Meine aktuelle Miete

Antworten
Benutzeravatar
Erik
Beiträge: 559
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 19:57

Re: Meine aktuelle Miete

Beitrag von Erik » So 15. Sep 2019, 10:37

Robert hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 09:05
@Heating: wolltest du eigentlich nicht noch einen Bericht zum Audi A6 schreiben? :)
so ein Bericht würde mich auch interessieren!
Wertverlust beim Auto? Ich fahre Mietwagen.

Benutzeravatar
Heating
Beiträge: 1310
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 16:37

Beitrag von Heating » So 15. Sep 2019, 10:52

Erik hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 10:37
Robert hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 09:05
@Heating: wolltest du eigentlich nicht noch einen Bericht zum Audi A6 schreiben? :)
so ein Bericht würde mich auch interessieren!
Ja Leute, ist schon gut! :roll:
War für heute Vormittag sowieso schon eingeplant!! :D

Bericht zu meiner letzten LDAR-Miete bei Sixt hier wie folgt:

Die Bedienung klassengerecht mit einem Audi A6 50 TDI quattro, wie von mir auch gewünscht.
Die Übernahme am FRA war problemlos und mit 12043 km war das Auto nicht mehr ganz neu. Vorschäden waren nur wenige kleinerer Art vermerkt.
Gerne wollte ich mir nun selbst mal ein Bild machen über die viel besprochene Anfahrschwäche des Audi 3 L V6-Zylinder-Diesel.
Für mich überraschend konnte ich die Anfahrschwäche so nicht erleben. Nach einem kurzen Hochdrehen des Motors hakt das Automatikgetriebe derart vehement kraftschlüssig als Verbindung zwischen Motor und Antriebsstrang, dass die 286 PS und 620 Nm die Stützfunktion der Rückenlehne des Fahrersitzes voll ausreizen. Ein wahrer Genuss den Vortrieb zu erleben, den der Motor mit turbinenartigem Lauf erzeugt. Fazit für mich: die vermeintliche „Anfahrschwäche“ des A6 50 TDI war für mich subjektiv nicht nachvollziehbar und wäre sicher kein Kaufhindernis.
Einzig der Verbrauch lag bei engagierter Fahrweise mit 8,6 l/100km auf erstaunlich hohem Niveau.
Die Verarbeitungsqualität im Innenraum ist Audi-üblich auf hohem Niveau bei haptisch optimierter Materialauswahl.
Gefallen haben mir die gut funktionierenden eingebauten Sicherheitsassistenten. Das Drive-Select-System bietet genügend Fahrmodi und müsste allen Ansprüchen gerecht werden. Die Sprachsteuerung verdient eine ausdrückliche Erwähnung besonders wegen seiner guten Funktion und hohen Geschwindigkeit in der Umsetzung. Gefallen haben mir zudem die 2 Touchscreens, die den früheren Drehdrücksteller ersetzen. Der obere Touchscreen dient der Bedienung des Navis und des Infotainments und der untere Bildschirm ist nach kurzer Eingewöhnung für die Bedienung der Klimaanlage und Lüftung bestens geeignet.
Am Seitenhalt des Fahrersitzes und gleichzeitiger Bequemlichkeit gab es nichts zu mäkeln.
Das Geräuschniveau ist in allen Geschwindigkeitsbereichen niedrig, wie von mir in einer solchen Oberklasse-Limousine auch nicht anders erwartet.
Bei dynamischer Fahrweise auf kurvigen Landstraßen gefiel mir der Audi besonders. Das Gefühl, wie satt er auf der Straße liegt verleitet leicht immer schneller zu fahren und die Grenzen der Physik zu vergessen. Federung und Dämpfung sind auf hohem Niveau und geben keinerlei Anlass zu Kritik.
Die Lenkung ist feinfühlig und lässt niemals den Kontakt zur Straße vermissen. Der A6 ist ein fahraktives Auto, das jederzeit auch bei komfortbetontem flotten Gleiten auf Autobahnen einen enormen Fahrspaß bietet.

Kurzum, ein Auto, das ich jederzeit bei Sixt gerne wieder holen würde.

Nachfolgend noch ein paar Eindrücke vom Fahrzeug:

Sixt A6 vorne.jpg
Sixt A6 vorne.jpg (67.76 KiB) 310 mal betrachtet
Sixt Audi A6 Heck.jpg
Sixt Audi A6 Heck.jpg (75.5 KiB) 310 mal betrachtet
Sixt A6 Navi.jpg
Sixt A6 Navi.jpg (88.01 KiB) 310 mal betrachtet
Sixt A6 Lenkrad Bedienung.jpg
Sixt A6 Lenkrad Bedienung.jpg (53.59 KiB) 310 mal betrachtet
Sixt A6 Rücksitze.jpg
Sixt A6 Rücksitze.jpg (42.32 KiB) 310 mal betrachtet
Sixt A6 Tür innen.jpg
Sixt A6 Tür innen.jpg (66.78 KiB) 310 mal betrachtet
Gebe bevorzugt mit allen BMW Modellen Gas, verachte aber keineswegs Audi oder Mercedes AMG.

:lol:

Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1262
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender » So 15. Sep 2019, 12:19

Danke für deinen coolen Bericht und die Bilder @Heating. Schönes Auto haste da gefahren. :D
:sixtschild:
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3669
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » So 15. Sep 2019, 14:19

Sehr schöner Bericht, vielen Dank! :) Gestresst hättest du dich nicht fühlen sollen, war eher nur ein friendly reminder ;)
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Bridgestoner
Beiträge: 11
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 09:40

Beitrag von Bridgestoner » So 15. Sep 2019, 14:54

Die 8,6 l/100 km erstaunen mich nicht. Bei ordentlichem Gasfuss ist das ein ganz normaler Verbrauch beim Diesel. Einen Benziner in der Leistungsklasse gut getreten schluckt immer mehr als zweistellig (um die 12 l).

Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 3341
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 » So 15. Sep 2019, 15:15

Man muss es schon fast als Geschenk sehen, wenn Sixt einem den A6 als Diesel hinstellt.
Der 45 TFSI wird an die 10 Liter brauchen, bei sportlicher Fahrweise auch 1-2 Liter mehr.
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Benutzeravatar
Rentguru
Beiträge: 338
Registriert: Mo 17. Dez 2018, 08:19

Beitrag von Rentguru » So 15. Sep 2019, 15:34

Jepp, an die 12 l wird der 45 TFSI durchaus nehmen.

BaboFFM
Beiträge: 286
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 09:57

Beitrag von BaboFFM » So 15. Sep 2019, 22:26

Nach knapp 2500km dieses WE über verschiedene Pässe kann ich sagen:

Die Büchse fetzt!

Der Allrad ist sehr hecklastig ausgelegt und lässt auch ein paar schöne Drifts zu.

Verbrauch hat sich bei ca. 17l eingependelt.

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3669
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Mo 16. Sep 2019, 05:54

Läuft. 8-)
Die schwarzen Spuren auf der Straße hätte ich gerne gesehen ;)
It's time to burn some Diesel

BaboFFM
Beiträge: 286
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 09:57

Beitrag von BaboFFM » Mo 16. Sep 2019, 08:38

Diese Woche gibt es fürs Homeoffice und ein paar Leadership Meetings im näheren Umkreis eine BMW 330i Limousine.

Der Gute wurde letzte Woche frisch zugelassen und kommt mit einer sehr guten Ausstattung daher :)

M-Paket
Driving Assistant
Parking Assistant
Adaptives M Fahrwerk
HUD
Leder schwarz
BMW Laserlicht
BMW Live Cockpit Professional

Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“