Meine zukünftigen Mieten

Antworten
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3584
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Re: Meine zukünftigen Mieten

Beitrag von Robert » Sa 8. Jun 2019, 08:32

Danke schon mal für das Update! :)
Ein sehr schönes Auto und bin auch mal gespannt was noch für Bilder kommen. Ich habe sehr häufig schon bei Sixt BMW Implant Stationen gebucht, allerdings auch noch nie einen X3 erhalten. Leider.
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Heating
Beiträge: 1289
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 16:37

Beitrag von Heating » Sa 8. Jun 2019, 09:18

derschonwieder hat geschrieben:
Sa 8. Jun 2019, 01:15
So kurzer Zwischenstand, hatte heute leider nicht viel Zeit, morgen gibts dann wieder paar schönere Fotos.

Geworden ist es nun ein BMW X3 30d xdrive in weiß mit M-Paket und einigen netten Features.
Gute Bedienung @derschonwieder ! :D
Gebe bevorzugt mit allen BMW Modellen Gas, verachte aber keineswegs Audi oder Mercedes AMG.

:lol:

Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 3233
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 » Sa 8. Jun 2019, 16:26

Ein X3 ist keine Seltenheit bei Sixt.

Hier zwei X3 aus PA bzw. LA.
(der mit schwarzer Lackierung ist ein xDrive 30i, der mit weißer Lackierung ein xDrive 20d)
X3_1.jpg
X3_1.jpg (456.71 KiB) 331 mal betrachtet
X3_2.jpg
X3_2.jpg (303.6 KiB) 331 mal betrachtet
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 3233
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 » Sa 8. Jun 2019, 16:30

Hier noch ein X3 xDrive 30i (gesehen am Flughafen MUC)
X3_3.jpg
X3_3.jpg (288.38 KiB) 329 mal betrachtet
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Benutzeravatar
Thermoking
Beiträge: 551
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 08:26

Beitrag von Thermoking » Sa 8. Jun 2019, 16:43

Glaube da sind aber deutlich mehr X3 über die letzten Monate in die Flotte gekommen. Meiner Einschätzung nach sind die aktuell jetzt deutlich stärker vertreten!

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3703
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Sa 8. Jun 2019, 22:44

Also der Fiesta ST wird jetzt noch einmal in eine weitere Runde geschickt bis 15. Juni erst einmal. 8-) :D
Mittlerweile hat der Fiesta ST knapp über 5tkm gelaufen und somit rund 2,5k von mir :D
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Yuppirenter
Beiträge: 7
Registriert: Mi 3. Apr 2019, 11:38
Wohnort: Berlin

Beitrag von Yuppirenter » So 9. Jun 2019, 09:15

DEPU4711 hat geschrieben:
Sa 8. Jun 2019, 22:44
Also der Fiesta ST wird jetzt noch einmal in eine weitere Runde geschickt bis 15. Juni erst einmal. 8-) :D
Mittlerweile hat der Fiesta ST knapp über 5tkm gelaufen und somit rund 2,5k von mir :D
Da schruppste aber ganz ordentlich Kilometer :D
Gut so, wenn das Auto Spaß macht!

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3703
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Mo 10. Jun 2019, 11:32

Ja, der bekommt echt einiges an Kilometern. Gestern bin ich mit nem Kumpel in die Alpen für nen Tagestrip und da wurde der ST mal etwas gefordert. Leider streiken die Winterräder sehr schnell und verlieren die Haftung bei sehr zügiger Kurvenhatz. Dank der agilen Hinterachse bei Lastwecheln, lässt sich der ST fast schon quer fahren.
Ganz klar, hier Winterreifen im Sommer drauf zu haben kann bei übermütigen Fahrern schnell in einem Unfall enden, wenn dann auch noch am ESC rumgespielt wird (geht aber nie komplett aus!).

Für mich steht fest, dass der Wagen auch das Sperrdifferenzial braucht, welches Ford optional anbietet.
Irre ist, dass der ST einem MINI Cooper S locker davon fährt und auch deutlich agiler als der Benchmark genannte Brite ist. Auch ein VW Polo GTI fühlt sich da deutlich indirekter und schwerfälliger an. Zudem fehlt es sowohl MINI als auch Polo GTI an Sound, den der ST dank aktiver Klappenabgasanlage bestens beherrscht.
Verbrauch bleibt über nun aktuell 2.900km bei perfekten 6,7 l/100km. Da sind viele Autobahn-km mit teils Vmax (Tacho 249km/h) dabei und auch sehr sportlich gefahrene Bergstraßen.

Dennoch bleibt als Kritik die etwas billigere Materialanmutung, eine nicht so saubere Verarbeitung und die zu engen Recaro-Sportistze.

Eine Kauf- und Mietempfehlung bleibt aber in jedem Fall vorhanden. Ein Geiltes Teil der Ford Fiesta ST!
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
kanute
Beiträge: 49
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 08:51

Beitrag von kanute » Mo 10. Jun 2019, 14:35

249 km/h möchte ich mit einem Fiesta allerdings nicht fahren.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3703
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Di 11. Jun 2019, 06:54

kanute hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 14:35
249 km/h möchte ich mit einem Fiesta allerdings nicht fahren.
Der liegt erstaunlich gut bei dem Tempo. Aber ja, Heck wird gerne leicht bei starkem Verzögern.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Antworten

Zurück zu „Meine Mieten“

sunnycars
sunnycars