Neuer GLB von Mercedes

Benutzeravatar
AMGfan
Beiträge: 22
Registriert: Di 2. Jan 2018, 10:57

Neuer GLB von Mercedes

Beitrag von AMGfan » Mo 29. Jan 2018, 16:38

Mercedes plant die Palette der kompakten SUVs zu erweitern. Neben der zweiten Generation des GLA in 2019 soll 2020 der wesentlich geräumigere GLB folgen. Sie sollen die 1,3 Liter Benzin-Motoren (140 und 160 PS) mit 4 Zylindern aus der Daimler-Nissan-Renault-Kooperation erhalten. Darüber hinaus sollen Motoren aus reiner Daimler-Entwicklung verbaut werden.
Gute Nachrichten für SUV-Freunde.

Slappy
Beiträge: 5
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 17:13

Beitrag von Slappy » Di 30. Jan 2018, 13:28

Der Preisunterschied, der ja noch nicht bekannt ist, wird vermutlich bei Mercedes nicht unerheblich sein. Mal sehen, ob sich der Aufpreis gegenüber einem GLA auch lohnt, ob er entsprechend mehr Raum bietet oder Fahrverhalten deutlich besser sein wird.

Benutzeravatar
Southend44
Beiträge: 17
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 10:46

Beitrag von Southend44 » Mi 10. Apr 2019, 09:04

Basis für den GLB ist die Plattform der A-Klasse mit Frontantrieb und Quermotor.
Die aktuell bekannten Preise sind für den 180 Benziner mit seinen 136 PS um die 34 k€ und dem 220 d 4 Matic ca. 44 k€.
Der vergleichbare CLC kostet ca. 5 k€ mehr, bietet dafür aber ein gutes STück mehr Komfort und wesentlich mehr Auswahl an Motoren. Ob der GLB nicht mal ein Flop für Mercedes wird? :(

Benutzeravatar
Coala
Beiträge: 13
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 12:44

Beitrag von Coala » Mi 10. Apr 2019, 12:53

44.000 € für eine taugliche Motorisierung (220d) in einem so kleinen SUV wie dem kommenden GLB sind einfach zu viel. :(

Benutzeravatar
Biker
Beiträge: 186
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 08:29

Beitrag von Biker » Mi 10. Apr 2019, 21:46

Der Preis ist schon etwas happig für den GLB.

Benutzeravatar
Pruefer18
Beiträge: 6
Registriert: Mi 6. Mär 2019, 12:50
Wohnort: Hannover

Beitrag von Pruefer18 » Mo 22. Apr 2019, 07:08

Biker hat geschrieben:
Mi 10. Apr 2019, 21:46
Der Preis ist schon etwas happig für den GLB.
Manchmal übertreibt Mercedes in der Preisbildung schon extrem. Mercedes ist auch nicht mehr die Marke wie sie früher einmal war, zumindest bei den kleineren Massenautos. Da ist es in jedem Falle vorbei mit der Exklusivität. :cry:

Benutzeravatar
AMGfan
Beiträge: 22
Registriert: Di 2. Jan 2018, 10:57

Beitrag von AMGfan » So 23. Jun 2019, 10:01

Nach letzten Berichten wird der GLB noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Die Preise sollen bei 35.000 € beginnen. Als Option wird es eine 3. Sitzreihe geben, so dass 7 Passagiere befördert werden können. Als Dieselmotoren werden der 4 Zylinder als 200d (150 PS) und 220d (190 PS) angeboten. Als Benziner wird es den 1,33 - Liter GLB 200 mit 163 PS und den GLB 250 mit 224 PS geben.
GLB.jpg
GLB.jpg (43.9 KiB) 1426 mal betrachtet
Quelle: bild.de

Benutzeravatar
LH4000
Beiträge: 170
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 08:52

Beitrag von LH4000 » So 23. Jun 2019, 10:38

Allerdings werden auf die dritte, optionale Sitzreihe nur Zwerge passen :lol:
Mietwagen fahren ist fast so schön wie Fliegen

:P

Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1235
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender » So 23. Jun 2019, 19:39

Weiss nicht, aber ich glaube auf das Auto hätte Mercedes gerne verzichten können. Die Nische zwischen GLA und GLC ist aus meiner Sicht nicht so groß, dass man da unbedingt noch ein Modell hätte platzieren müssen.
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.

Benutzeravatar
LMfelge
Beiträge: 62
Registriert: So 28. Jan 2018, 12:11

Beitrag von LMfelge » Do 27. Jun 2019, 16:06

Aktuell ist eine SUV Schwemme und jeder Hersteller meint, er müsse jede Nische besetzen. Solange die Leute kaufen, wird das nicht abebben.

Antworten

Zurück zu „Mercedes“

sunnycars
sunnycars