Missgeschick Reifen - Bordsteinkante berührt

Hier kommen alle Themen rein, die nirgendwo sonst hinein passen
Antworten
Unique
Beiträge: 13
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:36

Missgeschick Reifen - Bordsteinkante berührt

Beitrag von Unique » Fr 13. Apr 2018, 19:01

Tag zusammen,
heute morgen ist mir leider auf dem weg zur arbeit ein kleines missgeschickt passiert.
bin aus der tiefgarage rausgefahren und dann muss ich erst immer gleich 90 grad nach rechts abbiegen und durch so eine "schleuße" mit schranke.
Da die 90 grad kurve sehr eng ist und links und rechts mit hohen randsteinen zu ist, bin ich heute morgen leider vorne links mit dem vorderrad leicht an den randstein gekommen.
das war vielleicht mit 5-7 km/h und da ich rechts abgebogen bin und vorne links an den randstein gekommen bin, war der reifen auch sofort wieder entlastet.
trotzdem sehr ärgerlich, da ich mit reifen und randsteine immer sehr aufpasse nur heute morgen ist leider passiert.
natürlich möchte ich jetzt nicht den reifen tauschen, ist auch sicherlich nicht notwendig - aber wie sind hierzu eure erfahrungen? was halten reifen aus und ab wann wird so ein touchieren kritisch?

Gruß

12Zylinder
Beiträge: 15
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 16:31

Beitrag von 12Zylinder » Sa 14. Apr 2018, 08:20

@ Unique Wenn du nur mal leicht angestreift hast bei geringer Geschwindigkeit sollte das nichts ausmachen. Das "Streifen" hält die Reifenflanke aus. Erst wenn du schräg über die Bordsteinkante hochfährst, wird es wohl kritischer, weil dann hat der Reifen fast schon eine Punktbelastung und da könnte innen im Gewebe was brechen. Würde mir in deinem Fall keine Gedanken machen.

Antworten

Zurück zu „Alles was nicht mit Mietwagen zu tun hat“

sunnycars
sunnycars