Meine aktuelle Miete

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 5278
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Re: Meine aktuelle Miete

Beitrag von DEPU4711 »

Audi eTron ist ein Graus was Effizienz angeht. Absolut nicht mehr up-to-date der Hobel ...

Die 50€ Upsell würde ich rausnehmen lassen. Sorry aber für LDAR in Coupé anzubieten ist wieder einmal an Dreistigkeit kaum zu überbieten. Selbst der eTron ist in meinen Augen als Audi Q5 ne Frechheit für LDAR.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 612
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

Ich mag den E-Tron :D für LDAR ist der (mit guter Ausstattung) durchaus ok, wenn sonst nur die nackten A6 oder 530i da stehen. Gegen einen 530d sieht der aber halt keine Sonne.

Was die 50€ angeht, die hätte ich auch ganz gerne zurück. Zudem wurde mir gestern noch ein Upsell auf einen 850i ja abgesagt, weil der in die Werkstatt muss. Und vorhin war der verschwunden. Weder auf den VIP noch im Parkhaus oder auf den VK Parkplätzen zu finden.
Vom Bauchgefühl halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass der schon bei BMW zum Service ist. Denke eher der ist in eine Miete gegangen. Sollte es so sein, verstehe ich nicht, warum man nicht ehrlich sagt, dass der an einen anderen Kunden geht. Der ihn vielleicht auch ein paar Tage länger nimmt...

Das Verhalten bei den Mietpreisen kotzt wirklich nurnoch an.
Bin auch am überlegen mal direkt dem SL zu schreiben...

Wie würdet ihr das handhaben?
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 612
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

Kleines Update: ebenfalls wurde mir am Counter nicht gesagt, dass der Wagen vollgeladen zurückgegeben werden muss.

Dafür sind jetzt nochmal 36€ Ladeservice berechnet worden...
Dateianhänge
Screenshot_20220724-123442.png
Screenshot_20220724-123442.png (159.81 KiB) 109 mal betrachtet
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 5278
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Seit wann muss ein E-Fahrzeug voll wieder zurück gegeben werden?! Was soll das denn bitte?? Klar, mit vllt etwas mehr als 10% zurückgeben wäre gut, damit gegenenfalls noch der Checker zur nächsten Ladesäule heizen kann.
Da würde ich doch mal einen kleinen Aufstand proben.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 612
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

@DEPU4711 Habe den Etron mit 50km Restreichweite abgegeben, so um die 20% Akku also. Und das hat mich grade auch mehr als erstaunt. Zumal ein "Ladeservice" in der App auch nicht buchbar ist und am Counter hat auch keiner etwas davon gesagt...

Von 117€ für LDAR ist der Preis jetzt auf 222€ hoch... Fällt mir tatsächlich nichts mehr zu sein.

Eine entsprechende E-Mail an den Flughafen ist soeben raus.
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 612
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

Der Upsell bleibt wohl drin, aber die Lade-Sache wird dann vmtl rausgeben.

Eher semi zufrieden aber naja...
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
opc01
Beiträge: 684
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 11:02

Beitrag von opc01 »

Ausstattungs mäßig sind tatsächlich einige Fahrzeuge bei :sixtschild: echt gruselig und dann auch noch für diese hohen Preise. :?

50€ Aufpreis für den kostenlos angezeigten E-Tron finde ich ebenfalls schon ne Menge und ist nicht gerechtfertigt für einen eigentlichen ineffizienten Q5 :lol:
Aber glaubst du da tut sich noch was bezüglich der upgrade Gebühren? (wenigstens biste ja schon die ungerechtfertigten Gebühren fürs Laden los geworden :roll:)
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 612
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

Das Facebookteam hat tatsächlich mit nur einer kurzen Schilderung der Situation und meiner Frage nach einem Tausch für ein dem Upsell entsprechendes Fahrzeug in Frankfurt (hatte denen beim Ladestop auf dem Hinweg geschrieben) das Upsell rausgenommen. Bin ich mehr als positiv überrascht von.

Bezüglich der Ladesache ist noch nichts passiert. Da warte ich jetzt nochmal ein Tag ob was von der Station kommt und schreibe sonst nochmal dem Facebookteam.

Der e-Tron hatte trotzdem einen BLP von 100k... Frage mich nur was da so teuer war 😂
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 5278
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Da sieht man wieder einmal mehr, dass man am Ende doch stets Zeit und die notwendige Hartnäckigkeit, damit man am Ende als Kunde nicht der Depp ist.
Ich mache es ja nur noch so, dass für Geschäftsmieten mir vollkommen egal ist, was ich bekomme, so lange sauber im Innenraum und rauchfrei. Bei Privatmieten überlege ich vorher was ich gerne hätte, schlender einmal kurz durch die Parkflächen um ne Interessensliste aufzubauen und am Schalter dann entsprechende Ideen ein zu bringen. Ist nichts realisierbar, nehme ich meine Sachen und bleibe ohne Fahrzeug. Irgendwo tauschen ist in meinen Augen einfach keine Option. Zum einen habe ich da absolut keine Lust drauf und zum anderen macht man sich selbst vllt auch irgendwo zum Affen bei anderen Stationen.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
560SEC
Beiträge: 354
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 08:45

Beitrag von 560SEC »

Lade-Service ist schon dicker Hund.....und Luft im Reifen hoffentlich inklusive, oder kommt da auch bald noch ne Servicegebühr? :o
Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“