Erfahrungen mit Sixt

Alles zu euren Erfahrungen bei Sixt
Antworten
Benutzeravatar
Jopilot
Beiträge: 18
Registriert: Di 26. Dez 2017, 09:55

Erfahrungen mit Sixt

Beitrag von Jopilot » Di 26. Dez 2017, 10:28

Ich habe bestimmt schon um die 10 mal bei Sixt ein Auto angemietet, teils auch im Ausland. Es war immer perfekt :)

Ich buche auch immer über die SIXT AKTIONSSEITE

Generell fällt mir auf: Im Vergleich zu Europcar erhält man hier doch eher VW, BMW oder auch Mercedes. Zudem haben die Autos deutlich weniger Kilometer auf der Uhr.
Ein heißer Tipp ist auch das Sixt Glücksauto: http://www.mietwagen-ecke.de/angebote-u ... -t265.html
Hier erhält man in der Regel für wenig Geld ein super Mietwagen (allerdings nicht an jeder Station verfügbar).


Vor wenigen Wochen habe ich bei Sixt am Frankfurt Hbf abgeholt und habe dort einen nagelneuen VW Golf 7 oder 8 bekommen (weiß leider nicht mehr genau). Jedenfalls war es ein Diesel, den wir mit insgesamt zwei Fahrer auf 5,9 l gefahren haben. FInde den Wert dafür das wir 120 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit hatten eigentlich wirklich super. Die Abholung in Frankfurt am Hbf ist echt unkompliziert. Ganz in der Nähe (ca. 5 Gehminuten) ist ein großes Parkhaus mit den Mietfahrzeugen. Sixt hat dort im 4. Stock die Abholung. Die Betreuung ist einwandfrei.

Vor ca. 2 Wochen habe ich bei Sixt ein Mietwagen der Kategorie CDMR gebucht. Pickup and Return war Frankfurt Ostend (BMW Autohaus). Zu meiner Überraschung sagte der Angestellte: "Ich habe heute einen BMW 5 für Sie". Das war mal eine coole Sache und das morgens um 7! :D
Der 5er BMW hatte keinerlei Vorschäden und wie bei Sixt gewohnt unter 1.000km auf dem Tacho. Achja lediglich ein kleiner Steinschlag war auf der Beifahrerseite wohl an den Scheibe, den ich allerdings selbst nicht gesehen habe.
Der schöne 5er BMW ;-)
Der schöne 5er BMW ;-)
20171123_080844.jpg (55.11 KiB) 5086 mal betrachtet
Bisher kann ich durch die Bank bei Sixt nur positives berichten. Die Fahrzeuge sind immer guten Zustand und (bis auf wenigen Ausnahmen) super freundliches Personal! Klar, im Preis macht sich das im Vergleich zu Europcar oder anderen Autovermietungen durchaus bemerkbar, aber wie immer hat Qualtität eben seinen Preis.

Also, auf frohes Autofahren!

Viele Grüße
Jopilot

Benutzeravatar
Croley
Beiträge: 23
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 17:42

Beitrag von Croley » Di 26. Dez 2017, 10:30

Netter Bericht! Zur Buchung kann ich auch nur die Sixt AKTIONSSEITE sehr empfehlen!

Mir persönlich gefallen ja die zwei Rohre hinten raus sehr gut!! :!:

Benutzeravatar
curryking
Beiträge: 85
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 13:38

Beitrag von curryking » Di 26. Dez 2017, 10:34

Ein Auto ohne so wenige Vorschäden ist natürlich sehr mega! Ich muss mich echt jedesmal motivieren, um das Fahrzeug zu laufen und die schäden im detail zu dokumentieren. Eigentlich sollte man es wirklcih tun, um hinterher ärger zu vermeiden. allerdings ist gerade in den parkhäusern oft so schlechtes licht, dass man die kleinen krazer oder steinschläge auf der scheibe nicht sieht. und mit der handytaschenlampe dann einmal rumzulaufen ist mir dann auch zu blöd :D ist ja wie ein detektiv :lol:
und sobald man bei denen vom hof ist, ist es ja eh schon zu spät ;) schließlich könnte man den kratzer ja schon auf den ersten metern selbst produziert haben

daimli
Beiträge: 4
Registriert: So 24. Dez 2017, 16:25

Beitrag von daimli » Mi 27. Dez 2017, 19:39

Ich kann mich über meine LDAR Buchungen bei Sixt in München eigentlich nicht beschweren. Eigentlich hatte ich bisher noch nie ein Auto bekommen, was mir nicht gefallen hätte.XDAR gibt es leider seltener bei Sixt. Ich finde, wenn ich es buche, sollte es aber eigentlich verfügbar sein. Einmal hätte es für XDAR einen Touareg gegeben. ich hatte dann abe den nicht genommen sondern Iieber einen 320d mitgenommen.

Die Autos von Sixt sind immer sauber und Schäden finde ich nur noch selten. Upsellverhandlungen sind manchmal schwieriger und kommen auf den RSA an. Die letzten 3 Jahre habe ich bei Sixt eigentlich keine negativen Erfahrungen gemacht.

Benutzeravatar
lupo
Beiträge: 7
Registriert: So 24. Dez 2017, 15:29

Beitrag von lupo » Di 27. Feb 2018, 11:04

Hatte gerade für zwei Tagen CPMR bei Sixt in Berlin angemietet. Bekam einen Audi A3 1.4 TFSI. Hat alles reibungslos geklappt. Sehr freundliches Personal. War zufrieden.

Schöffi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 22. Sep 2018, 22:57

Beitrag von Schöffi » Mo 29. Okt 2018, 20:55

ich möchte mal als Neuling hier ebenfalls meine Erfahrungen zu Sixt kund tun.
Vor zwei Tagen habe ich in Hannover am Hbf einen Sixt Mietwagen der Kategorie FDMR abgeholt. Es gab ein kleines Upgrade auf Autmatik, denn es sollte eigentlich nur einen Mietwagen mit manuellem Getriebe geben. Als Fahrzeug bekam ich einen BMW 320d.
Am Schalter kam ich sofort dran ohne warten zu müssen, was ich von Autovermietungen bisher auch so nicht kenne. Die Dame am Schalter benötigte lediglich meinen Personalausweis und Kreditkarte. Nach wenigen Minuten kam der Mietvertrag auf einem "Kassenzettel" ähnlichen Beleg aus dem Drucker und ich musste noch kurz auf einem Pad am Tresen unterschreiben. Ich bekam den Schlüssel ausgehändigt. Auf dem Schadensprotokoll war kein Schaden vermerkt und auch ich konnte am Fahrzeug nichts finden. Kein Wunder, denn beim Einsteigen sah ich das dieses Fahrzeug gerade mal 21km auf dem Tacho hatte.
Mein Eindruck ist bei Sixt: Premium, gutes Preis-/Leistungsverhältnis und sehr kompetentes Personal. Kann ich nur weiterempfehlen.

Distronic
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:12

Beitrag von Distronic » Di 30. Okt 2018, 14:24

Meine letzte Anmietung bei Sixt war am Flughafen DUS vor ca. 4 Wochen. Bei gebuchtem IVMR bin ich klassengerecht mit einem BMW 2er Gran Tourer abgefahren. Ich hatte am Schalter keine Warteschlange und die Abwicklung lief zügig und professionell. Nach Vorlage meiner Dokumente hatte ich nach 5 Minuten den Schlüssel in der Hand. Die Frage bzgl. Zusatzversicherung wurde auf meinen Hinweis hin, dass ich eine Leihwagenversicherung für ein ganzes Jahr habe, nicht mehr wiederholt.
Fahrzeug war fast neu mit keinen Vorschäden, so dass ich das Flughafenparkhaus schnell verlassen konnte. Rückgabe verlief am gleichen Ort ebenso schnell und professionell ab. Somit keinerlei Grund zur Klage.

:D :D

Benutzeravatar
kram
Beiträge: 49
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 17:04

Beitrag von kram » Mi 5. Dez 2018, 22:45

Ich habe heute ein Audi A4 an der Station Köln Flughafen zurück gegeben.
Ich bin mal wieder absolut zufrieden. Gebucht war eigentlich die Kategorie CLMR (VW Golf). Hab dann das schöne Upgrade auf den Audi ohne jegliche Verkaufsgespräche bekommen.
Die Mitarbeiter dort sind auch sehr nett. Sowohl am Schalter, als auch im Parkhaus. Nur zu empfehlen!

Benutzeravatar
Sunnyrenter
Beiträge: 28
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 19:32

Beitrag von Sunnyrenter » Mi 19. Dez 2018, 22:24

Meine Erfahrung mit Sixt ist durchaus sehr überzeugend. Habe nun diesen Monat häufiger bei Sixt ein Mietwagen abgeholt und es hat alles wunderbar geklappt.
Die Autos sind in der Regel sehr neu und bei Sixt fühlt man sich definitiv nicht abgezockt, auch wenn sich die Preise häufiger am oberen Ende bewegen. Aber lieber bisschen mehr bezahlen und dafür gute Qualität.

Benutzeravatar
Thermoking
Beiträge: 560
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 08:26

Beitrag von Thermoking » Do 20. Dez 2018, 10:33

Ich miete zwischenzeitlich ausschließlich nur noch bei Sixt. Ist die einzige Autovermietung in Deutschland mit den meisten Premiumfahrzeugen mit sehr neuwertigem Zustand. Alle anderen haben Autos mit Laufleistung von über 25.000km in der Flotte, die auch entsprechend aussehen. Da bezahle ich gerne dann 20-30 Euro mehr. Dann weiß ich aber auch, dass das Auto auf der Autobahn nicht auseinander fällt.

Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“