Mietwagen Mallorca ADAC

Antworten
Benutzeravatar
M40
Beiträge: 7
Registriert: So 24. Dez 2017, 15:35

Re: Mietwagen Mallorca ADAC

Beitrag von M40 » Do 31. Jan 2019, 17:17

Wer für einen Aufenthalt auf Mallorca sich das Auto über den ADAC bucht, dem kann man auch nicht mehr helfen. Auswahl gering, preis viel zu hoch. Für Mallorca geht man über Check24 oder TUI Cars. Meine ganz klare Meinung. :)

Benutzeravatar
Hockenheim
Beiträge: 34
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46

Beitrag von Hockenheim » So 3. Feb 2019, 10:00

Wenn man liesr, was der ADAC so treibt, kann ein Mietwagen vom ADAC gar nicht mehr günstig sein. Da wird der Kunde udn die Mitarbeiter mit unmöglichen Geschäftspraktiken geschröpft. Und vom Autovermieten hat der ADAC eh keine Ahnung. Der ADAC soll Pannenhilfe machen, da ist er unschlagbar . Einen Mietwagen hole ich mir für Mallorca bei Check24 oder TUI Cars, direkt bei einer AV oder jedem anderen Portal. Da weiss ich, was ich habe.

Flo85
Beiträge: 7
Registriert: So 31. Dez 2017, 09:52

Beitrag von Flo85 » Di 5. Feb 2019, 15:22

Ich habe mir gerade einen Mietwagen für meinen Sommerurlaub auf Mallorca gesichert. D abei habe ich auch beim ADAC mal geschaut, mich aber wieder mal für TUI Cars entschieden. Das Gesamtpaket und die Auswahl ist wesentlich attraktiver. :D

Benutzeravatar
Beetle
Beiträge: 42
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 17:23

Beitrag von Beetle » Mi 6. Feb 2019, 16:06

Ich gehe sicher nicht über einen ADAC, der bekannterweise als Arbeitgeber sich gegenüber den Mitarbeitern unmöglich verhält, wie man allenthalben überall nachlesen kann. Sowas unterstütze ich nicht. Letztes Jahr bin ich über das relativ junge Portal Intermietwagen gegangen und habe mir ein Fahrzeug über Sunnycars geholt. SB 0 und Zusatzfahrer sowie voll/voll waren inklusive und ich war sehr zufrieden. Dies nur mal als meine Erfahrung. :D

Benutzeravatar
Carwasher
Beiträge: 13
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 09:50

Beitrag von Carwasher » Do 7. Feb 2019, 11:25

Ich frage mich immer wieder, warum Mallorca DAS Urlaubsparadies der Deutschen schlechthin ist. Gut, die Insel ist schön und hat tolle Strände, aber warum sich gerade dort der Ballermann herausgebildet hat, bleibt mir schleierhaft. Ach ja, und was den ADAC als Autovermietung angeht, so ist mir beim ADAC die Auswahl der angebotenen Autovermietungen von Haus aus viel zu gering. :x

Benutzeravatar
Harry71
Beiträge: 25
Registriert: Mo 17. Dez 2018, 09:16

Beitrag von Harry71 » Fr 8. Feb 2019, 11:50

Es gibt halt viele Urlauber, die gerne was los haben wollen und das ist auf Mallorca der Fall. Gutes und stabiles Wetter, schönen Strände, klares warmes Wasser tun das ihrige noch dazu. Ich mag die Stimmung auf Mallorca auch gerne und mittlerweile treffe ich dort schon viele Freunde. :lol:

Benutzeravatar
Richgood
Beiträge: 16
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 17:39
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von Richgood » Mi 13. Feb 2019, 17:46

Da ich mehr die Ruhe im Urlaub suche, nutze ich meinen Mietwagen (den ich übrigens immer bei TUI Cars hole) gerne, um in ruhigere Ecken von Mallorca zu fahren. Zum Glück gibt es da doch auch noch einige Geheimtipps, wo man für sich sein kann. Von ADAC-Mietwagen rate ich ab, denn da hatte ich einmal ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht. Seit ich, wie gesagt bei TUI Cars mir ein Auto hole, war ich immer vor negativen Überraschgungen verschont.
Will ich vorankommen, miete ich bei Sixt!
:D

Benutzeravatar
Atlanticrent
Beiträge: 171
Registriert: So 20. Mai 2018, 22:27
Wohnort: Somewhere

Beitrag von Atlanticrent » Do 14. Feb 2019, 13:15

Der ADAC ist halt relativ teuer was Mietwagen angeht und dann auch nur rabattiert, wenn man noch Mitglied ist. Gibt immer noch genug Leute, die keine ADAC Versicherung haben, vor allem denke ich betrifft das jüngere Leute.
Das wichtigste ist eine faire Tankregelung (voll/voll), Reifen-, Glas-, Dach-, und Unterbodenschutz. Zudem sollte man natürlich eine Vollkaskoversicherung haben. Dann hat man alles wichtige abgedeckt. Es gibt dann noch kleine Unterschiede, zB stellen die meisten Autovermietung eine Bearbeitungsgebühr im Schadensfall in Rechnung. Diese Gebühr wird nicht von jedem Broker dann erstattet. Meines Wissens nach macht das dann wiederum nur Sunny cars.

Benutzeravatar
Lordal
Beiträge: 15
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 17:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Lordal » So 17. Feb 2019, 11:17

Früher war ich mal so ein richtiger ADAC-Fan. Nach all den Negativschlagzeilen, die der Club gemacht hat, habe ich den ADAC auf seine Pannenhelferrolle reduziert. Da käme ich nie auf die Idee, mir meinen Urlaubsmietwagen für Mallorca beim ADAC zu holen.
Ein Auto ist erst richtig eingefahren, wenn der ZWEITE Auspuff montiert ist.

Rhöni
Beiträge: 12
Registriert: So 16. Sep 2018, 10:26

Beitrag von Rhöni » So 17. Feb 2019, 11:36

Das Ding vor allem ist auch, dass das Mietwagen Geschäft gar nicht unbedingt die Kernkompetenz vom ADAC ist. Da gibts einfach größere Portale, die den ganzen Tag nichts anderes machen als irgendwie die Webseite zur Mietwagen Buchung optimieren und neue Partner anbinden.

Antworten

Zurück zu „Autovermietungen“

sunnycars
sunnycars