Preisfehler: 0 Euro Mieten bei Sixt

Fragen zu Sixt und Anmietungen bei Sixt
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3556
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Preisfehler: 0 Euro Mieten bei Sixt

Beitrag von Robert » Sa 1. Aug 2020, 11:44

Hallo zusammen,
habe gerade gelesen, dass es bei Sixt wohl die letzten Stunden einen IT-Fehler gab, so dass praktisch jedes Fahrzeug für 0 Euro gebucht werden konnte.
Scheinbar musste man nur einmal die SB verändern und dann wurde der neue Preis von 0 Euro kalkuliert.
Leider ist der Fehler aktuell wohl raus, vor wenigen Stunden gings noch.
Hat wer gebucht?
Zuletzt geändert von Robert am Sa 1. Aug 2020, 11:46, insgesamt 1-mal geändert.
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Thermoking
Beiträge: 545
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 08:26

Beitrag von Thermoking » Sa 1. Aug 2020, 11:45

wird aber wohl was man so liest alles storniert...dafür überhaupt an die Mietwagen Station zu fahren, um dann gesagt zu bekommen man muss nach zahlen...nein danke :D

Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 503
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Airflow » Sa 1. Aug 2020, 11:49

Konnte es auch schon nicht mehr buchen eine Woche Audi A4 :mrgreen:
Preis wäre in Ordnung gewesen

Sixt Preisfehler.JPG
Sixt Preisfehler.JPG (120.56 KiB) 212 mal betrachtet
:sixtschild: - what else?

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3672
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Sa 1. Aug 2020, 12:44

Denke bei dem Preisfehler wird da nix mit Bedienung werden...
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 503
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Airflow » Sa 1. Aug 2020, 12:49

DEPU4711 hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 12:44
Denke bei dem Preisfehler wird da nix mit Bedienung werden...
man liest auch schon, dass teils die Leute nun abgewiesen wurden, weil am Counter dann der Originalpreis gezogen wird. Das ging auch nur mit Postpaid Mieten
:sixtschild: - what else?

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3672
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Sa 1. Aug 2020, 12:51

Airflow hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 12:49
DEPU4711 hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 12:44
Denke bei dem Preisfehler wird da nix mit Bedienung werden...
man liest auch schon, dass teils die Leute nun abgewiesen wurden, weil am Counter dann der Originalpreis gezogen wird. Das ging auch nur mit Postpaid Mieten
Ah, also Preisfehler für Postpaid Mieten.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Airflow
Beiträge: 503
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 22:11
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Airflow » Sa 1. Aug 2020, 13:54

DEPU4711 hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 12:51
Ah, also Preisfehler für Postpaid Mieten.
und da haste im Grunde genommen eh keine Chance ;) Wenn du es auf die Spritze treibst kannst vielleicht nen 10-20 Euro Gutschein raus schlagen, wenn du umsonst zur Station gefahren bist. Aber das wäre es mir nicht wert.
:sixtschild: - what else?

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3672
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Sa 1. Aug 2020, 17:30

Airflow hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 13:54
DEPU4711 hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 12:51
Ah, also Preisfehler für Postpaid Mieten.
und da haste im Grunde genommen eh keine Chance ;) Wenn du es auf die Spritze treibst kannst vielleicht nen 10-20 Euro Gutschein raus schlagen, wenn du umsonst zur Station gefahren bist. Aber das wäre es mir nicht wert.
Klar, da hätte ich auch kein Bock drauf.
Kann Sixt ja nur von Glück sprechen, dass der Fehler nur bei Postpaid aufgetreten ist und nicht bei Prepaid. Denke da ist man weniger flexibel mit dem stornieren von Buchungen.
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3556
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert » Sa 1. Aug 2020, 17:42

Wobei es ja schon so ist, dass die Anbieter da meistens sich trotzdem raus winden können. Bei Airlines hat man ja so häufig auch Preisfehler, da man für 100 Euro in der Business Class nach JFK oder so fliegen kann. Da gibts soweit ich weiß auch einige Urteile, wenn der Fehler offensichtlich war, dass man dann keinen Anspruch drauf hat. So wirds bei Sixt sicher auch sein ;)
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
Thermoking
Beiträge: 545
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 08:26

Beitrag von Thermoking » Sa 1. Aug 2020, 17:43

Wäre der Preisfehler bei Prepaid aufgetreten, dann hättest sagen können: dachte eine neue coole Prepaid Aktion von Sixt ;)

Antworten

Zurück zu „Verschieden Fragen“

sunnycars
sunnycars