Dreckige Autos bei Sixt

Fragen zu Sixt und Anmietungen bei Sixt
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3568
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Re: Dreckige Autos bei Sixt

Beitrag von Robert » So 25. Aug 2019, 19:19

Also die Qualität von der Arwe ist jetzt nicht immer so überzeugend. Aber ich muss auch sagen, dass ich im Innenraum tatsächlich weniger dreckige Autos bisher hatte, sondern eher die Autos komplett eingesaut sind. Am schlimmsten ist es, wenn im Innenraum mit einem "frische Duft" Tuch einmal durchgewischt wurde, dass Auto eigentlich noch komplett dreckig ist und es aber gut riecht. Das kann Sixt auch gut ;)
It's time to burn some Diesel

Vmax300
Beiträge: 18
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 17:25

Beitrag von Vmax300 » So 25. Aug 2019, 22:10

Das mit dem Tuch oder auch Spray beherrscht nicht nur Sixt, sondern die anderen auch ;)

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3688
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Di 27. Aug 2019, 12:43

BaboFFM hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 17:36
Turbo_3 hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 11:22
An Flughäfen sind die Sixt Autos immer tip top gewaschen. Bei kleineren Stationen sind die Autos leider oft leicht dreckig.
Also zumindest das Waschen erledigen die Dienstleister - wie z.B. Arwe - sehr gut.
Bei mir isses genau andersrum.

An Flughäfen sehen die Autos in 80% der Fälle wie Sau aus und an Stadtstionen sauber
Kann ich auch so unterschreiben. Flughafen meist übel und kleine Station top.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
poleposition
Beiträge: 105
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 13:04

Beitrag von poleposition » Di 27. Aug 2019, 13:32

Confirmed ;)
Aus Er-FAHRUNG wird man klug. Ich arbeite daran! Mit einem Mietwagen.....

Benutzeravatar
VPower
Beiträge: 131
Registriert: Di 6. Feb 2018, 20:48

Beitrag von VPower » Di 27. Aug 2019, 15:52

Am Flughafen ist wohl auch weniger Transparenz, wer welches Auto gereinigt hat. Interessant wäre mal zu wissen, ob da auch so Protokolle geführt werden. Das kennt man ja auch zum Beispiel auch aus dem Facilitymanagement-Bereich.

Benutzeravatar
monaco3
Beiträge: 66
Registriert: So 2. Dez 2018, 15:11

Beitrag von monaco3 » Mi 28. Aug 2019, 12:44

Irgendeine Grundkontrolle in Form eines Protokolls wird es sicher geben. Ansonsten hätte eine große Station keinen Überblick mehr.

Benutzeravatar
LH4000
Beiträge: 170
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 08:52

Beitrag von LH4000 » Mi 28. Aug 2019, 16:10

Bei Europcar sind die Autos gefühlt sauberer als bei anderen AVen.
Mietwagen fahren ist fast so schön wie Fliegen

:P

Benutzeravatar
Halogen
Beiträge: 109
Registriert: Di 2. Jan 2018, 13:42

Beitrag von Halogen » Mi 28. Aug 2019, 16:53

Am schlimmsten finde ich ja, wenn das Lenkrad irgendwie fettig ist. Wenn der Wagen dreckig ist, dann sag ich das oft beim RSA, dass er das so vermerken soll, weil ich so keinen Schaden feststellen kann. Wird meistens dann auch aufgenommen der Hinweis.

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3568
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Fr 10. Jan 2020, 20:49

manchmal wundert mich ja, wieso bei Buchbinder die Autos nicht deutlich dreckiger sind. DIe Woche hab ich irgendwann morgens beobachtet, wie gerade kurz ein Auto vorne ausgesaugt wurde und der Mieter neben dran stand und gewartet hat. War auch kein besonderes Fahrzeug. Skoda Rapid oder so und der Hof war echt gut gefüllt. Ob der Kunde dann wirklich mit dem Auto los ist kann ich natürlich nicht sagen (vermute es aber). Wäre aber eine Frechheit, wenn der so lang hätte warten müssen.
Ja und zurück zum Thema...das sieht bei denen im Carport auch immer nur so nach Flickschusterei aus die Reinigung.
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 3228
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 » Fr 10. Jan 2020, 21:36

Bin die Woche 2-3 mal bei Buchbinder vorbeigekommen. Da konnte ich keinen dreckigen Wagen sehen. Alle frisch gewaschen ;)
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Antworten

Zurück zu „Verschieden Fragen“

sunnycars
sunnycars