Umfrage von Enterprise Rent-a-car

Antworten
Benutzeravatar
V6Turbo
Beiträge: 6
Registriert: So 31. Dez 2017, 13:11

Umfrage von Enterprise Rent-a-car

Beitrag von V6Turbo »

Enterprise Rent a Car hat eine Umfrage gestartet zum Thema "Digitale Unterhaltung der Kinder bei Autofahrten". Demnach sind 53 % der befragten Eltern froh, dass sich ihre Kinder auf langen Autofahrten mit digitalen Medien unterhalten. Vorwiegend geht dies natürlich mit Hilfe von Smartphones, aber auch noch mit Tablets. Problematisch ist, dass die Nutzung in der Regel ohne Kontrolle erfolgt. Malen und Lesen oder Spiele, wie früher einmal üblich, spielen heute scheinbar keine große Rolle während Autofahrten mehr.
MODERATOR Mietwagen-Ecke.de
Benutzeravatar
rose
Beiträge: 532
Registriert: So 24. Dez 2017, 11:48
Wohnort: Helgoland

Beitrag von rose »

Ja, man will es halt immer bequem haben beim Autofahren. Ob es für die Kids gut oder schlecht ist, ist leider vielen egal. Schade!
Besser schlecht gefahren als gut gelaufen :lol:
Benutzeravatar
peser
Beiträge: 16
Registriert: So 24. Dez 2017, 15:34

Beitrag von peser »

Die Umfrage finde ich interessant und bestätigt meine perönlichen Beobachtungen. Hauptsache die Kinder sind beschäftigt. So weit so gut. Aber was wird aus den Kindern langfristig wenn man sie heute nur mal digital "abschiebt". Ich halte es mit meinen Kindern anderts und bin überzeugt, dass es für sie besser ist.
Benutzeravatar
mole
Beiträge: 69
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 23:09

Beitrag von mole »

Entersprise hat nur leider null komma null board entertainment in ihren autos. finde auch recht selten, dass die autos überhaupt großzügige sonderausstattung haben
Cloony
Beiträge: 5
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 19:44

Beitrag von Cloony »

Gut, man muss halt abwägen, will man weniger bezahlen und ist mit weniger zufrieden oder muss es ein super Auto sein, aber dann kostet es halt mehr. Aber mehr Infotainment würde dazu beitragen, dass man Kinder vielleicht auch besser unterhalten kann auf langen Fahrten. Dann würde die Umfrage bei Enterprise vielleicht auch anderes Ergebnis bringen.
cleverle
Beiträge: 5
Registriert: So 21. Jan 2018, 18:57

Beitrag von cleverle »

Dafür haben die Enterprise auch recht attraktive Rates. Irgendwo muss man halt ein paar Abstriche machen.
Benutzeravatar
Chevy
Beiträge: 9
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 16:29

Beitrag von Chevy »

Finde gut, dass Enterprise mal so eine Umfrage gestartet hat. Und auch das Ergebnis ist hoch interessant bzw. reflektiert die Realität. Man will zwar Kinder, aber keine Einschränkungen. Man könnte die Kinder auch statt digitaler Ablenkung an die Technik des Autofahrens heran führen während der fahrt. Wer von den heutigen Kids kennt sich über die Technik eines Autos aus? Für die Meisten ist es halt Gas geben und lenken. aber es gibt da noch mehr: Umwelt, Motoren- und Fahrwerkstechnik, Reifen, aber auch die Landschaft und die Umgebung, die man erklären und besprechen kann. Wie seht ihr denn das?
Canary
Beiträge: 5
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 09:20

Beitrag von Canary »

Ist schon interessant, wie leicht es sich manche Eltern mit ihren Kids machen!
Colly
Beiträge: 1
Registriert: Do 1. Feb 2018, 08:10

Beitrag von Colly »

Das Problematik wird leider unterstützt durch die immer stärkere Vernetzung der Autos. Da werden die Geräte der Kinder unendlich mit Daten während der Fahrt mit immer besserem Empfang gefüttert. So wird es für die Kids immmer leichter und bequemer, während der fahrt nur noch auf das Smartphone zu schauen. Der Blick nach aussen wird immer anstrengender. Und die Eltern haben ihre Ruhe.
Overdrive
Beiträge: 3
Registriert: Di 20. Feb 2018, 10:22

Beitrag von Overdrive »

Ist wohl leider eine negative Entwicklung, die sich nicht mehr aufhalten lässt.
Antworten

Zurück zu „Enterprise“