Konfiguration von Mietwagen

Alle Themen zu Mietwagen, die sonst nirgends hinein passen
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3688
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Re: Konfiguration von Mietwagen

Beitrag von DEPU4711 » Mi 25. Apr 2018, 11:53

Das ist schon richtig.
Bestes Beispiel bei uns in der Feuerwehr.

1. Fahrzeug in meiner alten Wehr:
BMW 523iA Touring E39
Lief über 103tkm problemlos ohne nennenswerten Ölverbrauch und wurde natürlich übel getreten. Kalt Volllast unter Einsatzbedingungen. Ansonsten sehr gerne extreme Kurzstrecke (Motor an, aus der Halle, Motor aus).

2. Fahrzeug aktuelle Wehr:
BMW 525tds Automatik Touring E39
aktuell 67tkm mit 3. Turbolader und stark erhöhtem Ölverbrauch. Alle 500km 1l Öl. Einsatzbereich quasi gleich wie der Benziner in der alten Wehr.

Was ich damit sagen will ist, dass gerader der Turbolader eine Komponente ist, die wesentlich anfälliger für Defekte und Misshandlungen ist als bei einem Saugmotor.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
AFR001
Beiträge: 113
Registriert: Di 24. Apr 2018, 10:40

Beitrag von AFR001 » Mi 25. Apr 2018, 13:12

DEPU4711 hat geschrieben:
Mi 25. Apr 2018, 11:53

aktuell 67tkm mit 3. Turbolader und stark erhöhtem Ölverbrauch. Alle 500km 1l Öl. Einsatzbereich quasi gleich wie der Benziner in der alten Wehr.

Was ich damit sagen will ist, dass gerader der Turbolader eine Komponente ist, die wesentlich anfälliger für Defekte und Misshandlungen ist als bei einem Saugmotor.
Richtig, auch der Turbolader reagiert empfindlich auf hohe Drehzahl im kalten Zustand. Daher bei eurer Feuerwehr schon Nr. bei nur 67000 km. Aber die 1l Öl alle 500 km ist typisches Beispiel für extrem motorschädliche Nutzung, die du auch beim Sauger hast. Ist aber schon richtig, beim Turbo gibt es noch eine sensible Komponente mehr!
:lol:

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3688
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Do 26. Apr 2018, 12:43

Naja, nur mal so die Verbräuche zur Info:

BMW 523iA Touring (immer überladen und 0-1 Fahrweise) => 17,5 l/100km
BMW 525tds Aut Touring (selbige Fahrweise wie 523i) => 14,7 l/100km

Denke das erklärt durchaus gut, warum diese Kisten nach 20 Jahren ausgewechselt werden müssen. Den Benziner hat meine ehemalige Wehr sogar noch für einen ordentlich Preis weiterverkauft bekommen. Der Nachfolger, ein MB Vito CDI 4x4, hat nun nach 35tkm bereits den 2. Turbolader bekommen und trinkt auch freudig Öl ..
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
rose
Beiträge: 532
Registriert: So 24. Dez 2017, 11:48
Wohnort: Helgoland

Beitrag von rose » Do 26. Apr 2018, 19:58

DEPU4711 hat geschrieben:
Do 26. Apr 2018, 12:43
Naja, nur mal so die Verbräuche zur Info:

BMW 523iA Touring (immer überladen und 0-1 Fahrweise) => 17,5 l/100km
BMW 525tds Aut Touring (selbige Fahrweise wie 523i) => 14,7 l/100km
Da sieht man gut, wozu Misshandlung der Motoren führt. Verbräuche sind ja abnormal!
Besser schlecht gefahren als gut gelaufen :lol:

Antworten

Zurück zu „Verschiedenes zu Mietwagen“

sunnycars
sunnycars