Erfahrungen mit Sixt

Alles zu euren Erfahrungen bei Sixt
Antworten
Driver
Beiträge: 32
Registriert: So 24. Dez 2017, 11:53

Re: Erfahrungen mit Sixt

Beitrag von Driver » Di 24. Dez 2019, 09:25

BaboFFM hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 20:14
Na na na, was ist denn hier los...

Da meldet sich jemand an, der anscheinend ein ähnliches Kaliber hat und ihr mobbt ihn gleich raus...

Der @Sixtboy87 hat halt auch einfach Recht...wer als DIA für C*** nicht mindestens P*** fährt, macht was falsch

Hier wurde und wird niemand gemobbt. @Sixtboy87 ist hier unter Einhaltung der Nutzungsbedingungen und der normalen Benimmregeln immer willkommen.

PS: Aus deiner Sicht @BaboFFM hat @Sixtboy87 auch Recht, weil du buchst sogar M*** und fährst X*** ;) ;) . Und das sogar ohne Bilder davon zu posten ;) :D
Das hast du dir @BaboFFM im Forum redlich erarbeitet und sind alle hier schon gewohnt. @Sixtboy87 allerdings sollte sich im Forum erst mal von C*** langsam zu mindestens P*** hinqualifizieren, damit die User Schritt für Schritt den Gewöhnungsprozess mitgehen können. Dann wird das auch klappen.

In diesem Sinne Frohe Weihnachten!

Driver
MODERATOR Mietwagen-Ecke.de

Benutzeravatar
Primer
Beiträge: 115
Registriert: So 9. Sep 2018, 12:06

Beitrag von Primer » Di 4. Feb 2020, 23:13

Turbo_3 hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 20:32
etwas nervig find ich bei Sixt manchmal, dass man z.B. bei gebuchten CPMR kein Auto da hat und dann irgendeinen SUV (Opel Grandland) hingestellt bekommt. Und Upgrade auf einen 5er BMW geht nicht, da der zufällig für einen Kunden geblockt ist.
genau und die C-Klasse die noch auf dem Hof steht geht auch nicht, weil die schon morgen für nen Kunden gebraucht wird. ach was die immer für schöne Ausreden so parat haben. Herrlich

Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 3221
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 » Mi 5. Feb 2020, 10:10

der Mercedes war zufällig gerade blockiert... ja bei den Sprüchen könnte ich sowas von lachen :lol:
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Benutzeravatar
Kölner
Beiträge: 124
Registriert: Do 26. Dez 2019, 11:43

Beitrag von Kölner » Mi 5. Feb 2020, 11:12

und wenn man dann mal erst auf dem Parkplatz / Parkhaus ist, dann sieht man erst was alles rum steht. Da weiß man dann erst recht, dass er nur gute Laune am Schalter machen wollte, aber kein Bock hatte nen Upgrade raus zu geben

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3678
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Mi 5. Feb 2020, 12:05

Naja, ganz so ist es ja nicht, dass Autos stets bewusst nicht ausgegeben werden. Es können ja durchaus noch Reservierungen vorhanden sein, mit denen die auf dem Hof sich befindlichen Fahrzeuge noch bedient werden sollen ;-)
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Kölner
Beiträge: 124
Registriert: Do 26. Dez 2019, 11:43

Beitrag von Kölner » Mi 5. Feb 2020, 13:34

ja mit Sicherheit. ich glaube aber die Flexibilität ist manchmal durchaus deutlich höher, als man vermutet bzw einem vorgegaukelt wird.

Benutzeravatar
LH4000
Beiträge: 170
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 08:52

Beitrag von LH4000 » Mi 5. Feb 2020, 14:53

Jepp, so läuft das mit Sicherheit. Ist allerdings je nach RSA sicher personenabhängig @Kölner ;)
Mietwagen fahren ist fast so schön wie Fliegen

:P

Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 3221
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 » Mi 5. Feb 2020, 16:56

LH4000 hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 14:53
Jepp, so läuft das mit Sicherheit. Ist allerdings je nach RSA sicher personenabhängig @Kölner ;)
Jop und nach Wochentag ;) am Freitag sind die RSAs meistens gut gelaunt 😉
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Benutzeravatar
2CV
Beiträge: 42
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 11:13

Beitrag von 2CV » Mi 5. Feb 2020, 17:17

Turbo_3 hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 16:56

Jop und nach Wochentag ;) am Freitag sind die RSAs meistens gut gelaunt 😉
Dann macht eine Glücksauto-Buchung über das Wochenende mit Abholung am Freitag besonderen Sinn.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3678
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Mi 5. Feb 2020, 17:18

Da hängt auch viel davon ab wie man als Kunde auftritt, wie der Vermietassistent drauf ist, was wirklich verfügbar ist und auch wie der Score des Kunden ist gegenüber der Station ;)
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“

sunnycars
sunnycars