Meine zukünftigen Mieten

Antworten
Benutzeravatar
SrKugelschreiber
Beiträge: 622
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 15:15
Wohnort: Hannover

Re: Meine zukünftigen Mieten

Beitrag von SrKugelschreiber »

Hab den M4 bekommen, den ich im April 21 hatte 😂
Hat 29.000km ohne mich gemacht der gute.

Bin mal gespannt wie der sich verändert hat
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe!“
Instagram: @srKugelschreiber
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 5141
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Ja das wollte ich auch gerade schreiben. Berichte mal, wie fertig der Wagen nach knapp 20 tkm ist. Interessant wäre auch echt mal, durch wie viele unterschiedliche Hände der jetzt gegangen ist :mrgreen:
@Turbo_3 Sixt kannst du aktuell komplett vergessen. Die Preise sind mir auch einfach zu teuer. Da kannst auch direkt den Geldschein über ein Streichholz halten.
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 5295
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Ich darf heute Mittag auch mal wieder ran an die Mietwagen-Theke. Aber nicht in DE sondern in Polen. Natürlich wie immer in Breslau am Airport. Reserviert ist IDMR bei Enterprise dieses Mal. Ich bin sehr gespannt, was dies wohl dann ergibt :D
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 4584
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 »

Robert hat geschrieben: Fr 25. Mär 2022, 19:06 Ja das wollte ich auch gerade schreiben. Berichte mal, wie fertig der Wagen nach knapp 20 tkm ist. Interessant wäre auch echt mal, durch wie viele unterschiedliche Hände der jetzt gegangen ist :mrgreen:
@Turbo_3 Sixt kannst du aktuell komplett vergessen. Die Preise sind mir auch einfach zu teuer. Da kannst auch direkt den Geldschein über ein Streichholz halten.
So ist es :D Die Mietwagen, die man im Autohaus abholt, sind zwar auch kein Schnäppchen, allerdings passt das Gesamtpaket.
1. alle Autos sind bei Übergabe gewaschen und innen gereinigt.
2. Kaution ist niedriger
3. man kann den Privatwagen… weiter hinten im Feld… parken ;)
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 5141
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

DEPU4711 hat geschrieben: Sa 26. Mär 2022, 00:58 Ich darf heute Mittag auch mal wieder ran an die Mietwagen-Theke. Aber nicht in DE sondern in Polen. Natürlich wie immer in Breslau am Airport. Reserviert ist IDMR bei Enterprise dieses Mal. Ich bin sehr gespannt, was dies wohl dann ergibt :D
jetzt probierst du ja doch so langsam aber sicher mal die ein oder anderen Vermieter aus ;)
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 5295
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Ist eben auch ne Preisfrage. Da ich aus dem WE Tarif bei Sixt rausfalle (Buchungsende 13Uhr am Di) brauchte es ne Alternative u die hab ich via Check24 gesucht. Zahle jetzt mit Basis-VK u UNL KM 115€ für 3 Tage. Es gab noch günstigere Angebote aber ich wollte einen größeren Vermieter und Enterprise war da für mich am passendsten. Dennoch witzig dass als Beispielsfahrzrug für CDAR ein Skoda Octavia angegeben ist.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 5141
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Ja klar verständlich. Letztendlich mache ich das auch immer so und schaue erst mal bei einem Mietwagen Preisvergleich. Meine Befürchtung ist nur, dass die Preise nachhaltig jetzt immer so hoch bleiben werden.
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 5295
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Ich denke die Preise werden für einen recht langen Zeitraum (denke 2-3 Jahre) so hoch bleiben bzw. marginal günstiger werden, wenn mal wieder mehr Fahrzeuge produziert werden können und die Inflation sich auch wieder verbessert.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1614
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender »

DEPU4711 hat geschrieben: Mo 28. Mär 2022, 10:01 Ich denke die Preise werden für einen recht langen Zeitraum (denke 2-3 Jahre) so hoch bleiben bzw. marginal günstiger werden, wenn mal wieder mehr Fahrzeuge produziert werden können und die Inflation sich auch wieder verbessert.
Wenn sie überhaupt noch mal fallen....... :roll:
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 5295
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 »

Denke wenn der Markt wieder etwas stabiler ist und genügend Fahrzeuge da sind, entsteht auch wieder mehr Konkurrenzdruck was die Preise dann wieder absinken lässt.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)
Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“