Coronavirus Ansteckung Mietwagen

Dennis
Beiträge: 3
Registriert: Mo 2. Mär 2020, 17:05

Coronavirus Ansteckung Mietwagen

Beitrag von Dennis » Mo 2. Mär 2020, 17:08

Hallo zusammen,

überall wird ja gerade viel über das Coronavirus diskutiert und sicherlich hängt es dem ein oder anderen bereits zum Hals raus.
Hier gibt es einige, die ja viel unterwegs sind und häufiger auf einen Mietwagen zurückgreifen. Habt ihr denn aktuell Sorge euch in einem Mietwagen anzustecken? Möglicherweise hatte davor ja jemand das Auto gefahren, welcher bereits infiziert war.

Benutzeravatar
560SEC
Beiträge: 91
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 08:45

Beitrag von 560SEC » Mo 2. Mär 2020, 17:11

Da wollen wir uns nicht verrückt machen. Einmal die Türen auf und durchlüften. Fall erledigt. :lol:

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 2963
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Mo 2. Mär 2020, 17:11

Ehrlich gesagt habe ich nur darauf gewartet, bis das hier Thema wird. Nein ich habe keinerlei Angst davor, denn das Virus ist extrem kurzlebig und außerdem haben auch die Autovermietungen die Hygienemaßnahmen erhöht. Warum fragst du denn?
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Erik
Beiträge: 506
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 19:57

Beitrag von Erik » Mo 2. Mär 2020, 17:13

Informier dich erstmal @Dennis
das Virus würde auf Oberflächen im Auto gar nicht lang überleben. Problematisch wäre eher, wenn du mitfahrer im Auto hast, die infiziert sind. Aber das ist ja nicht mietwagenspezifisch
Wertverlust beim Auto? Ich fahre Mietwagen.

Dennis
Beiträge: 3
Registriert: Mo 2. Mär 2020, 17:05

Beitrag von Dennis » Mo 2. Mär 2020, 17:15

@Erik ist es ein Problem sich zu diesem Thema hier im Forum zu informieren?
Ja, ich möchte gerne demnächst einen mietwagen buchen, allerdingst stellt man sich halt aktuell diverse Fragen, ob nicht ein erhöhtes risiko beispielsweise bei einer Buchung am flughafen besteht etc

Benutzeravatar
Thermoking
Beiträge: 457
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 08:26

Beitrag von Thermoking » Mo 2. Mär 2020, 17:16

oh man also wirklich, das Thema hier...
Egal wo du den Mietwagen anmietest kann der kurz vorher auch an einem flughafen gewesen sein, ist mittlerweile auch egal, weil auch hier in Deutschland inzwischen genug infiziert sind. Wie aber die Leute hier schon schreiben, ist der Virus extrem kurzlebig. wenn der 1-2 Stunden auf dem Stationsparkplatz stand und es kalt draußen ist, dann ist der Virus kaputt. That's it.

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 2963
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Mo 2. Mär 2020, 17:19

kannst dich genauso gut auch am Einkaufswagen anstecken, da halte ich die Wahrscheinlichkeit im übrigen für noch deutlich höher, als im Mietwagen. Wenn du Sorge hast, dann kauf dir im Drogeriemarkt (so lang es das noch gibt) ein Desinfektionsgel, schmier es über die wichtigsten Stellen wie Lenkrad etc und dann bist du zu 100% sicher. Schadet so oder so nicht, wenn man sich hier und da die Hände mit einreibt, da auch aktuell Erkältungszeit ist.
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Energizer
Beiträge: 163
Registriert: So 17. Feb 2019, 21:42
Wohnort: Dietzenbach

Beitrag von Energizer » Mo 2. Mär 2020, 17:27

an allen China Restaurants lieber nur mit eingeschaltener Umluft vorbei fahren :D

Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 2567
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 » Mo 2. Mär 2020, 18:40

ich würde mir da auch keinen großen Kopf machen. Wenn man zu 100% sicher gehen will, sprüht man Desinfektionsmittel in den Innenraum :lol:
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 2963
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Mo 2. Mär 2020, 18:57

Ja aber die Türe mit Handschuhen und Mundschutz öffnen :mrgreen:
It's time to burn some Diesel

Antworten

Zurück zu „Diverse Fragen“

sunnycars
sunnycars