 542
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Airflow » Fr 10. Jan 2020, 23:03

Übrigens mit dieser Thematik hat Sixt ja gerade etwas Stress und ihrer eigenen Werbung. Gab ja mal eine SUV Werbung da es hieß "Ab ins Gelände" oder so ähnlich. Gemäß AGBs darf man ja nur auf befestigten Straßen fahren. Daraufhin fühlen sich jetzt wohl die ein oder andere in die irregeführt. Sixt wurde angeklagt, nach dem keine unterlassungserklärung unterschrieben wurde :mrgreen:
:sixtschild: - what else?

Antworten

Zurück zu „Schäden“