Meine aktuelle Miete

Antworten
Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 1006
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Re: Meine aktuelle Miete

Beitrag von Airflow »

@Turbo_3 ich mache Morgen noch ein paar schöne Bilder ;-)
:sixtschild: - what else?
Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 1006
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Airflow »

@Turbo_3 wie versprochen hier ein paar Bilder vom BMW 118i. Ausstattung war wirklich super. Rückfahrkamera oder auch Parkassistent waren mit an Bord.
IMG_1787.jpg
IMG_1787.jpg (123.81 KiB) 667 mal betrachtet
IMG_1799.jpg
IMG_1799.jpg (97.11 KiB) 667 mal betrachtet
IMG_1793.jpg
IMG_1793.jpg (128.84 KiB) 667 mal betrachtet
IMG_1824.jpg
IMG_1824.jpg (102.05 KiB) 667 mal betrachtet
:sixtschild: - what else?
Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 1006
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Airflow »

Bei mir gabs ja das Wochenende noch einen Seat Ibiza von Enterprise mit knapp 30 tkm auf der Uhr. An sich war das Auto ganz oke und der Motor auch recht spritzig, allerdings finde ich es komisch, wieso man für eine Miete von Donnerstag bis Sonntag den Kunden solch ein Auto aushändigt:
IMG_2001.jpg
IMG_2001.jpg (78.71 KiB) 637 mal betrachtet
Prinzipiell ist mir das eig. egal, ich würde nur solch ein Auto vielleicht dann eher einer Miete mit 1-2 Tagen Dauer raus geben. Sollte ja an einer Flughafen Station mit ordentlich Durchsatz kein Problem sein.
:sixtschild: - what else?
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 5315
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

ist zwar natürlich nicht schön, könnte aber auch ein :sixtschild: Mietwagen sein. ;)
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 5436
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

FDAE ergab auf eigenen Wunsch einen Polestar 2 Standard Range aus M-HW xxxx
Meine Frau hatte keine Lust auf großes rumgereise, weil sie mit dem Wetter nicht so klar kommt (Kreislauf). Also konnte ich ein wenig mit dem Polestar rumfahren und ich muss sagen, der gefällt mir unheimlich gut. Ich bin mit dem Wagen mal kurz nach Prag gefahren was rund 250km einfach sind von mir aus hier. Reichweite mit dem kleinen Akku (darum läuft der auch nur in FDAC) liegt bei diesen Temperaturen bei rund 290km weil der Verbrauch mit aktuell rund 21kWh doch recht hoch ist. Ich habe jeweils 1x zwischengeladen während der Fahrt in Prag an nem Supermarkt in den 4 Std mit 11kW bis 100% geladen.

Besonders gut gefällt mir das Infotainment - super übersichtlich, schnell und dank Google Betriebssystem einfach perfekt. Warum bieten andere Hersteller nicht auch dieses System an?!
Der Wagen gefällt mir wirklich so gut, dass ich mich ehrlich gesagt gut vorstellen könnte bei einem entsprechenden Angebot auf das Fahrzeug privat zu gehen.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Thermoking
Beiträge: 813
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 08:26

Beitrag von Thermoking »

Moin DEPU,
danke für deinen kurzen Erfahrungsbericht. Prinzipiell gefällt mir der Polestar auch recht gut, bin ihn zwar noch nicht gefahren, aber saß mal in einem drin. Nur was halt schon eine Hausnummer ist, ist das Laden mit rund 4 Stunden. Das mag bei deiner Tour sicherlich kein Problem sein, weil du in der Zwischenzeit was in Prag unternehmen konntest, aber für eine Urlaubsfahrt wäre das halt nix.
Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 4623
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 »

@DEPU4711 ich find CarPlay in den meisten Fällen ideal. Einziges Manko ist dann aber, dass man mit dem Finger auf den Bildschirm tippen muss..
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 5315
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Moin zusammen,
ich bin aktuell auf Mallorca mit einem Seat Ibiza von Goldcar unterwegs. Auto ist in einem einwandfreien Zustand (ca. 9t km auf der Uhr). Verfügt über ein cooles Infotainmenet-System und Rückfahrkamera, aber der Motor mit der schwächsten Motorisierung lässt echt zu wünschen übrig. Auf der Autobahn mit leichtem Anstieg muss man auf die 100km/h schon ordentlich treten.
IMG_2370.jpg
IMG_2370.jpg (124.12 KiB) 580 mal betrachtet
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 5436
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Thermoking hat geschrieben: So 27. Aug 2023, 09:14 Nur was halt schon eine Hausnummer ist, ist das Laden mit rund 4 Stunden. Das mag bei deiner Tour sicherlich kein Problem sein, weil du in der Zwischenzeit was in Prag unternehmen konntest, aber für eine Urlaubsfahrt wäre das halt nix.
Sorry, bitte nicht falsch verstehen. Der Polestar 2 kann wunderbar schnell laden und schafft die 80% auch zuverlässig in rund 30min. Ich hatte in Prag eben etwas erledigt und habe ihn gemütlich den Strom der noch bis 100% gefehlt hat (waren glaube ich 56% bei Ankunft), via AC-Ladung mit 11kW reinlaufen lassen.
Auf der Strecke selbst, bin ich an Ionity Lader gefahren mit dem Polestar 2 und konnte da eben bis 80% immer flott laden.

@Turbo_3
CarPlay mag ich auch besonders. Hier ist es eben das Google Betriebssystem und das funktioniert schon verdammt schnell, zuverlässig und intuitiv. Bei CarPlay selbst nutze ich beispielsweise auch immer Google Maps zum navigieren und nicht Apple Karten.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1721
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender »

DEPU4711 hat geschrieben: Mo 28. Aug 2023, 14:37
Der Polestar 2 kann wunderbar schnell laden und schafft die 80% auch zuverlässig in rund 30min.
Was ist die realistische Reichweite bei 80% Ladung bis zu einem Ladestand von 10% @DEPU4711 ?
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“