Meine aktuelle Miete

Antworten
BaboFFM
Beiträge: 286
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 09:57

Re: Meine aktuelle Miete

Beitrag von BaboFFM » Do 19. Jul 2018, 18:50

sixter hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 17:59
BaboFFM hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 15:05
Der Kübel kriegt feinstes Hessol E10

Super Plus....wo kommen wir denn da hin :D
Ist dir Super Plus zu teuer?
Bin ich hier eigentlich wirklich im Tal der Ahnungslosen...

Ich tanke doch kein Super Plus wenn Sixt selbst nur E10 reinkippt...

Benutzeravatar
sixter
Beiträge: 43
Registriert: So 24. Dez 2017, 16:27

Beitrag von sixter » Do 19. Jul 2018, 19:55

BaboFFM hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 18:50
sixter hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 17:59
BaboFFM hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 15:05
Der Kübel kriegt feinstes Hessol E10

Super Plus....wo kommen wir denn da hin :D
Ist dir Super Plus zu teuer?
Bin ich hier eigentlich wirklich im Tal der Ahnungslosen...

Ich tanke doch kein Super Plus wenn Sixt selbst nur E10 reinkippt...

Und statt Öl kippst Scheibenwaschwasser rein? Und wenn ein Sixt -Mitarbeiter auf den Baum fährt, dann fährst hinter her? Und nachdem du 400 km am Tag mit der Karre pendelst, fällt dir nicht auf, dass das Auto nicht die volle Leistung mit E10 bringt? Und dein Arbeitgeber lässt fast 25 L/100 km E10 zahlen. Wenn ich dein Chef wäre, würde ich dich anweisen, dass du in einen AMG bei der täglichen Fahrleistung den vorgeschriebenen Kraftstoff rein kippst, weil ich als Firma nicht für einen eventuellen Motorschaden aufkommen würde. Soviel zum Tal der Ahnungslosen. Und schöne Grüße auf den Berg der Rücksichtslosen.

BaboFFM
Beiträge: 286
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 09:57

Beitrag von BaboFFM » Fr 20. Jul 2018, 07:29

sixter hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 19:55
BaboFFM hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 18:50
sixter hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 17:59


Ist dir Super Plus zu teuer?
Bin ich hier eigentlich wirklich im Tal der Ahnungslosen...

Ich tanke doch kein Super Plus wenn Sixt selbst nur E10 reinkippt...

Und statt Öl kippst Scheibenwaschwasser rein? Und wenn ein Sixt -Mitarbeiter auf den Baum fährt, dann fährst hinter her? Und nachdem du 400 km am Tag mit der Karre pendelst, fällt dir nicht auf, dass das Auto nicht die volle Leistung mit E10 bringt? Und dein Arbeitgeber lässt fast 25 L/100 km E10 zahlen. Wenn ich dein Chef wäre, würde ich dich anweisen, dass du in einen AMG bei der täglichen Fahrleistung den vorgeschriebenen Kraftstoff rein kippst, weil ich als Firma nicht für einen eventuellen Motorschaden aufkommen würde. Soviel zum Tal der Ahnungslosen. Und schöne Grüße auf den Berg der Rücksichtslosen.
Die Kisten sind für E10 zugelassen...

Benutzeravatar
sixter
Beiträge: 43
Registriert: So 24. Dez 2017, 16:27

Beitrag von sixter » Fr 20. Jul 2018, 09:02

BaboFFM hat geschrieben:
Fr 20. Jul 2018, 07:29


Die Kisten sind für E10 zugelassen...

Ja, "vorübergehend" ! ;)

Benutzeravatar
Rover
Beiträge: 47
Registriert: Mo 7. Mai 2018, 10:12

Beitrag von Rover » Fr 20. Jul 2018, 17:12

BaboFFM hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 15:05
Der Kübel kriegt feinstes Hessol E10

Super Plus....wo kommen wir denn da hin :D
Wieso tankst nicht einfach Super Plus in so ein Auto, sondern grundsätzlich E10? Bezahlt doch eh deine Firma, wie ich das verstehe.

Komme da irgendwie mit deiner Logik nicht klar, sorry. :o

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3705
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Fr 20. Jul 2018, 23:12

Entweder die Firma zahlt oder sie zahlt nicht. Wenn sie zahlt, ist es der Firma auch schon Wurscht ob sie 24l/100km E10 oder Ultimate 100 o.ä. zahlen.
Zumal der Herr ja AMG fahren kann, sei ihm gegönnt, ist die Firma sicherlich nicht kleinlich bei solchen Kosten.

Kann aber natürlich auch nur sein, dass uns hier jmd zum Narren halten möchte ;)
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

BaboFFM
Beiträge: 286
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 09:57

Beitrag von BaboFFM » Sa 21. Jul 2018, 00:09

Ich darf nur gewisse Klassen buchen...Upsell zahle ich aus eigener Tasche....

...ubd nein es ist nicht egal was ich tanke, darf nur E10 oder Diesel ;)

Es ist immer noch ein bescheuerter Mietwagen, natürlich kriegt der nur den billigsten Kraftstoff

Leistungsverlust spielt für mich überhaupt keine Rolle...Hauptsache ich komme schnell von a nach b...

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3585
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Sa 21. Jul 2018, 00:18

Wie ist es denn bei euch...bekommt ihr von der Company eine Tankkarte oder müsst ihr erst mal vorstrecken?
Wenn ich auf Reisen gehe, dann kann ich eine Shell und/oder eine Aral Tankkarte mitnehmen. Leider ist der Reisekostenabrechnungsprozess sau aufwendig, wann und welche Erstattung man von Reisekosten bekommt ist leider völlig intransparent.
Ansonsten würde ich nämlich mit meiner LH KK das Tanken vorstrecken, um wenigstens ein paar Meilen mit zunehmen. Auch wenn das nicht gerade die Masse ist, aber wenn for free...why not
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Heating
Beiträge: 1289
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 16:37

Beitrag von Heating » Sa 21. Jul 2018, 13:06

BaboFFM hat geschrieben:
Sa 21. Jul 2018, 00:09
Ich darf nur gewisse Klassen buchen...Upsell zahle ich aus eigener Tasche....

...ubd nein es ist nicht egal was ich tanke, darf nur E10 oder Diesel ;)

Es ist immer noch ein bescheuerter Mietwagen, natürlich kriegt der nur den billigsten Kraftstoff

Leistungsverlust spielt für mich überhaupt keine Rolle...Hauptsache ich komme schnell von a nach b...
Hab ich noch nie gehört, dass ne Firma nur bestimmte Kraftstoffsorten vergütet. Und wieso ist der Mietwagen bescheuert? Kostet größer 100k.... die Art von Autos sind technisch hochinteressant. Wenn mich das nicht interessiert und die Leistung auch nicht, würde ich keinen Upsell bezahlen. Auch mit einem Golf kommst schnell von A nach B.
Gebe bevorzugt mit allen BMW Modellen Gas, verachte aber keineswegs Audi oder Mercedes AMG.

:lol:

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3705
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Sa 21. Jul 2018, 21:33

Schließe mich den Worten von @Heating an.
Bei uns ist es vollkommen egal was da an Kraftstoff getankt wird. Fahre ich einen Diesel, kommt Diesel rein, fahre ich Benziner, kommt E95 rein oder auch S+ wenn es mal ein Fzg verlangt.
Bei mir hätte die Firma in jedem Fall etwas dagegen, wenn ich mit einem M3 o.ä. zu einem Kundentermin fahre. Da würde man sich eher darum Gedanken machen als um eine Tankrechnung ... :roll:

Aber gut, du behandelst die Autos wie Dreck, weil es ja eh nur Mietwagen sind. Ein AMG ist auch nur eine Scheiß-Karre, aber für die bist du bereit zig €uro Upsell zu zahlen aus der eigenen Tasche. Getankt wird immer das billigste, rauchen interessiert dich auch nicht und auch sonst bist du Mr. Cool. Respekt.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“

sunnycars
sunnycars