Meine aktuelle Miete

Antworten
Benutzeravatar
curryking
Beiträge: 85
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 13:38

Re: Meine aktuelle Miete

Beitrag von curryking » Sa 3. Mär 2018, 18:13

DEPU4711 hat geschrieben:
Sa 24. Feb 2018, 20:44
Ich mute ihm keine Volllast zu auf Grund seines jungfräulichen Alters (aktuell 840km gelaufen).
Grundlegend total richtig und vorbildlich die Einstellung. Nur leider weiß man halt nicht wie die Fahrer vor den 840 km gefahren sind ( es sei denn du hast alles drauf gefahren, was ich nun nicht vermute). Wenn die ersten Mieter den ab Kilometer 0 schon hergenommen haben ohne Ende, dann hast du umsonst auf den "Mehrfahrspaß" durch Kickdowns & Co verzichtet ;)

Spezi

Beitrag von Spezi » Sa 3. Mär 2018, 18:15

Bitte hier auch die Checker nicht vergessen

Benutzeravatar
Turbo
Beiträge: 7
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 17:49

Beitrag von Turbo » Sa 3. Mär 2018, 18:30

Spezi hat geschrieben:
Sa 3. Mär 2018, 18:15
Bitte hier auch die Checker nicht vergessen
Schon richtig, aber viel können die Checker bei der Fahrt in die Waschanlage auch nicht anrichten.

:lol:

Spezi

Beitrag von Spezi » Sa 3. Mär 2018, 19:34

Die Wege durch die Parkhäuser sind lang, zumal je nach Station einige Kilometer zum Waschen nötig sind (Beispielsweise FRA)

Benutzeravatar
Turbo
Beiträge: 7
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 17:49

Beitrag von Turbo » So 4. Mär 2018, 09:21

Wenn du das so siehst, darfst auch dein Auto nicht in die Werkstatt fahren. Da habe ich schon einiges erlebt, wie die mit Fahrzeugen mit kaltem Motor umgehen. Mir graust es jedes Mal, wenn ich mein gut eingefahrenes Auto der Werkstatt überlassen muss.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3708
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » So 4. Mär 2018, 17:50

Turbo hat geschrieben:
Sa 3. Mär 2018, 18:30
Spezi hat geschrieben:
Sa 3. Mär 2018, 18:15
Bitte hier auch die Checker nicht vergessen
Schon richtig, aber viel können die Checker bei der Fahrt in die Waschanlage auch nicht anrichten.
Die checker sind mit das Schlimmste was den Neuwagen passiert. Keine Frage. Hier wird um Teufel komm raus durch das Parkhaus geheizt und der kalte Motor durch gedroschen. Ich selbst definiere meinen Fahrspass bei einem solchen Fahrzeug wie dem BMW 340i jedenfalls nicht in dem ich jede Zehntelsekunde aus dem Antrieb presse oder auf der Autobahn volle Kanne über die Bahn pflüge. Ich genieße viel mehr die Souveränität des Antriebs im Bereich Laufkultur, Kraftreserve und Kraftentfaltung.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
RakkiHH
Beiträge: 32
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 08:34

Beitrag von RakkiHH » Mo 5. Mär 2018, 08:07

Spezi hat geschrieben:
Sa 3. Mär 2018, 19:34
Die Wege durch die Parkhäuser sind lang, zumal je nach Station einige Kilometer zum Waschen nötig sind (Beispielsweise FRA)
DEPU4711 hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 17:50
Turbo hat geschrieben:
Sa 3. Mär 2018, 18:30
Spezi hat geschrieben:
Sa 3. Mär 2018, 18:15
Bitte hier auch die Checker nicht vergessen
Schon richtig, aber viel können die Checker bei der Fahrt in die Waschanlage auch nicht anrichten.
Die checker sind mit das Schlimmste was den Neuwagen passiert. Keine Frage. Hier wird um Teufel komm raus durch das Parkhaus geheizt und der kalte Motor durch gedroschen.
Sehe ich auch so. Die Checker müsste man anweisen, mit den Neuwagen ordentlich umzugehen. Es ist wirklich schade um die Motoren. Ich persönlich fahre die Autos grundsätzlich moderat bei kaltem Motor. Bin ich so gewöhnt, da ich das bei meinem Privatauto auch so mache. Warum auch fremde Fahrzeuge durchpeitschen. Macht doch keinen Sinn!

BaboFFM
Beiträge: 286
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 09:57

Beitrag von BaboFFM » Mo 5. Mär 2018, 09:05

Also von mir kriegt jeder Mietwagen direkt das volle Programm, wird weder warm noch kalt gefahren, dass sind alles moderne Motoren, die diesen Quatsch gar nicht benötigen.

Denkt Ihr etwa im Ernst, wenn einer nen M4 o.ä. mietet und dafür n Heidengeld zahlt, sich an die Einfahrphase hält, sollte er das Auto unter 2k km bekommen :lol:

Benutzeravatar
911GT
Beiträge: 18
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 16:32

Beitrag von 911GT » Mo 5. Mär 2018, 09:20

BaboFFM hat geschrieben:
Mo 5. Mär 2018, 09:05
Also von mir kriegt jeder Mietwagen direkt das volle Programm, wird weder warm noch kalt gefahren, dass sind alles moderne Motoren, die diesen Quatsch gar nicht benötigen.

Denkt Ihr etwa im Ernst, wenn einer nen M4 o.ä. mietet und dafür n Heidengeld zahlt, sich an die Einfahrphase hält, sollte er das Auto unter 2k km bekommen :lol:
Sehe das zu 100 Pro auch so. Ich hole mir ein schönes Auto, weil ich Fahrspass will. Sehe mich da nicht als Motoreneinfahrer für Sixt und Co. Glaub auch nicht, dass bei den heutigen präzisen Fertigungsverfahren noch groß ne Einfahrphase nötig ist.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3708
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Mo 5. Mär 2018, 11:05

BaboFFM hat geschrieben:
Mo 5. Mär 2018, 09:05
Also von mir kriegt jeder Mietwagen direkt das volle Programm, wird weder warm noch kalt gefahren, dass sind alles moderne Motoren, die diesen Quatsch gar nicht benötigen.

Denkt Ihr etwa im Ernst, wenn einer nen M4 o.ä. mietet und dafür n Heidengeld zahlt, sich an die Einfahrphase hält, sollte er das Auto unter 2k km bekommen :lol:
Wie gut das du den technischen Sachverstand hinter dem Einfahr- und Einlaufprozess kennst und verstehst. Zudem geben einige große Vermieter diese Sondermodelle als Erstmiete an bestimmte Kunden aus, die diese Wagen vergünstigt bekommen und dafür pfleglich einfahren. Eine Einfahrspektion ist ja darum einfach nur Geldmacherei der Hersteller ;)
Himmel, Himmel ...
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“

sunnycars
sunnycars