Mecedes C-Klasse Facelift

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3678
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Re: Mecedes C-Klasse Facelift

Beitrag von DEPU4711 » Do 29. Mär 2018, 11:47

Für die V6 oder R6 Diesel ist die C-Klasse auch nicht ausgelegt worden.
Es wird also maximal bei einem C250d bleiben.

Denke sogar, dass selbst die Reihenmotoren nicht kommen werden sondern es bei den V-Motoren bleibt auf Grund des Platzmangels im Vorderwagen.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1231
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender » Do 29. Mär 2018, 12:45

DEPU4711 hat geschrieben:
Do 29. Mär 2018, 11:47
Für die V6 oder R6 Diesel ist die C-Klasse auch nicht ausgelegt worden.
Es wird also maximal bei einem C250d bleiben.

Denke sogar, dass selbst die Reihenmotoren nicht kommen werden sondern es bei den V-Motoren bleibt auf Grund des Platzmangels im Vorderwagen.
Sehe ich nicht so. Die AMG-Varianten haben aktuell auch den V8 drin. Wenn der Platz hat passt meiner Meinung nach auch der R6 rein. Als man die aktuelle C-Klasse entwickelt hatte, lief auch schon die Entwicklung der R6 - Motoren. Müsste schon noch kommen. Nur leider nicht gleich.
Kann mir nicht vorstellen, dass die V6 Motoren parallel zu den R6 weiter produziert werden.
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3678
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Do 29. Mär 2018, 15:34

12ender hat geschrieben:
Do 29. Mär 2018, 12:45
DEPU4711 hat geschrieben:
Do 29. Mär 2018, 11:47
Für die V6 oder R6 Diesel ist die C-Klasse auch nicht ausgelegt worden.
Es wird also maximal bei einem C250d bleiben.

Denke sogar, dass selbst die Reihenmotoren nicht kommen werden sondern es bei den V-Motoren bleibt auf Grund des Platzmangels im Vorderwagen.
Sehe ich nicht so. Die AMG-Varianten haben aktuell auch den V8 drin. Wenn der Platz hat passt meiner Meinung nach auch der R6 rein. Als man die aktuelle C-Klasse entwickelt hatte, lief auch schon die Entwicklung der R6 - Motoren. Müsste schon noch kommen. Nur leider nicht gleich.
Kann mir nicht vorstellen, dass die V6 Motoren parallel zu den R6 weiter produziert werden.
Wir werden es sehen. Der V8 ist aber merklich kompakter als der neue R6 mit seinen Nebenaggregaten für Mild-Hybrid. Denke bei den AMG Modellen werden die aktuellen Triebwerke nur nach neuer Abgasnorm zertifiziert und gut ist.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1231
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender » Fr 30. Mär 2018, 08:22

DEPU4711 hat geschrieben:
Do 29. Mär 2018, 15:34
Wir werden es sehen. Der V8 ist aber merklich kompakter als der neue R6 mit seinen Nebenaggregaten für Mild-Hybrid. Denke bei den AMG Modellen werden die aktuellen Triebwerke nur nach neuer Abgasnorm zertifiziert und gut ist.
Ja, warten wir mal ab.
Bin auch gespannt, wenn der bei Sixt auftaucht. :?: :!:
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.

Benutzeravatar
Fox12
Beiträge: 291
Registriert: So 7. Jan 2018, 09:02

Beitrag von Fox12 » Fr 22. Jun 2018, 12:27

Bei den Motoren wird es neu einen 1,5 Liter -Benzinmotor geben, der als C200 184 PS leisten wird. Das besondere daran wird der Startergenerator sein. Dieser wird mit 48 V-Bordnetz bei Bedarf mit zusätzliche 10 kW und 160 Nm das Auto beschleunigen. Neu wird auch der 2 Liter Dieselmotor mit seinen 194 PS sein. Zusätzlich wird das Infotainmentsystem überarbeitet sein und die üblichen Assistenzsysteme angeboten werden.
Mit einem Mietwagen bin ich immer eine Kühlerlänge voraus.

Kat6b
Beiträge: 6
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 08:48

Beitrag von Kat6b » Do 28. Jun 2018, 17:14

Die stehen jetzt Anfang Juli im Laden. Weiss jemand, wann die Mopf-Autos bei Sixt verfügbar sind? :geek:

Benutzeravatar
Heating
Beiträge: 1282
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 16:37

Beitrag von Heating » Do 28. Jun 2018, 17:35

Kat6b hat geschrieben:
Do 28. Jun 2018, 17:14
Die stehen jetzt Anfang Juli im Laden. Weiss jemand, wann die Mopf-Autos bei Sixt verfügbar sind? :geek:
Denke, die werden auch Anfang Juli bei Sixt stehen.
Gebe bevorzugt mit allen BMW Modellen Gas, verachte aber keineswegs Audi oder Mercedes AMG.

:lol:

Benutzeravatar
Bubu
Beiträge: 14
Registriert: Do 28. Jun 2018, 17:16

Beitrag von Bubu » Fr 29. Jun 2018, 09:21

Der Facelift enttäuscht mich. Was ist neu? Blech nahezu unverändert. Größerer Bildschirm mit MBUX, Motoren bereits bekannt. Hätte man aus meiner Sicht mehr machen können.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3678
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » So 1. Jul 2018, 10:41

Glaubt man den Entwicklern, haben sie über 6500 Teile komplett erneuert an der C-Klasse MoPf :o
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Heating
Beiträge: 1282
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 16:37

Beitrag von Heating » So 1. Jul 2018, 16:39

DEPU4711 hat geschrieben:
So 1. Jul 2018, 10:41
Glaubt man den Entwicklern, haben sie über 6500 Teile komplett erneuert an der C-Klasse MoPf :o
Da sicher die Teile bei neuem Diesel- und Benziner-4 Zylinder mitgezählt werden, sind 6500 Teile nicht mehr so viel. Plus neues Infotainment, dann bleibt nicht mehr so arg viel übrig.
Gebe bevorzugt mit allen BMW Modellen Gas, verachte aber keineswegs Audi oder Mercedes AMG.

:lol:

Antworten

Zurück zu „Mercedes“

sunnycars
sunnycars