Reiseführer für den Urlaub - Empfehlungen?

Hier kommen alle Themen rein, die nirgendwo sonst hinein passen
Heiko
Beiträge: 31
Registriert: Di 23. Jan 2018, 22:58

Reiseführer für den Urlaub - Empfehlungen?

Beitrag von Heiko » Sa 31. Mär 2018, 16:16

Hallo zusammen,

ich werde im Mai eine Woche an die Algarve fliegen. Also genau genommen fliege ich nach Lissabon und habe mir dort einen Mietawgen angmietet. Ich möchte dann an die Algarve weiterfahren und dort 5 Tage verbringen. Aktuell plane ich die Reise ein bisschen und habe schon einige Informationen im Internet rausgesucht.
In der Vergangenheit habe ich mir häufiger die Reiseführer von Mar o Polo gekauft, bin aber von der Qualität nicht mehr ganz überzeugt. Aus diesem Grunde werde ich mir den Mar o Polo Reiseführer für die Algarve wohl nicht mehr kaufen.

Nun möchte ich gerne einmal wissen, wie ihr eure Urlaube plant. Macht ihr das alles online oder teils noch konventionell mit Büchern (Reiseführer)?

Viele Grüße
Heiko

Benutzeravatar
VPower
Beiträge: 131
Registriert: Di 6. Feb 2018, 20:48

Beitrag von VPower » Sa 31. Mär 2018, 16:20

Ich mache meine Reisevorbereitungen zwischenzeitlich alle Online, inklusive der Mietwagen Buchung. Gibt genau gute Webseiten, da man alle Informationen erhält, die man benötigt. Und in der Regel sind dort die Webinformationen noch deutlich aktueller, als aus einem Printmedium.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3708
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Sa 31. Mär 2018, 18:58

Ich nutze sehr gerne die ADAC Reiseführer, da sie sehr ausführlich sind und gutes Kartenmaterial zusätzlich bieten. Ansonsten sind Marco Polo auch immer gern genommen bei mir
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
2CV
Beiträge: 42
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 11:13

Beitrag von 2CV » So 1. Apr 2018, 08:31

DEPU4711 hat geschrieben:
Sa 31. Mär 2018, 18:58
Ich nutze sehr gerne die ADAC Reiseführer, da sie sehr ausführlich sind und gutes Kartenmaterial zusätzlich bieten. Ansonsten sind Marco Polo auch immer gern genommen bei mir
Ich hole mir in der Regel die Marco Polo aus einer Bibliothek oder ich kaufe sie mir, wenn ich in das Land/Gegend öfter fahr. da bin ich immer ganz ordentlich orientiert.

Benutzeravatar
Speedrider
Beiträge: 43
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 11:33

Beitrag von Speedrider » So 24. Jun 2018, 23:07

DEPU4711 hat geschrieben:
Sa 31. Mär 2018, 18:58
Ich nutze sehr gerne die ADAC Reiseführer, da sie sehr ausführlich sind und gutes Kartenmaterial zusätzlich bieten. Ansonsten sind Marco Polo auch immer gern genommen bei mir
Sprich ganz konventionell. nimmst du die dann mit in Urlaub oder wie nimmst du dir die wichtigsten Infos mit?

Benutzeravatar
2CV
Beiträge: 42
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 11:13

Beitrag von 2CV » Mo 25. Jun 2018, 11:36

Speedrider hat geschrieben:
So 24. Jun 2018, 23:07
DEPU4711 hat geschrieben:
Sa 31. Mär 2018, 18:58
Ich nutze sehr gerne die ADAC Reiseführer, da sie sehr ausführlich sind und gutes Kartenmaterial zusätzlich bieten. Ansonsten sind Marco Polo auch immer gern genommen bei mir
Sprich ganz konventionell. nimmst du die dann mit in Urlaub oder wie nimmst du dir die wichtigsten Infos mit?
Ich jedenfalls @speedrider, auch wenn du mich nicht direkt gefragt hast, nehme den Marco Polo schon auch mit in den Urlaub. Vielleicht macht es ja @DEPU4711 anders?

Benutzeravatar
Traveler
Beiträge: 45
Registriert: Do 24. Mai 2018, 10:08

Beitrag von Traveler » Di 26. Jun 2018, 22:31

Ich bin zwischenzeitlich auf Online -Informationen umgestiegen. Ist auch billiger.

Benutzeravatar
DEPU4711
Beiträge: 3708
Registriert: So 14. Jan 2018, 11:06

Beitrag von DEPU4711 » Do 28. Jun 2018, 19:13

Speedrider hat geschrieben:
So 24. Jun 2018, 23:07
DEPU4711 hat geschrieben:
Sa 31. Mär 2018, 18:58
Ich nutze sehr gerne die ADAC Reiseführer, da sie sehr ausführlich sind und gutes Kartenmaterial zusätzlich bieten. Ansonsten sind Marco Polo auch immer gern genommen bei mir
Sprich ganz konventionell. nimmst du die dann mit in Urlaub oder wie nimmst du dir die wichtigsten Infos mit?
Traditionell nehm ich sie mit in den Urlaub. Wenn ich im Urlaub bin möchte ich komplett ohne Internet und Smartphone weitestgehend auskommen. Was gibt es schöneres als am Pool bei nem Bierchen den Reiseführer mit Routenplanung für den nächsten Tag zu erledigen :)
Warum ich Mietwagen fahre?! Weil ich es kann :)

Benutzeravatar
Speedrider
Beiträge: 43
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 11:33

Beitrag von Speedrider » Fr 29. Jun 2018, 23:27

DEPU4711 hat geschrieben:
Do 28. Jun 2018, 19:13
Traditionell nehm ich sie mit in den Urlaub. Wenn ich im Urlaub bin möchte ich komplett ohne Internet und Smartphone weitestgehend auskommen.
Ja da sagst du was. Ich finde man merkt dennoch wie "abhängig" man von der Geräten ist. Im Urlaub geht es bei mir tatsächlich auch, aber so im Alltag merke ich teilweise selbst wie man von diesen Geräten nahezu schon gestresst ist. Die ständige Erreichbarkeit muss im Urlaub nicht sein. Und stimmt, dass geht wirklich nur wenn man Smartphone und mobile Daten vermeidet.

Benutzeravatar
2CV
Beiträge: 42
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 11:13

Beitrag von 2CV » Sa 30. Jun 2018, 07:37

DEPU4711 hat geschrieben:
Do 28. Jun 2018, 19:13


Traditionell nehm ich sie mit in den Urlaub. Wenn ich im Urlaub bin möchte ich komplett ohne Internet und Smartphone weitestgehend auskommen. Was gibt es schöneres als am Pool bei nem Bierchen den Reiseführer mit Routenplanung für den nächsten Tag zu erledigen :)
Sprichst mir aus der Seele. Das planen und orientieren mit einem Reisführer jeden Tag gehört für mich zum Urlaub. Auch ein bisschen lesen, was es so gibt, auch über Landschaft und Leute. Macht mir einfach mehr Spass, am nächsten Tag die Gegend zu erhunden und auch etwas darüber zu wissen. Einfach schön! :D

Antworten

Zurück zu „Alles was nicht mit Mietwagen zu tun hat“

sunnycars
sunnycars