Karenzzeit bei Sixt

Fragen zu Sixt und Anmietungen bei Sixt
Benutzeravatar
Erik
Beiträge: 628
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 19:57

Re: Karenzzeit bei Sixt

Beitrag von Erik »

Haha naja ein grüner Schein bringts ja nicht, wenn das Upgrade auf das Fahrzeug was ich eigentlich hätte haben wollen nur 30€ gekostet hätte :D
Lasst ihr euch denn auf diese Upgrades an den Mietwagen Schaltern ein oder was macht ihr meistens?
Wertverlust beim Auto? Ich fahre Mietwagen.
Benutzeravatar
Sechsnull
Beiträge: 1476
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 16:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von Sechsnull »

Erik hat geschrieben: Di 31. Dez 2019, 12:56 Haha naja ein grüner Schein bringts ja nicht, wenn das Upgrade auf das Fahrzeug was ich eigentlich hätte haben wollen nur 30€ gekostet hätte :D
Lasst ihr euch denn auf diese Upgrades an den Mietwagen Schaltern ein oder was macht ihr meistens?
Kommt immer drauf an, wie teuer das Upgrade wäre und wie der Soll/Ist-Zustand ausschaut. Und ob ich überhaupt flüssig bin, oder überhaupt Bock auf eine Spritschleuder habe, je nachdem :lol:
BMW since Day One 8-)

Forza SGE! :twisted:
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 4442
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Grundsätzlich würde ich nur für ein Upgrade auf normalen Weg bezahlen und auch nur dann wenn das Auto für mich wirklich etwas besonderes sein soll. Ansonsten bin ich da schon eher schmerzfrei
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 4354
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

also ich miete ja bei Sixt mittlerweile echt deutlich weniger, weil ich beruflich fast nicht mehr unterwegs bin. Habe da auch aktuell einfach keine Lust mehr drauf...wie auch immer, wenn ich bei Sixt miete und dann noch die Möglichkeit auf einen 3er hätte mit einem günstigen Upgrade, dann würde ich das wohl machen. Aber einfach nur deshalb, weil mich der 3er zum Fahren mal interessiert.
It's time to burn some Diesel
Antworten

Zurück zu „Verschieden Fragen“

Sixt 10 Prozent