Meine zukünftigen Mieten

_carlover
Beiträge: 591
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 18:40

Re: Meine zukünftigen Mieten

Beitrag von _carlover »

@Airflow Bin auch gespannt was es gibt :) Ich spekuliere ja auf einen Kombi, da ich eine Nacht im Auto schlafen möchte. Aber mal sehen :D

@opc01 Ohje, wurde der Preis bei dir wenigstens angepasst?! Nichts gegen den Q3, ist ein tolles Auto, aber für F*** schon ein Downgrade. Ich hätte ja auf den 5er oder auf den X4 bestanden, kannst du doch nichts dafür wenn sie dir kein Auto auftreiben können :D
Bin aber trotzdem auf deinen Bericht zum Q3 gespannt.
opc01
Beiträge: 441
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 11:02

Beitrag von opc01 »

_carlover hat geschrieben: Fr 8. Okt 2021, 09:19 @Airflow Bin auch gespannt was es gibt :) Ich spekuliere ja auf einen Kombi, da ich eine Nacht im Auto schlafen möchte. Aber mal sehen :D

@opc01 Ohje, wurde der Preis bei dir wenigstens angepasst?! Nichts gegen den Q3, ist ein tolles Auto, aber für F*** schon ein Downgrade. Ich hätte ja auf den 5er oder auf den X4 bestanden, kannst du doch nichts dafür wenn sie dir kein Auto auftreiben können :D
Bin aber trotzdem auf deinen Bericht zum Q3 gespannt.
Preis wurde angepasst und Diesel hab ich so noch Ersparnis.
Und der 5er und x4 hätte ich aufgrund von Fehlender Kreditkarte nicht bekommen.
Q3 Sportback hatte ich noch nicht und in schwarz optisch auch echt schick und ganz schön breit wie ich finde 8-)
opc01
Beiträge: 441
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 11:02

Beitrag von opc01 »

Fand es aber auch erschreckend wie gering die Klassenverfügbarkeit gestern war und wie viele Klassen auch nicht bedient werden konnten.
Nichts aus f nicht aus c geschweige denn von L oder X
Benutzeravatar
Sechsnull
Beiträge: 1492
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 16:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von Sechsnull »

So, ich war jetzt viele Monate weg vom Fenster und meine letzte Miete ist auch schon über ein Jahr her.

Kann mir jemand bitte kurz ein Update geben, wie die Mietwagen-Situation auf dem Markt ist? Hinsichtlich Verfügbarkeiten und vor allem Preise. Sind die im Vergleich zum Sommer 2020 extremst gestiegen? Kann mir jemand ein Gefühl dafür vermitteln? Merci vorab :mrgreen:

Das Einzige was mir jetzt schon grauen würde wäre einen Mietwagen mit großem Tankbehälter vor der Rückgabe vollzutanken … ich hab mir mal ein Foto auf meinem Handy von Juli 2020 angeschaut, als ich mit ner M2-Miete Super Plus getankt habe. 1,31€/liter für Super Plus, Leute (1,309€ aufgerundet). Und jetzt kostet der Liter Diesel im Schnitt schon 1,50€ :oops:
BMW since Day One 8-)

Forza SGE! :twisted:
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 448
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Beitrag von SrKugelschreiber »

Letztes Jahr im September habe ich den M5 für 1,21 bis 1,24 mit Vpower gefüllt... 🥲

Und den M550d für 95ct getankt... Tagsüber
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 4876
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Sechsnull hat geschrieben: So 10. Okt 2021, 15:53 So, ich war jetzt viele Monate weg vom Fenster und meine letzte Miete ist auch schon über ein Jahr her.

Kann mir jemand bitte kurz ein Update geben, wie die Mietwagen-Situation auf dem Markt ist? Hinsichtlich Verfügbarkeiten und vor allem Preise. Sind die im Vergleich zum Sommer 2020 extremst gestiegen? Kann mir jemand ein Gefühl dafür vermitteln? Merci vorab :mrgreen:
Moin, cool das du mal wieder am Start bist! :D
Genauso wie du es hier schreibst. Die Mietwagen Situation ist echt bescheiden aktuell. Sau teure Raten und die Spritpreise sind ja auch nicht gerade besonders attraktiv aktuell. Überlegst du dir mal wieder bei Sixt am FRA was zu holen?
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 4915
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

In meinen Augen sind Mietwagen aktuell eine Zweckfortbewegungsmittel, wo der Preis dann nebensächlich ist. Zum Spaß und privat würde ich derzeit ehrlich gesagt nicht mehr mieten. FDMR kostet so im Schnitt gut und gerne 140-170€ das WE.
Die Fahrzeugsituation ist okay, aber es gibt im Grunde keine Highlights. Zudem keine Mercedes Modelle mehr.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Sechsnull
Beiträge: 1492
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 16:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von Sechsnull »

@Robert ich habe gar nicht mehr den Bedarf ihn Aussicht, seitdem ich einen eigenen Wagen habe und bei den Preisen auch nichts mehr so zum Spaß mieten würde … es gibt aber auch noch mehr private Umstände, weshalb ich es mir finanziell erst recht momentan nicht mehr geben kann. :mrgreen:

@DEPU4711 die Preise für FDMR sind echt happig. Hast du noch ab und an geschäftliche Mieten über die Arbeit?
BMW since Day One 8-)

Forza SGE! :twisted:
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 4915
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Sechsnull hat geschrieben: Fr 15. Okt 2021, 22:48 @DEPU4711 die Preise für FDMR sind echt happig. Hast du noch ab und an geschäftliche Mieten über die Arbeit?
Derzeit bin ich zwar genug unterwegs, nutze aber aktuell hier wie da entweder den Flieger (was ich immer noch nicht so toll finde), oder fahre mit einem Firmenauto das rumsteht.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 4876
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

DEPU4711 hat geschrieben: Sa 16. Okt 2021, 15:27 Derzeit bin ich zwar genug unterwegs, nutze aber aktuell hier wie da entweder den Flieger (was ich immer noch nicht so toll finde), oder fahre mit einem Firmenauto das rumsteht.
wurdest du jetzt also doch zu einem Firmenauto verdonnert? :D
It's time to burn some Diesel
Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“