Müdigkeit beim Autofahren

Hier kommen alle Themen rein, die nirgendwo sonst hinein passen
Antworten
Cooker
Beiträge: 4
Registriert: So 28. Jan 2018, 13:51

Müdigkeit beim Autofahren

Beitrag von Cooker » So 28. Jan 2018, 13:56

Servus zusammen,
wir kennen es ja sicher alle. Hunderte Kilometer auf der Autobahn runter gespult und irgendwann kommt die Müdigkeit, wenn Sie nicht sogar schon beim losfahren da ist, weil es früh morgens los ging.
Mir ist das erst gestern wieder passiert, bin um 4 Uhr aufgestanden und um 04:30 Uhr saß ich im Auto von Frankfurt nach München. Muss sagen ich war echt total im Eimer und hab mehrfach eine Pause mit Kaffee gemacht. Geholfen hat es relativ wenig. Erst als es dann hell wurde ging es langsam. Hab es auch mit Fenster leicht aufmachen probiert (Luftgeräusch und Frischluft), sowie Radio angemacht. Habe auch schon mal das Powernapping auf einem Parkplatz probiert, hat mir aber nichts geholfen, da ich dann auf einmal doch nicht einschlafe.
Was habt ihr so für Tipps?

Benutzeravatar
AMGfan
Beiträge: 22
Registriert: Di 2. Jan 2018, 10:57

Beitrag von AMGfan » Di 20. Feb 2018, 09:58

Ich fahre in so einem Fall in den Parkplatz rein. Stelle den Handywecker auf 15 min und mach mal die Augen zu. Bei mir wirkt das Wunder.

Antworten

Zurück zu „Alles was nicht mit Mietwagen zu tun hat“

sunnycars
sunnycars