520d Erfahrungen

Alles zu euren Erfahrungen bei Sixt
Antworten
Heiko
Beiträge: 31
Registriert: Di 23. Jan 2018, 22:58

520d Erfahrungen

Beitrag von Heiko » Di 23. Jan 2018, 23:11

Servus zusammen,

ich bin neu hier im Board und wollte mich zuerst einmal kurz vorstellen.
Ich komme aus der Nähe von Darmstadt, bin fast 45 Jahre alt und in einem Angestelltenverhältnis.
Am Wochenende habe ich bei Sixt in Darmstadt einen 520d (Automatik) mitgenommen. Kein Upgrade oder so, entsprach der gebuchten Klasse. Wollte mir über das Wochende mal etwas gönnen ;-)

Erster Eindruck:
Ich bin froh das ich einen BMW 520d bekommen habe und nichts anderes, wobei das bei Sixt ja doch immer relativ safe ist. Der erste Eindruck des Fahrzeug war schon echt sehr toll, wobei die Aufregung bereits am Mietwagen Schalter deutlich zu spüren war, als ich dort den 520d Schlüssel liegen gesehen habe ;)

Technische Daten:
Ich habe nicht mehr alle Daten im Kopf, teils auch nochmal extra nachgeschaut:

Modell: 520d
Farbe: silber (siehe auch Bilder)
Getriebe: Automatik
Zylinder: 4
Leistung: 184 PS
Max. Drehmoment: 380 Nm
Verbrauch: knapp über 10l /100km (Testverbrauch liegt bei nur rund 6,7l / 100 km)
Ausstattung: Limousine Sport Line

Fahren:
Keine Frage, das Fahren mit dem 520d macht tierrisch Spaß. Die 184 PS schieben über den Heckantrieb ganz ordentlich voran und auch noch bei 170 km/h auf der linken Spur hat man Luft nach oben. Besonders gut gefällt mir bei diesem BMW die Fahrwerksabstimmung, die man ja auch durch drei verschiende Modi (oder Moduse :?: :lol: ) durchschalten kann. Bin überwiegend mit der Sportabstimmung gefahren, da mir die harte Abstimmung ein besseres Straßengefühl gegegeben hat. Auf dem großen Display in der Mitte (Armaturenbrett) konnte man sich ebenfalls sog. Sportanzeigen, also Drehmoment und Drehzahl einblenden lassen. Das war schon ein klasse feature. Ansonsten ist mit dem BMW denke ich für jeden Fahrstil was dabei. Man kann damit schon echt sehr bequem eine kleine "Sonntagsausfahrt" aber auch schnell über die Autobahn jagen. Kann hierzu eig. nur sagen: Probiert es selber mal aus! ;-)

Noch ein paar Bilder:
5er.jpg
5er.jpg (142.26 KiB) 997 mal betrachtet
5er1.jpg
5er1.jpg (90.67 KiB) 997 mal betrachtet
Schick das Ding! Kann ich jedem nur empfehlen und bei Sixt kann man das ja jederzeit für wenig Geld probieren ;)
Bei Fragen meldet euch gerne!

Gruß
Heiko

bubal
Beiträge: 4
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 16:37

Beitrag von bubal » Mi 24. Jan 2018, 10:37

Danke Heiko. Find ich coolen Bericht. :D

Benutzeravatar
curryking
Beiträge: 85
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 13:38

Beitrag von curryking » Sa 27. Jan 2018, 17:40

Danke für den ausführlichen Bericht! Bin gerade auch erst einen BMW, allerdings der 3er Baureihe und Touring gefahren (BMW 320d). War auch super! ;)

Heiko
Beiträge: 31
Registriert: Di 23. Jan 2018, 22:58

Beitrag von Heiko » Sa 27. Jan 2018, 17:45

Das Auto musste man übrigens nicht aufschließen. Es hat lediglich gereicht am Türgriff oder Kofferraum zu ziehen und es hat sich von selbst aufgesperrt. Weiß jemand wie diese Technik funktioniert? Was steckt hier genau dahinter? Auf welche Entfernung funktioniert das?

Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“

sunnycars
sunnycars