Meine zukünftigen Mieten

Antworten
Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 4072
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Re: Meine zukünftigen Mieten

Beitrag von Turbo_3 »

Immerhin den 318er als Diesel. Als Benziner geht er ja nicht so wirklich voran :)
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:
_carlover
Beiträge: 441
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 18:40

Beitrag von _carlover »

Turbo_3 hat geschrieben: Do 4. Feb 2021, 21:25 Immerhin den 318er als Diesel. Als Benziner geht er ja nicht so wirklich voran :)
Bist du den G20 schon als 318i gefahren?
Der hat jetzt immerhin keinen Dreizylinder mehr sondern einen 2,0l Turbo mit 156 PS :)
Ist aber bestimmt auch keine Rakete :D
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 4545
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Den F31 bin ich mal noch bei Enterprise und Sixt gefahren und einmal den F30.
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 4072
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 »

Bin den F30 318i schon gefahren. Ob der neue 318i mit 156 PS wesentlich besser wegzieht wage ich zu bezweifeln.
Auch wenn es nun ein 4 Zyl wieder ist
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 4611
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Beim F30 war ich sogar recht positiv überrascht. Der war gar nicht so schlimm mit dem 3-Ender.
Klar, nen 318d ist bei FDMR derzeit kein großer Wurf als Bedienung, aber für lange Strecken sehr bequem mit guter Ausstattung. Also viel Vergnügen in den Alpen @M2kull

Übernachtest du im Allgäu irgendwo im Hotel? Ist das was buchbar?
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Erik
Beiträge: 674
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 19:57

Beitrag von Erik »

318d ist für Langstrecke super, sehe ich genauso.
@M2kull bist wieder gut zurückgekommen du wolltest ja glaub bis Samstag unterwegs sein?
würde mich auch interessieren, ob man aktuell wo übernachten kann oder kennst du wen da mit Übernachtungsmöglichkeit?
Wertverlust beim Auto? Ich fahre Mietwagen.
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 4611
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Ich glaube geschäftliche Reisen bzw. Übernachtungen sind glaube ich ja noch erlaubt. Somit könnte man natürlich eine Fahrt ins Allgäu als dienstliche Reise deklarieren. Ob da die Herberge mitspielt ist halt fraglich.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 4545
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Das ist richtig schwer sowas aktuell als Dienstreise zu deklarieren. Ein Arbeitskollege von mir wollte über Silvester ins Hyatt in Mainz und das auch übers Gewerbe abwickeln lassen. Die haben ihm das schon mal direkt nicht abgenommen und gesagt das sei nicht möglich. Er hat dann auch noch das Novotel uns 1-2 weitere Hotels abtelefoniert und das haben alle konsequent abgelehnt. Ich glaube die Hotels können da möglicherweise auch in richtig saftige Strafen reinrutschen, wenn das nicht korrekt kontrolliert wird. Und mal ehrlich: wer ist schon vom 31.12. - 01.01. beruflich im Hotel untwergs. Das wissen die im Prinzip auch, dass es so unwahrscheinlich ist, wenn du nicht eine wirklich repräsentative Firma in deiner Mail Signatur hast.
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 4611
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Klar, bei größeren Hotels wäre das vmtl nicht so leicht machbar. Gibt aber gerade im Allgäu kleinere Pensionen, die das dann recht unbürokratisch handhaben um wenigstens etwas Geld zu bekommen ...
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
_carlover
Beiträge: 441
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 18:40

Beitrag von _carlover »

Kleiner Fun-Fact: Bevor ich die Miete von Mitte Januar verschoben habe, habe ich mich per Mail an den Bürgerservice vom Sozialministerium gewandt bzgl. der fahrt nach DE und wieder zurück. Diese Mail habe ich am 12.01. gesendet - am Mittwoch, den 03.02. habe ich dann eine Antwort bekommen. Darin stand dann aber auch nur folgendes: "Aufgrund der hohen Anzahl an Anfragen und der dynamischen Entwicklung der Rechtslage müssen wir auf die entsprechenden Informationen auf der Website verweisen." :D :D
Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“

Sixt 10 Prozent