Neuen VW UP oder Polo kaufen

Florian
Beiträge: 14
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 16:21

Re: Neuen VW UP oder Polo kaufen

Beitrag von Florian » Mo 9. Apr 2018, 20:16

Servus,
ist jetzt der move up geworden ;)

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3688
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Di 10. Apr 2018, 21:02

Welchen Antrieb hast du gewählt und welche Ausstattung?
Darf man fragen wie hoch der Rabatt war?
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
rose
Beiträge: 532
Registriert: So 24. Dez 2017, 11:48
Wohnort: Helgoland

Beitrag von rose » Do 12. Apr 2018, 19:29

DEPU4711 hat geschrieben:
Di 10. Apr 2018, 21:02
Welchen Antrieb hast du gewählt und welche Ausstattung?
Darf man fragen wie hoch der Rabatt war?
Gute Frage. Bei meinauto.de gibt es oft super Angebote. Warst du da, @Florian?

Ich habe da schon mal was gekauft und über 20 % bekommen.
Besser schlecht gefahren als gut gelaufen :lol:

Blowout
Beiträge: 2
Registriert: Di 27. Feb 2018, 08:40

Beitrag von Blowout » Mi 25. Apr 2018, 19:44

Florian hat geschrieben:
Mo 9. Apr 2018, 20:16
Servus,
ist jetzt der move up geworden ;)
Hallo,

habe seit einem Jahr auch einen Move UP! Mit dem schwächsten Motor, also 60 PS. Gefällt mir sehr gut das Auto. Fährt und fühlt sich an wie ein Großer. Allerdings würde ich heute den 90 PS TSI nehmen, da meinem Motor doch am Berg etwas schnell die Puste ausgeht bzw. man muss zurückschalten und Drehzahl halten. Aber ansonsten kann ich nicht klagen. Verbrauch Überland immer unter 5 l.

Unleaded12
Beiträge: 7
Registriert: Di 20. Mär 2018, 11:44

Beitrag von Unleaded12 » Do 26. Apr 2018, 07:39

Ich bin den TSI mal gefahren. Der geht schon richtig sportlich. Mir gefällt der UP prima. Wirkt auch auf mich wie ein größeres Auto. Auch Fahr- und Federungskomfort ist sehr ansprechend.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3688
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Do 26. Apr 2018, 12:49

Der Up! mit dem 90PS TSI wäre aktuell bei mir immer noch eine interessante Wahl als Zweitwagen. Aber die aufgerufenen Preise sind mir dann doch etwas zu hoch. Da suche ich lieber nach einem 1,5 Jahre alten Astra für selbigen Einkaufspreis. Leider.

Alternative derzeit für mich wäre ein Skoda Citigo CNG oder der VW ecoUp! mit Erdgasantrieb als 5-Türer. Hier schaue ich schon immer ob ein lukratives Angebot online erscheint.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Unleaded12
Beiträge: 7
Registriert: Di 20. Mär 2018, 11:44

Beitrag von Unleaded12 » Do 26. Apr 2018, 19:50

DEPU4711 hat geschrieben:
Do 26. Apr 2018, 12:49
Der Up! mit dem 90PS TSI wäre aktuell bei mir immer noch eine interessante Wahl als Zweitwagen. Aber die aufgerufenen Preise sind mir dann doch etwas zu hoch. Da suche ich lieber nach einem 1,5 Jahre alten Astra für selbigen Einkaufspreis. Leider.

Alternative derzeit für mich wäre ein Skoda Citigo CNG oder der VW ecoUp! mit Erdgasantrieb als 5-Türer. Hier schaue ich schon immer ob ein lukratives Angebot online erscheint.
Denke aber, dass die CNG - Versionen noch teurer sind. Würde da bevorzugt dann doch mal die schwächeren Versionen für einen Zweitwagen Probe fahren. Vielleicht reichen die für deine Zwecke auch aus.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3688
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Do 26. Apr 2018, 20:22

Ich hatte 2 Jahre lang einen Skoda Citigo 75PS und kenne den Wagen also sehr gut. Würde nur jetzt einen CNG für noch einmal günstigere Betriebskosten anschaffen wollen.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Unleaded12
Beiträge: 7
Registriert: Di 20. Mär 2018, 11:44

Beitrag von Unleaded12 » Fr 27. Apr 2018, 07:13

DEPU4711 hat geschrieben:
Do 26. Apr 2018, 20:22
Ich hatte 2 Jahre lang einen Skoda Citigo 75PS und kenne den Wagen also sehr gut. Würde nur jetzt einen CNG für noch einmal günstigere Betriebskosten anschaffen wollen.
Ok, verstehe. Als Erstwagen wäre mir bei CNG das Tankstellennetzt zu dünn. Aber bei Zweitwagen dürfte das kein Problem sein, da man sich damit wohl im kleineren Umkreis bewegt und seine Tankstellen kennt. Interessante Variante.

Benutzeravatar
Rudicar
Beiträge: 47
Registriert: Do 8. Mär 2018, 09:44

Beitrag von Rudicar » Fr 27. Apr 2018, 12:27

Mit der UP! -Familie (UP! plus Citigo plus Mii) ist VW ein großer Wurf gelungen. Auch Design finde ich sehr ansprechend.

Antworten

Zurück zu „VW“

sunnycars
sunnycars