Schaden auf Hotelparkplatz

Rechtsfragen und Antworten rund um den Mietwagen (ersetzen keinen Anwalt)
Ketchyp
Beiträge: 1
Registriert: Di 6. Feb 2018, 09:28

Re: Schaden auf Hotelparkplatz

Beitrag von Ketchyp » Do 8. Feb 2018, 17:24

Wenn ich auf nem Parkplatz angefahren werde (Supermarkt oder so), gehe ich auf jeden Fall zur Polizei. Ob die dann was machen oder nicht, kann ich
nicht beeinflussen. Aber anzeigen würde ich das. Ist echt ne Sauerei, wenn einer schaden anrichtet und dann einfach so abhaut.

:roll: :roll:

Rally
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 16:55

Beitrag von Rally » Do 1. Mär 2018, 09:46

leider wird man wie in allen Lebensbereichen von schwarzen Schafen nicht verschont. So ist es auch bei Unfallflucht. Echt nicht lustig und für den Betroffenen einfach nur ärgerlich. Aber halt leider Realität.

12Zylinder
Beiträge: 15
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 16:31

Beitrag von 12Zylinder » Mi 21. Mär 2018, 14:03

Mir ist sowas ähnliche auch mal passiert und zwar beim Parken auf einem öffentlichen Parkplatz in Frankreich. Ich hatte damals bei Sunnycars gebucht und da war VK mit SB 0 usw. inkl. Ich war da schlussendlich recht froh, dass ich eigentlich nur die Unterlagen an Sunnycars schicken musste und meinen Schaden problemlos ersetzt bekam.

Benutzeravatar
560SEC
Beiträge: 167
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 08:45

Beitrag von 560SEC » Sa 31. Mär 2018, 08:59

So etwas ist für mich der maximale Ärger im Urlaub. Morgens nach dem Frühstück das Hotel verlassen, man freut sich auf einen schönen Urlaubstag und dann findet man den Mietwagen beschädigt vor, kein Zettel unter dem Scheibenwischer, nichts. Mega Mist. Darum nehme ich, nachdem mir das mal passiert ist, nur noch SB 0. Was anderes gibt es für mich nicht.

Benutzeravatar
Rover
Beiträge: 47
Registriert: Mo 7. Mai 2018, 10:12

Beitrag von Rover » Do 7. Jun 2018, 12:53

560SEC hat geschrieben:
Sa 31. Mär 2018, 08:59
So etwas ist für mich der maximale Ärger im Urlaub. Morgens nach dem Frühstück das Hotel verlassen, man freut sich auf einen schönen Urlaubstag und dann findet man den Mietwagen beschädigt vor, kein Zettel unter dem Scheibenwischer, nichts. Mega Mist. Darum nehme ich, nachdem mir das mal passiert ist, nur noch SB 0. Was anderes gibt es für mich nicht.
Ja, aber was willste da machen? Das Risiko hat jeder, der sein Fahrzeug irgendwo über Nacht abstellt, egal ob Hotel oder sonst wo.
Dafür gibt es Versicherungen.

Antworten

Zurück zu „Rechtliche Fragen“