Erfahrungen Sixt Audi A3 35TDI Stuttgart Flughafen

Alles zu euren Erfahrungen bei Sixt
Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 41
Registriert: Sa 22. Aug 2020, 09:25
Wohnort: Esslingen am Neckar

Erfahrungen Sixt Audi A3 35TDI Stuttgart Flughafen

Beitrag von Alex » Mi 9. Sep 2020, 20:25

Hallo zusammen,

ich möchte auch noch einen kurzen Erfahrungsbericht über meine Miete vor ein paar Tagen am Flughafen Stuttgart schreiben.

Übernahme:
Wie ja bereits unter meiner Miete gesagt, hat die Übernahme komplett problemlos funktioniert und das Auto wurde mir auf dem VIP-Parkplatz bereitgestellt. Das finde ich einen super Service den Sixt da geleistet hat, auch für nicht Statuskunden!
Gebucht habe ich übrigens als Fahrzeugklasse CCMR, so dass es alles andere als selbstverständlich war dies zu erledigen. Neu für mich war auch, dass ich nicht mal eine Unterschrift bei der Abholung leisten musste. Ist das bei euch auch so?

Erste Eindruck:
Direkt beim Einsteigen kam einem ein Geruch entgegen, den man von nagelneuen Autos kennt. Das Auto machte direkt auf Anhieb einen sehr wertigen Eindruck, allerdings fehlte mir definitv die Armlehne in der Mitte und auch der Wählhebel für die Automatik ist überhaupt nicht meins. Ansonsten direkt kurz das Handy mit dem Auto verbunden und Zündung an gemacht. Super Kilometerstand, nicht mal 200km auf der Uhr dachte ich mir 8-)
Dann gings direkt los auf die A8 :)

Fahrerlebnis im Audi:
Ja ich weiß, sollte man eigentlich mit kaltem Motor nicht machen sofort auf volle Touren zu gehen, aber es machte dennoch Spaß direkt mal auf dem Verzögerungsstreifen raus zu beschleunigen :D
Für einen Diesel 4-Zylinder mit rund 150 PS zog er allerdings sehr gut und schob den Audi sofort auf 100km/h. Beeindruckend war auch die absolute ruckelfreie 7-Gang Automatik. Man merkte wirklich überhaupt kein Schalten beim Audi. Das ist sehr schön abgestimmt alles. Was das Fahrverhalten und Fahrwerksabstimmung angeht kann man für einen Kompaktklassewagen keinesfalls meckern. Ich finde es ist Audi beim Fahwerk ein hervorragender Mix aus Komfort und Sportlichkeit gelungen. Die Lenkung ist zu jederzeit absolut agil und ein Steuern ist bei langsamen als auch schnellen Fahrten messerscharf möglich.
Der Verbrauch lag auf der Autobahn (obwohl ich oft zwischen 160 und 180 km/h gefahren bin) bei gerade mal rund 5 Litern. Innerorts war der Verbrauch deutlich höher bei 8-9 Litern.

Ausstattung:
Schaut euch am besten hierzu die Bilder an ;)
Spurhalteassistent, Tempomat, Audi Infotainment, etc. war natürlich alles vorhanden. Leider auch mit WR ausgestattet.
Mir persönlich fehlte die Rückfahrkamera, die hätte durchaus mit drin sein sollen und gehört meiner Meinung nach mittlerweile einfach bei jedem Auto dazu, egal welche Größe es hat. Es erhöht einfach die Sicherheit und Präzision beim rückwärtsfahren enorm!

Vorne.JPG
Vorne.JPG (232.69 KiB) 92 mal betrachtet
Vorne_2.JPG
Vorne_2.JPG (87.58 KiB) 92 mal betrachtet
Seitenansicht.JPG
Seitenansicht.JPG (125.09 KiB) 92 mal betrachtet
Heck_2.JPG
Heck_2.JPG (117.85 KiB) 92 mal betrachtet
Heck.JPG
Heck.JPG (109.25 KiB) 92 mal betrachtet
IMG_1147.JPG
IMG_1147.JPG (132.2 KiB) 92 mal betrachtet
Frontscheinwerfer.JPG
Frontscheinwerfer.JPG (112.87 KiB) 92 mal betrachtet
A3 Emblem.JPG
A3 Emblem.JPG (133.15 KiB) 92 mal betrachtet
35TDI Emblem.JPG
35TDI Emblem.JPG (169.33 KiB) 92 mal betrachtet
Motor.JPG
Motor.JPG (166.73 KiB) 92 mal betrachtet
Innenraum.JPG
Innenraum.JPG (100.69 KiB) 92 mal betrachtet
Lenkrad_1.JPG
Lenkrad_1.JPG (93.42 KiB) 92 mal betrachtet
Lenkrad_2.JPG
Lenkrad_2.JPG (82.54 KiB) 92 mal betrachtet
Bohr nicht in der Nase, ich seh dich im Rückspiegel

Benutzeravatar
Thermoking
Beiträge: 551
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 08:26

Beitrag von Thermoking » Mi 9. Sep 2020, 21:43

Die Bilder gefallen mir wirklich gut, insbesondere die am Lenkrad. Danke :)

Benutzeravatar
Atlanticrent
Beiträge: 171
Registriert: So 20. Mai 2018, 22:27
Wohnort: Somewhere

Beitrag von Atlanticrent » Mi 9. Sep 2020, 23:29

Sehr schöner Bericht. die Bilder mit den Emblem sind super :)
hattest du den Wagen für ein WE oder länger?

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3580
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Mi 9. Sep 2020, 23:30

Gefällt mir auch gut, bis auf den Wählhebel für die Automatik. Fehlende Armlehne in der Mittekonsole geht wirklich gar nicht, vor allem nicht bei einem Audi A3 :roll:
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Heating
Beiträge: 1289
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 16:37

Beitrag von Heating » Do 10. Sep 2020, 11:29

Schöner Bericht und Bilder trotz schlechtem Wetter. Die Front so ganz ohne Chrom finde ich gar nicht mnal schlecht. Da sieht man, wie man mit einem guten Design den ganzen Zierrat gar nicht braucht.
Gebe bevorzugt mit allen BMW Modellen Gas, verachte aber keineswegs Audi oder Mercedes AMG.

:lol:

Benutzeravatar
Flyer2017
Beiträge: 177
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 11:15
Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Beitrag von Flyer2017 » Do 10. Sep 2020, 16:12

Ich finde auch gar nicht schlecht, dass aktuell wohl auch ein Trend bei Sixt zu blauen Autos geht :D gibt ja nun einige blaue A3 und die 330i mit M-BV hatten auch einige blaue Farbe ;)

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 126
Registriert: So 4. Feb 2018, 22:17

Beitrag von Thomas » Do 10. Sep 2020, 19:18

Der Schalthebel für die Automatik ist ja witzlos :D

_carlover
Beiträge: 173
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 18:40

Beitrag von _carlover » So 13. Sep 2020, 17:41

Schöner Bericht, schöne Bilder und ein schönes Auto! :)

Leider unvollständige Ausstattung :|
Basis LED, keine Mittelarmlehne(!!), keine Rückfahrkamera... Schade. Aber das Leben ist halt kein Wunschkonzert :D

Benutzeravatar
Poldi_x
Beiträge: 2
Registriert: So 13. Sep 2020, 15:11

Beitrag von Poldi_x » So 13. Sep 2020, 18:41

Klasse Bericht und schöne Fotos. Ich finde es schade, dass Audi den mickrigen Wählhebel vom Golf 8 übernommen hat. Ein normaler Wählhebel macht schon einiges mehr her.

Benutzeravatar
Turbo_3
Beiträge: 3233
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 12:16
Wohnort: MUC

Beitrag von Turbo_3 » So 13. Sep 2020, 18:57

Was ich etwas schwach von Audi finde, dass man neuerdings die Ringe auf der Motorabdeckung einfach mal weglässt. Bei einem Premiumauto von über 30k sollte das verchromte Plastikteil auch noch drinnen sein :mrgreen:
Neue Autos gibt's bei Sixt... Wo sonst? :lol:

Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“

sunnycars
sunnycars