Sixt BMW 218d Erfahrungen

Alles zu euren Erfahrungen bei Sixt
Antworten
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3585
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Sixt BMW 218d Erfahrungen

Beitrag von Robert » Mi 28. Feb 2018, 22:04

Hallo zusammen,

ich habe am Montag bei Sixt Klasse CDMR angemietet (Mietdauer 1 Tag).
Erhalten habe ich nachzufragen einen BMW 218d (Automatik).
Besonders erfreulich war, dass ich den Leihwagen mit rund 4km auf dem Kilometerstand übernommen habe. War also ein nagelneues Auto ;)
Hatte das schon mal wer? :P

Zuerst einmal ein paar technische Details:

Motor: 4-Zylinder Diesel
Leisutng: 150 PS
Getriebe: 8 Gang Automatik
Kraftstoffart: Diesel
Hubraum: 1995 ccm

Schon mal gleich vorweg: die Leistung in Höhe von 150 PS reicht für den Alltag durchaus aus. Bin zwar damit nicht vollbeladen gefahren und nur allein, aber ist auf der Autobahn problemlos möglich an die 200 km/h zu fahren.
Ich bin rund etwas über 400 km gefahren und musste irgendwas um die 20l tanken. Das ist eigentlich sehr sparsam, dafür das ich eine Duchschnittsgeschwindikeit mit dem Active Tourer von über 100 km/h hatte. Der Tank umfasst meines Wissens nach rund 51 Liter.

Zum Fahren kann ich eigentlich insgesamt sagen, dass es sehr viel Spaß gemacht hat. Die Fahrwerksabstimmung war in meinen Augen genau richtig (hatte nur den Sport Modus drin). Somit war die Abstimmung für den kleinen Van durchaus spritzig und sportlich zugleich. Apropo spritzig: Bis so 110 -120 km/h finde ich den Motor klasse. Die Beschleunigung ist für den 2 Liter Motor mehr als ausreichend. Erst über 120km/h finde ich, das dem Motor so langsam die Luft ausgeht. Dennoch habe ich das Spitzentempo von über 200km/h erreicht. Ob das vollbeladen möglich gewesen wäre - keine Ahnung. Da ich auch noch viele weitere BMW Modelle (gerade 3er und 5er) in letzter Zeit gefahren bin, gibt es noch etwas Kritik an der Automatik. Meinem empfinden nach, ist das Automatikgetriebe gerade in den höheren Fahrzeugkategorien von BMW etwas besser abgestimmt.

Abschließend muss ich sagen, die Bedienung des 218d ist äußerst leicht und trivial. Alle Bedienlemente sind logisch aufgebaut und auch übersicht angeordnet. Die Verarbeitung von Ecken und Kanten ist sauber und insgesamt macht der Innenraum einen hochwertigen Eindruck. Natürlich wird das dadurch verstärkt, dass der Mietwagen erst 4 km auf der Uhr bei der Übernahme hatte und somit auch noch ein angenehmer neuer Geruch hochwertiger Materialien im Auto vorherrschte.

Laufleistung (tatsächlich nur 4km ;) )
20180226_071236.jpg
20180226_071236.jpg (63.87 KiB) 2623 mal betrachtet
Von hinten:
20180226_075914.jpg
20180226_075914.jpg (164.34 KiB) 2620 mal betrachtet
Von vorne:
20180226_075954.jpg
20180226_075954.jpg (139.4 KiB) 2620 mal betrachtet
Cockpit:
20180226_080310.jpg
20180226_080310.jpg (76.93 KiB) 2623 mal betrachtet
Display:
20180226_205945.jpg
20180226_205945.jpg (80.51 KiB) 2623 mal betrachtet
It's time to burn some Diesel

Florian
Beiträge: 14
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 16:21

Beitrag von Florian » Sa 3. Mär 2018, 16:48

Schöner Bericht, vielen Dank! So ein nagelneues Auto mit nahezu 0 Kilometer auf der Uhr muss schon ein sensationelles Gefühl sein..

Royce
Beiträge: 5
Registriert: So 4. Mär 2018, 17:17

Beitrag von Royce » Fr 9. Mär 2018, 11:40

Bericht ist cool. Fahrzeug weniger. Hätte kein Problem, wenn Sixt den 2er BMW aus dem Angebot nehmen würde. Design ist sowas von misslungen.

:roll: :roll:

Benutzeravatar
YMCA
Beiträge: 69
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 17:45

Beitrag von YMCA » Fr 9. Mär 2018, 16:43

Royce hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 11:40
Bericht ist cool. Fahrzeug weniger. Hätte kein Problem, wenn Sixt den 2er BMW aus dem Angebot nehmen würde. Design ist sowas von misslungen.

:roll: :roll:
Sehe ich nicht so extrem. Der 2er ist doch schön designed. Ist natürlich immer Geschmackssache.

highwayMUC
Beiträge: 6
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 07:58

Beitrag von highwayMUC » Sa 10. Mär 2018, 08:00

@Robert

Ich hatte den 218d von Sixt auch mal bekommen. Kann den Bericht voll und ganz bestätigen.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3703
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Di 13. Mär 2018, 12:51

Royce hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 11:40
Bericht ist cool. Fahrzeug weniger. Hätte kein Problem, wenn Sixt den 2er BMW aus dem Angebot nehmen würde. Design ist sowas von misslungen.

:roll: :roll:
Doof nur, dass die 2er Baureihe für BMW viel Kohle in die Kassen spült ;)
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Rudicar
Beiträge: 47
Registriert: Do 8. Mär 2018, 09:44

Beitrag von Rudicar » Di 13. Mär 2018, 17:49

DEPU4711 hat geschrieben:
Di 13. Mär 2018, 12:51
Royce hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 11:40
Bericht ist cool. Fahrzeug weniger. Hätte kein Problem, wenn Sixt den 2er BMW aus dem Angebot nehmen würde. Design ist sowas von misslungen.

:roll: :roll:
Doof nur, dass die 2er Baureihe für BMW viel Kohle in die Kassen spült ;)
Mir gefällt die Kiste auch nicht.
Würde übrigens auch mit einem schönen Design ne Menge Geld in die Kasse spülen.
:roll:

Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“

sunnycars
sunnycars