Wo gibt es die günstigsten Transporter?

Alles rund um die Anmietung von Mercedes Sprinter und Co.
Benutzeravatar
RobTop
Beiträge: 23
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 17:56

Re: Wo gibt es die günstigsten Transporter?

Beitrag von RobTop »

Jepp, Avis sollte ich auch noch checken.
Benutzeravatar
RobTop
Beiträge: 23
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 17:56

Beitrag von RobTop »

Jetzt habe ich bei Avis mal auch ein Angebot abgerufen. Da sind nur 150 km inklusive. Jeder weiter Kilomwird mit 0,19 € berechnet. Da ist Sixt günstiger. Da bekommt man für einen kaum höheren Preis gleich 500 km mitgeliefert.
Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1329
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender »

Bei den Transportern kann man meistens die SB nur auf 150 € reduzieren. Das muss man immer noch im Hinterkopf haben.
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Benutzeravatar
RobTop
Beiträge: 23
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 17:56

Beitrag von RobTop »

Ich hätte nie gedacht, dass die Transportersucher derartig schwierig ist. Jeder Anbieter hat irgendeinen Haken, der ein Schweinegeld kostet. Mal fehlt die Versicherung, mal sind fast keine Kilometer dabei, usw.
Benutzeravatar
Kuga201
Beiträge: 106
Registriert: Do 11. Apr 2019, 08:32

Beitrag von Kuga201 »

Umsonst bekommst keinen Transporter @RobTop. Musste irgendwo einen Kompromiss eingehen.
Benutzeravatar
CTraveller
Beiträge: 179
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 20:40

Beitrag von CTraveller »

Meiner Erfahrung nach bist du mit einer Buchung über den ADAC immer am besten dabei.
Gerade was Versicherung und die Inklusivkilometer an geht.
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 4047
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Kommt halt immer darauf an, was und wie viel man transportieren möchte. Für viele Dinge vom Möbelhaus (verpackte Ware) habe ich mich meist für einen Ford Galaxy oder VW Sharan entschieden und gut Geld gespart. Zumal mit den SVMR Fahrzeuge ordentlich km gemacht werden können ;)
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
CTraveller
Beiträge: 179
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 20:40

Beitrag von CTraveller »

ja in so einem Fall würde ich auch nicht unbedingt auf den ADAC zurückgreifen. Gerade bei innerstädtischen Transporten oder über eine Distanz sagen wir von 20-30km lohnen sich oft dann auch schon eher so Stundenangebote. zB hat ja Interrent da mittlerweile auch ganz interessante Sachen.
Benutzeravatar
RobTop
Beiträge: 23
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 17:56

Beitrag von RobTop »

Ich habe mich jetzt für einen Sixt Transporter mit 500 km inklusive entschieden. Da ist das Gesamtpaket am preisgünstigsten. der Zusatzkilometer kostet noch 0,35 €/km.
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3949
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Bei 0,35€/km solltest aber nicht groß drüber hinaus kommen. sonst wirds teuer :roll:
It's time to burn some Diesel
Antworten

Zurück zu „Transporter“

Sixt 10 Prozent