Verbrauchswerte Mietwagen

Antworten
Benutzeravatar
Loancar
Beiträge: 4
Registriert: Mi 3. Apr 2019, 09:13

Re: Verbrauchswerte Mietwagen

Beitrag von Loancar » Mi 3. Apr 2019, 09:20

LucasSt hat geschrieben:
Di 2. Apr 2019, 22:39
Satter Verbrauch aber bei einem 6 Zylinder mir 386 PS und einem Gewicht verglichen mit einem Bus noch halbwegs okay. Gaspedal wurde halbwegs geschont :D
LG E450 4Matic :D
12 l/100km ist wohl ein ziemlich normaler Verbrauch beim E450 4matic ;)

Benutzeravatar
Yeti
Beiträge: 11
Registriert: Do 4. Apr 2019, 17:16

Beitrag von Yeti » So 7. Apr 2019, 07:52

Bei meiner letzten Miete verbrauchte ein A4 30 TDI über knapp 400 km nur 5,4 l/100km bei gemischtem Betrieb von ca. 50 % BAB und 50 % Landstrasse.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3753
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » So 7. Apr 2019, 16:42

So, mit dem BMW 440i Cabrio xDrive sind nun rund 1.300km abgespult. Dabei wurde der Wagen vorwiegend auf der Autobahn eingesetzt und zwar im Tempobereich 130-180km/h je nach Verkehrslage. Der Verbrauch liegt bei errechneten 9,21 l/100km.
Würde sagen das ist sehr beachtlich für den schwachen cw-Wert und das hohe Gewicht des Cabrios.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Curti19
Beiträge: 13
Registriert: Fr 8. Feb 2019, 17:29

Beitrag von Curti19 » So 7. Apr 2019, 18:11

Erstaunlich guter Wert, wenn man bedenkt, was der Motor an Leistung und Fahrspass bringt ! ;)

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3753
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » So 7. Apr 2019, 18:21

Curti19 hat geschrieben:
So 7. Apr 2019, 18:11
Erstaunlich guter Wert, wenn man bedenkt, was der Motor an Leistung und Fahrspass bringt ! ;)
Man muss ihn halt nur richtig bewegen. Dann kommt man eben nicht nur flott sondern auch angenehm genügsam an seine Ziele ;)
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Liroy500
Beiträge: 7
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 13:25
Wohnort: Metzingen

Beitrag von Liroy500 » Mo 8. Apr 2019, 07:42

Wenn ich ein Auto mit schönem Motor anmiete, möchte ich nicht nur vorankommen, sondern auch mal ganz gerne ausprobieren, wie der Motor so geht. Da wird der Verbrauch nicht optimiert sondern auch mal ordentlich Gas gegeben. Meine Meinung.

Benutzeravatar
Ballo
Beiträge: 7
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 19:26

Beitrag von Ballo » Di 9. Apr 2019, 19:35

Liroy500 hat geschrieben:
Mo 8. Apr 2019, 07:42
Wenn ich ein Auto mit schönem Motor anmiete, möchte ich nicht nur vorankommen, sondern auch mal ganz gerne ausprobieren, wie der Motor so geht. Da wird der Verbrauch nicht optimiert sondern auch mal ordentlich Gas gegeben. Meine Meinung.
Da ist was dran. Es kommt wohl immer darauf an, ob es eine Fun-Miete oder eine Muss-Miete ist. Wenn man ein Auto nur mal so mietet, damit man es ausprobieren kann, dann wird man sicher gerne auch mal entsprechend auf das Gaspedal drücken und die Beschleunigung geniessen. Der Verbrauch ist eher sekundär. ;)

Benutzeravatar
Atlanticrent
Beiträge: 173
Registriert: So 20. Mai 2018, 22:27
Wohnort: Somewhere

Beitrag von Atlanticrent » Di 9. Apr 2019, 20:38

Ich bevorzuge beim Mietwagen ja immer noch Diesel.
Nur leider besteht ja 80% der Flotte bei den AVen aus Benziner

CGN4711
Beiträge: 3
Registriert: Mo 8. Apr 2019, 22:15

Beitrag von CGN4711 » Mi 10. Apr 2019, 01:18

BMW M2 Competition
Nach 770Km Durchschnittsverbrauch laut Bordcomputer 15,9 Liter obwohl hauptsächlich im Efficient Mode gefahren wurde :shock:

Er wurde zu 50% auf der Autobahn und zu 50% in der Stadt bewegt

Benutzeravatar
Erik
Beiträge: 557
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 19:57

Beitrag von Erik » Mi 10. Apr 2019, 07:39

Ok, ja ist doch relativ hoch aber nettes Auto! Hast du zufällig noch paar pics gemacht? :)
Wertverlust beim Auto? Ich fahre Mietwagen.

Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“