Meine zukünftigen Mieten

Antworten
Benutzeravatar
Sechsnull
Beiträge: 1423
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 16:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Meine zukünftigen Mieten

Beitrag von Sechsnull »

Robert hat geschrieben: Di 12. Mai 2020, 18:25 Nice jetzt am FRA da die Miete! Witzig ist aber echt, dass die vorher anrufen. Was juckt die das? Haben doch so oder so offen.
Vor allem hab ich wegen Prepaid ja schon längst bezahlt, die können mir nicht mal ein Upsell anbieten.

Das ist jetzt erst das zweite Mal, dass ich LSAR buche und naja mal schauen. Upgrades können die definitiv locker aus dem Ärmel schütteln, hoffentlich hat sie mir jetzt nicht umsonst so einen Hoffnungsschimmer vermittelt. :mrgreen:
BMW since Day One 8-)

Forza SGE! :twisted:
Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1282
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender »

Hast du ne Debitcard [mention]Sechsnull[/mention] ?
Ich habe eine KK mit einem Kreditlimit und da muss ich vorher kein Geld hinschieben, weil Zahlungen nur alle 30 Tage fällig werden.
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Benutzeravatar
Sechsnull
Beiträge: 1423
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 16:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von Sechsnull »

Ich hab eine VISA von DKB. Es ist schon irgendwie eine Prepaid, aber irgendwie auch nicht. Ich kann über so viel Geld mit der VISA verfügen wie Geld auf dem dazugehörigen Girokonto ist + Dispogrenze. Diese liegt bei 100€ (ein Witz), ich hatte damals als Student noch ein monatliches Einkommen von ~1.250€ brutto. Während meine Frau höchstens die Hälfte als Einkommen hatte und eine Dispogrenze von 500€ bekommen hat.

Im Endeffekt ist es mir herzlich egal, da ich prinzipiell nicht gerne ins Minus rutsche. Macht es bei solchen Kautionsgeschichten aber natürlich etwas schwieriger. :lol:

Aber ich wäre dieses Mal auf jeden Fall gewappnet, auch wenn die Kaution für X*** & Luxury Cars mittlerweile höher ist als bei meinem letzten Mal.
BMW since Day One 8-)

Forza SGE! :twisted:
Benutzeravatar
MrDrive
Beiträge: 56
Registriert: Sa 9. Jun 2018, 13:47

Beitrag von MrDrive »

ruf trotzdem aber eventuell mal vorher bei der DKB an. möglicherweise ist eine Grenze drin, dass du pro Tag nicht mehr als 2.000€ autorisieren darfst. Und wenn du mittlerweile kein Student bist, dann heben die auch ohne Problem auf 2.000€ Limit an ;)
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3783
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

DKB müsste problemlos gehen. Bei der LH Kreditkarte wollten die von mir nen Gehaltsnachweis, damit ich auf 5.000€ Limit hoch durfte. Das habe ich, weil ich manchal in einer Woche zweimal nen Mietwagen bei Anbietern wie Goldcar hole. Da wird ja immer gleich 1.500 - 2000 Euro geblockt. :D

Ansonsten habe ich noch die Gebuhrenfrei von der Mastercard Gold. Da ist es so, dass ich anfangs nen Limit von 750€ hatte. Das war vollkommen ok für mich. Die haben natürlich brav das Geld von mir bekommen und mit jeder pünktlichen Abrechung haben die automatisch das Limit angehoben. Jetzt bin ich auf 7.500 Euro Limit ohne das ich jemals danach gefragt habe. Überlege das eher runtersetzen zu lassen.
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
Sechsnull
Beiträge: 1423
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 16:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von Sechsnull »

Ja, ich sollte meine Dispogrenze entsprechend anpassen. Ich kann sie ja immer noch runtersetzen.
BMW since Day One 8-)

Forza SGE! :twisted:
Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1282
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender »

Sechsnull hat geschrieben: Di 12. Mai 2020, 22:50 Ja, ich sollte meine Dispogrenze entsprechend anpassen. Ich kann sie ja immer noch runtersetzen.
Würde das alleine schon wegen der Kaution bei Automieten machen. Wie gesagt, wenn man eine Leihwagenversicherung hat ist es egal, wenn da mal ein höherer Betrag geblockt wird. Das Risiko ist dann auch nicht größer als bei einem geringeren Betrag, weil das Geld in jedem Fall wieder zurückkommt.
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3822
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Gerade weil es Prepaid ist, will der FRA sicher gehen dass du kommst das sie zur Not (falls kein LSAR Fahrzeug vorhanden ist) vllt sogar eines einflotten müssen. Denke Upgrade könnte maximal auf LTAR gehen (4er Cabrio)
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Sechsnull
Beiträge: 1423
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 16:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von Sechsnull »

Naja mal sehen. Fun Cars sind ja genug da - wenn die RSA schon so locker darüber geredet hat, wäre es wohl möglich. LTAR ist ja gefühlt auch schon fast so teuer wie Fun Cars :lol:
BMW since Day One 8-)

Forza SGE! :twisted:
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3822
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Denke wenn sie nen BMW 430i oder 440i Cabrio hätten, dann wäre das doch nen guter Deal, oder?!
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“