Delpaso Malaga

Alle anderen Autovermietungen
Benutzeravatar
Bumpy
Beiträge: 24
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 15:55

Delpaso Malaga

Beitrag von Bumpy »

Hat jemand mit dem Schuppen schon Erfahrungen gemacht?
Wenn man sich bei Google die Bewertungen zu Delpaso anschaut, sind die echt unter aller Sau!
Habe selbst auch mal angemietet und kann ich nicht empfehlen. Nie wieder!
Benutzeravatar
Croley
Beiträge: 24
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 17:42

Beitrag von Croley »

Hey,
ich glaube bei denen hatte ich auch schon mal ein Auto. Das mit den Fotos machen kommt mir irgendwie bekannt vor. In der heutigen Zeit ist das aber echt eine Frechheit, dass bei denen sowas nicht einfach digital gespeichert ist. das sollte doch selbst für so eine kleine Autovermietung kein Problem sein
Benutzeravatar
peser
Beiträge: 16
Registriert: So 24. Dez 2017, 15:34

Beitrag von peser »

Ich kann meine Vorredner nur voll und ganz bestätigen. Ich hatte bei denen einmal einen Urlaubsmietwagen geholt. So eine miese und ramponierte Karre hatte ich echt noch nie. Aus meiner Sicht lieber die Finger weg lassen.
laps
Beiträge: 4
Registriert: So 24. Dez 2017, 15:38

Beitrag von laps »

Danke für die Hinweise. Plane gerade Malaga für das Frühjahr. Muss man ja nicht unbedingt nehmen.
Benutzeravatar
sixter
Beiträge: 43
Registriert: So 24. Dez 2017, 16:27

Beitrag von sixter »

In Malaga gibt es mittlerweile ja auch Sixt-Statione. denke , da kannst nicht viel falsch machen, @laps
Benutzeravatar
Capri
Beiträge: 25
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 08:53

Beitrag von Capri »

War gerade in Malaga und hatte Auto von Delpaso.
Einmal und nie wieder. Mehr brauche ich dazu nicht zu sagen.
Benutzeravatar
sixter
Beiträge: 43
Registriert: So 24. Dez 2017, 16:27

Beitrag von sixter »

Capri hat geschrieben: So 11. Feb 2018, 18:02 War gerade in Malaga und hatte Auto von Delpaso.
Einmal und nie wieder. Mehr brauche ich dazu nicht zu sagen.
Hatte ja Sixt kürzlich empfohlen. Aber bekanntlich wird man nur aus Erfahrung köug.
geweka
Beiträge: 1
Registriert: So 13. Mai 2018, 14:32

Beitrag von geweka »

Es gibt im Englischen ein schönes Sprichwort:<You get what You pay for> (Qualität hat ihren Preis). Ich habe für meinen Bruder. der komplikationslos ein Auto haben wollte bei delpaso Málaga für eine Woche ein Paket V.I.P. reserviert. Der Mitarbeiter hatte sogar Zeit, ihm und mir persönliche e-mails zu schicken. Ich lebe allerdings vor Ort und habe persönlich Kontakt aufgenommen. Resultat: ich bin mit dem shuttle - Bus zum Terminal mitgefahren und habe meinen Bruder und seine Frau identifiziert bei dem Mitarbeiter, der in seiner Liste den Kunden abhakte und eine Nummer ausgab. Der shuttle - Bus fuhr sofort ab. Fahrt zur Firma: etwa drei Minuten. Ohne Warteschlange zum VIP - Schalter, die Erledigung aller Formalitäten dauerte (gestoppte) neun Minuten. Das Auto mit Automatik hätte etwas geräumiger sein können, aber es war vorher klar, dass man je nach Verfügbarkeit in einer bestimmten Gruppe bedient würde. Eine Mitarbeiterin reagierte etwas schnippisch als ich zwei Mängel feststellte: das sei unerheblich, da ein Komplettpaket gebucht sei. Fazit: 149.00 € für eine Woche Mittelklasse, bevorzugte Bedienung ohne Wartezeit, das Auto sauber und vollgetankt. Wer nur auf den Preis schaut, sollte bedenken, dass man auch den Service bezahlt, der nur mit entsprechenden Mitarbeitern zu gewährleisten ist. Ein Auto muss auch gewartet und gewaschen werden - umsonst arbeitet keiner. Ich vermute, bei der Übergabe gibt es auch keine Probleme.
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 4877
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Beitrag von Robert »

Hi und herzlich Willkommen erst mal.
Weißt du wie viel km das Auto drauf hatte?
Delpaso hat halt leider insgesamt keinen guten Ruf, dass zeigt durchaus die Masse an Bewertungen. Sicherlich gibt es immer Ausnahmen, wie wohl auch bei deinen Bekannten.
Aber auch zu Delpaso in Malaga gab es hier im Forum schon häufiger entsprechende Nutzererfahrung: http://www.mietwagen-ecke.de/diverse-f2 ... -t375.html
It's time to burn some Diesel
Benutzeravatar
Fox12
Beiträge: 354
Registriert: So 7. Jan 2018, 09:02

Beitrag von Fox12 »

geweka hat geschrieben: So 13. Mai 2018, 15:03 Fazit: 149.00 € für eine Woche Mittelklasse, bevorzugte Bedienung ohne Wartezeit, das Auto sauber und vollgetankt. Wer nur auf den Preis schaut, sollte bedenken, dass man auch den Service bezahlt, der nur mit entsprechenden Mitarbeitern zu gewährleisten ist. Ein Auto muss auch gewartet und gewaschen werden - umsonst arbeitet keiner. Ich vermute, bei der Übergabe gibt es auch keine Probleme.
Hallo nach Spanien!!

Ist bei den 149 € /Woche schon VK ohne SB dabei oder kommt da noch was drauf?
Mit einem Mietwagen bin ich immer eine Kühlerlänge voraus.
Antworten

Zurück zu „Diverse Autovermietungen“