Meine aktuelle Miete

Antworten
Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1598
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: Meine aktuelle Miete

Beitrag von 12ender »

Der Renault Kadjar ist auch ein Fahrzeug, über das man täglich einen Bericht lesen kann. :!:
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.
opc01
Beiträge: 659
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 11:02

Beitrag von opc01 »

Nabend ✌🏻

Ich habe ja heute für Gruppe K mit ein Upgrade gegen Aufpreis auf einen Peugeot 5008 erhalten.

Jetzt gerade viel mir die erhaltene Kladde auf worauf ein ausflottungsdatum von Januar nächsten Jahres steht bzw eine maximal laufleistung von 26500.
Gelaufen momentan sind rund 24700 und ich weiß ehrlich gesagt nicht ob ich mit dem Wagen in den nächsten 7 Tagen die 26500 voll machen werde
(habe via ADAC gebucht somit unl. Kilometer)

Jetzt bräuchte ich euren Rat, kann ich die Kilometer einfach ignorieren und fahren so viel wie ich möchte da der RSA auch extra nochmals erwähnte dass ich ja unbegrenzt Kilometer hätte oder muss ich Rücksprache mit Avis halten und drauf hinweisen bzw fragen wie ich es dann handhaben muss?
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 582
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

Moin,
Wenn du nett bist, würde ich da mal anrufen und nach einem Tauschfahrzeug fragen.
Sonst zahlt Avis am ende der Laufzeit halt drauf.
Im Vertrag stehen ja unlim km, daher meiner Meinung nach nicht dein Problem 😅😂
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 5242
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Ich würde die Station kontaktieren und denen mitteilen, dass du die Maximal-Laufleistung für das Fzg eventuell reißen würdest und du nur sicher gehen möchtest, dass kein Ärger für die Station entsteht falls dem so ist.
Entweder es ist ihnen egal, oder du bekommst was anderes :)
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
opc01
Beiträge: 659
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 11:02

Beitrag von opc01 »

DEPU4711 hat geschrieben: Mo 27. Dez 2021, 20:31 Ich würde die Station kontaktieren und denen mitteilen, dass du die Maximal-Laufleistung für das Fzg eventuell reißen würdest und du nur sicher gehen möchtest, dass kein Ärger für die Station entsteht falls dem so ist.
Entweder es ist ihnen egal, oder du bekommst was anderes :)
Was anderes wäre bei der ziemlich mauen Auswahl heute morgen an der Station echt nicht so klasse.
Der 5008 ist Ausstattungsmäßig schon echt fast vollaustattung und deswegen ob informieren oder halt nicht ist schon echt nicht so einfach :lol: :roll:
Komisch ist auch dass der Wagen erst aus Juni ist und schon im Januar wieder weg soll, Avis hält Wagen doch sonst länger oder liege ich da falsch?
Sehe dass aber im Endeffekt wie du @SrKugelschreiber es war klar welcher Tarif gebucht ist und ein Zettel in der Scheibe oder sonst war ist auch nicht der einen ins Auge fällt.
Ist ganz klein und unauffällig in der Kladde (welche mit kommentarlos überreicht wurde) und ohne Hinweis darf nicht überschritten werden oder sonstiges wie ich es schon mal gelesen habe 🤔
Und ganz wichtig der RSA geht mit mir den Vertrag durch sagt da ist die aktuelle laufleistung des Fahrzeugs und spätestens da hätte eigentlich kommen müssen denken sie bitte dran die 26500 nicht zu überschreiten :? :|
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 5097
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Ich würde auf alle Fälle mit Avis Kontakt aufnehmen. ich hab mal bei einem Avis Mietwagen irgendwo gelesen (evtl. auf dem Aufkleber oben links), dass wenn man die Maximallaufleistung überzieht es dem Kunden finanziell angelastet wird.
It's time to burn some Diesel
opc01
Beiträge: 659
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 11:02

Beitrag von opc01 »

Robert hat geschrieben: Mo 27. Dez 2021, 21:38 Ich würde auf alle Fälle mit Avis Kontakt aufnehmen. ich hab mal bei einem Avis Mietwagen irgendwo gelesen (evtl. auf dem Aufkleber oben links), dass wenn man die Maximallaufleistung überzieht es dem Kunden finanziell angelastet wird.
Okay gut danke @Robert werde dass dann wohl doch mal die tage klären :)
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 582
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

Gut 1900km sind schon abgespult und vorhin hat der 5er die 5000km Gesamtlaufleistung gerissen. Verbrauch liegt nach einer sehr zügigen Rückfahrt aus Köln nun bei 7,0L. Heute Nachmittag waren es noch 6,5.
Dateianhänge
Img_2021_12_28_01_13_34.jpeg
Img_2021_12_28_01_13_34.jpeg (529.47 KiB) 228 mal betrachtet
Img_2021_12_28_01_11_57.jpeg
Img_2021_12_28_01_11_57.jpeg (611.67 KiB) 228 mal betrachtet
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
opc01
Beiträge: 659
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 11:02

Beitrag von opc01 »

SrKugelschreiber hat geschrieben: Di 28. Dez 2021, 01:16 Gut 1900km sind schon abgespult und vorhin hat der 5er die 5000km Gesamtlaufleistung gerissen. Verbrauch liegt nach einer sehr zügigen Rückfahrt aus Köln nun bei 7,0L. Heute Nachmittag waren es noch 6,5.
Verbrauch für solch ein Fahrzeug doch trotzdem völlig okay wie ich finde und optisch ist der 5er auch richtig schick 👍🏻 danke fürs Bild @SrKugelschreiber ;)
opc01
Beiträge: 659
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 11:02

Beitrag von opc01 »

opc01 hat geschrieben: Mo 27. Dez 2021, 22:04
Robert hat geschrieben: Mo 27. Dez 2021, 21:38 Ich würde auf alle Fälle mit Avis Kontakt aufnehmen. ich hab mal bei einem Avis Mietwagen irgendwo gelesen (evtl. auf dem Aufkleber oben links), dass wenn man die Maximallaufleistung überzieht es dem Kunden finanziell angelastet wird.
Okay gut danke @Robert werde dass dann wohl doch mal die tage klären :)
So kurzes Update zum gestrigen Thema
Der Wagen darf weiter gefahren werden da die Werte laut Aussage des RSA erhöht wurden und nicht mehr mit den tatsächlichen übereinstimmen ;)
Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“