Meine aktuelle Miete

Antworten
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 4690
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Re: Meine aktuelle Miete

Beitrag von Robert »

Dachte erst als ich den Text gelesen habe es ist eine :europcarschild: Miete :mrgreen:
Oh man das ist einfach schade, wenn man dann noch so ehrlich ist und man so daneben bedient wird. Aber den Mitarbeitern fällt ja sowas teils nicht mal auf, ob das Auto nach Rauch stinkt. ich kann die Situation absolut verstehen mit dem Termindruck. Schließlich muss man pünktlich kommen und kann im Prinzip nicht sich nur um das Auto kümmern, sondern sowas muss eigentlich selbstverständlich funktionieren. Mein Tipp bei der Mail hänge die zwei Bilder mit an wo man sieht wie schön das alles versifft ist und frag mal wie das im Einklang mit dem aktuellen Hygienekonzept steht, was überall toll angepriesen wird. Sauerrei sowas.
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 119
Registriert: So 22. Dez 2019, 10:30

Beitrag von Marc »

Danke für die Bilder und den kurzen EB.
Einfach nur schade, dass deine Ehrlichkeit und Offenheit dann mit so einem schmutzigen Auto belohnt wird.
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 4747
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Ja, der Mitarbeiter wird nichts dafür können. Ganz klar. Aber diese Arbeitsweise der Checker ist absolut inakzeptabel!
Wäre es eine private Miete gewesen, wäre ich auch sofort wieder zurück und hätte den Wagen abgelehnt.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 763
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Airflow »

Der Mitarbeiter am Schalter wird nix dafür können. Der muss ich ja darauf verlassen können, dass der draußen seinen Job macht. So ein Checker ist für mich fast wie ein Zustellfahrer. Da ist die Fluktuation einfach verdammt hoch und dementsprechend verhalten die sich auch. Die werfen einfach die Pakete duch die Gegend, weil die Paketdienstleister und Subunternehmer sie aufgrund mangels Paketzusteller am Markt ohnehin nicht feuern. Und so wirds hier ähnlich sein.
:sixtschild: - what else?
Benutzeravatar
M2kull
Beiträge: 374
Registriert: Do 9. Apr 2020, 21:11
Wohnort: FFM

Beitrag von M2kull »

Echt schade @DEPU4711 . Ja RSA kann da nichts machen aber die Checker sollen ihren Job machen! Am meisten sind das externe Firmen. Oder die sollen paar Leute als Kontrole einsetzen. Ich habe vor ne Woche ein VW T-roc (Diesel) bei Sixt gemietet aber nur für paar tagen. Da war Schimmel drin 😁
_carlover
Beiträge: 490
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 18:40

Beitrag von _carlover »

Der Zustand des 5er ist wirklich inakzeptabel! Sehr Schade.
Benutzeravatar
Thermoking
Beiträge: 698
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 08:26

Beitrag von Thermoking »

M2kull hat geschrieben: Mi 3. Mär 2021, 23:07 Da war Schimmel drin 😁
Na lecker...wo war denn der Schimmel? Kann ich mir aber gut vorstellen, wenn irgend einer im Getränkehalter kleckert und dann da irgend ne Soße unbemerkt drin steht :D
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 4747
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Hatte ich auch schon mal. Da war nen Fruchtsaft Tetrapack unterm Beifahrersitz gelegen, ausgelaufen und hatte schon ein wenig Schimmel angesetzt. Geht wohl recht schnell.

:sixtschild:
hat sich bei mir gemeldet auf meine Beschwerde. Muss zugeben ist halt viel vorgefertigter Text. Es soll wohl nen 20€ VCR geben. Der ist mir bei ner Geschäftsmiete ja völlig wurscht. Mir geht’s da wirklich um den Hintergrund der Situation bzgl Corona Schutzkonzept. Genau hier sehe ich nenn groben Fehler, der eben so nicht im Ansatz akzeptiert oder mit einem 20€ Gutschein weggewischt werden kann. Oder was ist wenn die Kiste jetzt wirklich Virenverseucht gewesen ist?!? Kann ich dir 20€ notfalls im Krankenhaus für nen Kaffee einlösen?!
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 4690
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Also was das mit den Viren angeht (speziell Coronaviren) kann ich dich beruhigen. Wenn die Kiste ein paar Stunden gestanden ist, dann ist das höchst unwahrscheinlich, dass du dich über eine Schmierinfektion angesteckt hast.
Ansonsten kannst du jetzt auch noch frech auf 50€ nachfordern und oder einfach die 20€ für die nächste private Miete im Sommer einlösen :)
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 4747
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Ich weiß ja als Kunde nicht wie lang der Wagen schon dort stand. Es geht mir viel mehr darum, dass hier ein gesetzlich vorgeschriebenes Hygienekonzept komplett missachtet wurde. Gerade in einer Zeit, wo kleine Läden schließen müssen und sich dann die wenigen Firmen die öffnen dürfen nicht an diese Regeln halten.
Es warten gerade einmal 7 Sixt Autos da und zwei Mitarbeiter von Sixt am Counter. Wieso wird von den Mitarbeitern nicht geprüft, ob die gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden?!
Ich will gar keine finanzielle Entschädigung (Miete wird eh geschäftlich abgerechnet), sondern hier eine richtige Antwort bzgl des Vorfalls. Wie konnte es dazu kommen? Warum hat keiner die Autos kontrolliert? Folgen aus dieser Missachtung. Ich will bei sowas keine Textbausteine lesen sondern eine Antwort, welche sich denn Thema ernsthaft annimmt.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“

Sixt 10 Prozent