Meine aktuelle Miete

Antworten
Benutzeravatar
DrQuark
Beiträge: 50
Registriert: Do 3. Jan 2019, 10:41

Re: Meine aktuelle Miete

Beitrag von DrQuark »

derschonwieder hat geschrieben: Mi 26. Jun 2019, 08:55
Genau hab es sogar mit dazu gebucht. Aber dh. ja leider nichts. wenn nicht verfügbar dann gibts auch keine.
Ist wie die Diesel Option....
Objektiv gesehen ist eine buchbare Option, die möglicherweise nicht erfüllt wird, kompletter Nonsense.
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3822
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

:europcarschild: hat mir für CXMR in Nürnberg am Airport einen Nissan Qashqai N-Connecta dCi150 eingebracht.
Der Wagen ist mit IFMR eine passende und gute Bedienung. Er fährt sich angenehm komfortabel.
Der 1,7l Turbodiesel ist immer akustisch präsent, zieht erst oberhalb von 2.100 U/min deutlich an und dreht dann sehr ordentlich bis an den Begrenzer. Der Verbrauch liegt bei 6,8 l/100km nach sehr zügiger Autobahnfahrt (160-190km/h), was vollkommen ok ist.

Infotainment ist völlig veraltet, grafische Darstellung unmöglich, Zielführung veraltet, Monitor bei Lichteinstrahlung kaum bis gar nicht ablesbar.

Schalthebel sehr lang, was ähnlich einem LKW anmutet :lol:

Listenpreis liegt bei rund 33k, was ich für das gebotene doch zu viel finde...
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Fox12
Beiträge: 310
Registriert: So 7. Jan 2018, 09:02

Beitrag von Fox12 »

Der Quashquai ist für mich tendenziell eine Horrorbedienung, die mir allerdings auch schon 3 mal widerfahren ist :evil:
Mit einem Mietwagen bin ich immer eine Kühlerlänge voraus.
Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 3448
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 »

:europcarschild: hat oft exotisches im Angebot. Mit dem Volvo war ich auch nicht zu 100% zufrieden. Hatte ein paar kleine Mängel und die sollten bei einem neuwertigen Auto nicht sein.
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:
Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1282
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender »

Der Nissan ist eine Erfahrung, die man durchaus mal machen kann. Ist aus meiner Sicht im Innern etwas billig gemacht von der Anmutung her. Der Motor ist solide, ohne sonderlich zu beeindrucken.
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3783
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Bin den Nissan Qashqai ja auf Mallorca vor wenigen Monaten gefahren und war ok, aber auch nicht das ultra Ding.
Für 2 Euro irgendwas war es aber eine gute Bedienung :D
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
Fox12
Beiträge: 310
Registriert: So 7. Jan 2018, 09:02

Beitrag von Fox12 »

2 € bezahle ich auch maximal für den Quashquai @Robert

;)
Mit einem Mietwagen bin ich immer eine Kühlerlänge voraus.
Leveler
Beiträge: 42
Registriert: Di 4. Dez 2018, 23:07

Beitrag von Leveler »

Den Verbrauch finde ich erstaunlich gering für ein doch so großes Auto :o
Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1282
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender »

Ein SUV mit zügiger Autobahnfahrt unter 7l ist tatsächlich ein sehr guter Verbrauch. Das muss man anerkennen.
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Benutzeravatar
Hockenheim
Beiträge: 35
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46

Beitrag von Hockenheim »

Unter 7 l/100km ist auch aus meiner Sicht für den SUV ein sehr passabler Wert.
Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“