Sixt Mercedes C180 Automatik

Alles zu euren Erfahrungen bei Sixt
Antworten
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 3591
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 19:45

Sixt Mercedes C180 Automatik

Beitrag von Robert » Sa 28. Apr 2018, 17:53

Hallo zusammen,

vor wenigen Tagen habe ich bei Sixt eine MB C180 Automatik gefahren.

- Ausstattung: Avantgarde 9G-TRONIC
- Leistung: 156PS
- Automatische Abstandsregelung: Opt. und akust. Warnung (Serie)/Bremsdruckaufbau/Notbremsung

In meinen Augen hat die aktuelle C-Klasse optische Ähnlichkeit mit der S-Klasse.
Erstmalig bin ich mit dem Automatikgetriebe 9G Tronic gefahren. Man merkt eine deutliche Verbesserung zur bisherigen 7G Tronic.
Bin rund 450km gefahren mit einem Tempodurchschnitt von 105 km/h. Der Vebrauch lag bei 8,2l Super. Finde ich persönlich für die heutige Motorengeneration keine besondere Glanzleistung. Habe auch nicht übermäßig extrem beschleunigt.
Der Innenraum machte auf mich einen enorm hochwertigen Eindruck. Negativ ist jedoch die Navigationssoftware aufgefallen. Habe einen Firmennamen eingegeben, die Software von BMW findet das problemlos. Weiterhin fand ich im Bereich der Mittelkonsole an den Kanten das Plastik schlecht entkratet. Das sollte hochwertiger sein.
Im Vergleich zu einem kürzlich gefahrenen 3er BMW von Sixt finde ich im Vergleich die Lenkung manchmal etwas schwammig, gerade bei höheren Geschwindigkeiten.

Hat dennoch sehr viel Spaß gemacht mit diesem Auto zu fahren. Wenn ich mir ein Auto in dieser Preisklasse kaufen würde, dann wäre mein Favorit aber ganz klar der 318d BMW.

Anbei ein paar Bilder:
3080AD33-863A-4A0E-9431-D6FDED06CFB8.jpeg
3080AD33-863A-4A0E-9431-D6FDED06CFB8.jpeg (137.95 KiB) 2779 mal betrachtet
1AE3F6E8-F4CB-4558-88C7-6E8A1BBA61E0.jpeg
1AE3F6E8-F4CB-4558-88C7-6E8A1BBA61E0.jpeg (172.74 KiB) 2779 mal betrachtet
93B0CBB3-642B-4357-9F5A-250A4109759E.jpeg
93B0CBB3-642B-4357-9F5A-250A4109759E.jpeg (236.21 KiB) 2779 mal betrachtet
B946A70E-1404-440C-A8E5-C3765D9FC20D.jpeg
B946A70E-1404-440C-A8E5-C3765D9FC20D.jpeg (155.39 KiB) 2779 mal betrachtet
It's time to burn some Diesel

Benutzeravatar
rose
Beiträge: 532
Registriert: So 24. Dez 2017, 11:48
Wohnort: Helgoland

Beitrag von rose » So 29. Apr 2018, 11:50

@Robert Danke für den Bericht. Farbe des Fahrzeuges gefällt mir gut. Dass die Navigationssoftware bei Mercedes veraltet ist, hört man öfter. Bei dem Preis müsste Mercedes da dringend nacharbeiten.
Besser schlecht gefahren als gut gelaufen :lol:

Benutzeravatar
Rudicar
Beiträge: 47
Registriert: Do 8. Mär 2018, 09:44

Beitrag von Rudicar » So 29. Apr 2018, 13:40

8,2 l /100km finde ich relativ viel für den C180. Ist wohl Renault-Motor?

Benutzeravatar
12ender
Beiträge: 1239
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von 12ender » Mo 30. Apr 2018, 09:30

Eigentlich ein Auto, das mir sehr gut gefällt. Allerdings ist der Renault-Motor eines Mercedes nicht würdig. Sieht man alleine schon am Verbrauch. :roll:
Ein Zylinder mehr ist cooler als Downsizing :geek:


Sprächen die Menschen nur von dem, wovon sie was verstehen, die Stille wäre unerträglich.

Benutzeravatar
Heating
Beiträge: 1291
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 16:37

Beitrag von Heating » Mo 30. Apr 2018, 17:42

12ender hat geschrieben:
Mo 30. Apr 2018, 09:30
Eigentlich ein Auto, das mir sehr gut gefällt. Allerdings ist der Renault-Motor eines Mercedes nicht würdig. Sieht man alleine schon am Verbrauch. :roll:
Hab ich gerade im Thread "meine aktuelle Miete" auch gesagt, nachdem @BaboFFM heute gerade ein C180 Cabrio fährt und sich über den Verbrauch ärgert. Da macht eine Firma gerade die Marke kaputt mit den Renault- Motoren.
Gebe bevorzugt mit allen BMW Modellen Gas, verachte aber keineswegs Audi oder Mercedes AMG.

:lol:

4x4
Beiträge: 12
Registriert: So 21. Jan 2018, 08:54

Beitrag von 4x4 » Di 1. Mai 2018, 11:19

Ich werde nie verstehen, warum Leute einen Mercedes mit Renault-Motor kaufen? Aber die meisten wissen das wahrscheinlich gar nicht.

Benutzeravatar
Fox12
Beiträge: 295
Registriert: So 7. Jan 2018, 09:02

Beitrag von Fox12 » Mi 2. Mai 2018, 10:04

4x4 hat geschrieben:
Di 1. Mai 2018, 11:19
Ich werde nie verstehen, warum Leute einen Mercedes mit Renault-Motor kaufen? Aber die meisten wissen das wahrscheinlich gar nicht.
Ja, richtig , die meisten wissen es wahrscheinlich gar nicht. Design der C-Klasse gefällt mir gut, insbesondere die Elegance-Version mit dem klassischen Kühler und Stern auf der Haube. Aber was den Motor angeht, so müsste die Kooperation mit Renault zumindest ein spritsparendes Aggregat hervorbringen.
Mit einem Mietwagen bin ich immer eine Kühlerlänge voraus.

Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“

sunnycars
sunnycars